Zum Inhalt wechseln


Foto

Phantastische Kleinverlage, die ihr kennen solltet


  • Bitte melde dich an um zu Antworten
34 Antworten in diesem Thema

#1 Mammut

Mammut

    DerErnstFall Michael Schmidt

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 6851 Beiträge
  • Geschlecht:männlich
  • Wohnort:In der Mitte

Geschrieben 09 September 2022 - 11:08

... werden auf Tor online vorgestellt:
https://www.tor-onli...kennen-solltet/

Galactic Pot Healer - die etwas andere Bar
http://defms.blogspo...pot-healer.html


#2 Frank Lauenroth

Frank Lauenroth

    Quadruplenominaut

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 3097 Beiträge
  • Geschlecht:männlich
  • Wohnort:Hamburg

Geschrieben 09 September 2022 - 14:54

In dieser Bubble hier wird es wohl keine Überraschungen geben. Also einen Verlag, den 'wir' noch nicht kennen. Oder?


 In memoriam Christian Weis & Alfred Kruse & Rico Gehrke                                                           Lust auf ne kurze Geschichte? Dann hier: Spoiler


#3 Mammut

Mammut

    DerErnstFall Michael Schmidt

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 6851 Beiträge
  • Geschlecht:männlich
  • Wohnort:In der Mitte

Geschrieben 09 September 2022 - 15:12

Periplaneta habe ich noch nie gehört. Insgesamt werden neun Verlage genannt. Welche neun würdet ihr nennen?

Galactic Pot Healer - die etwas andere Bar
http://defms.blogspo...pot-healer.html


#4 Selma die Sterbliche

Selma die Sterbliche

    Nautilia sempervirens

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 2511 Beiträge
  • Geschlecht:weiblich

Geschrieben 09 September 2022 - 16:25

Jemand eine Ahnung, warum es "Plan 9" heißt? Ich hatte das (warum auch immer) als "Plan B" gelesen ... vermutlich, weil mir das irgendwie besser einleuchtet.


Nieder mit den Gleichmachern. Sie wollen uns durch Langeweile mürbe kriegen. Es lebe die Vielfalt, denn Gegensätze ziehen sich an!  jottfuchs.de

 

 


#5 My.

My.

    Verleger, Lektor, Korrektor, Layouter

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 13768 Beiträge
  • Geschlecht:männlich

Geschrieben 09 September 2022 - 17:05

Jemand eine Ahnung, warum es "Plan 9" heißt? Ich hatte das (warum auch immer) als "Plan B" gelesen ... vermutlich, weil mir das irgendwie besser einleuchtet.

 

Der Verlag heißt "Plan9" - ohne Leerzeichen. Ansonsten:

 

Der Verlag wurde nach dem Film „Plan 9 from Outer Space“ benannt. Zugegeben, der Film ist kein cineastisches Meisterwerk. Was uns an ihm aber inspiriert, ist die Leidenschaft des Regisseurs Ed Wood für sein Werk. Und die Tatsache, dass er sich nie von gesellschaftsüblichen Konventionen abhalten ließ.
 
 
 
My.

Kontaktdaten? Hier. Oder hier.
Mitglied im Verein Deutsche Sprache e.V. (VDS www.vds-ev.de)
Mitglied im Verband der freien Lektorinnen und Lektoren e.V. (VFLL www.vfll.de)
-----
Ohne Hunde leben? Ich bin doch nicht blöd!

#6 Andreas

Andreas

    Biblionaut

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIP
  • 545 Beiträge
  • Geschlecht:männlich
  • Wohnort:Dreieich

Geschrieben 09 September 2022 - 18:43

Nette Liste, aber ich hätte auf jeden Fall noch den Wurdack-Verlag und p.machinery erwähnt. (Und Periplaneta war auch für mich neu)


Homepage/Blog: www.dr-dings.de

#7 T.H.

T.H.

    Biblionaut

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIP
  • 571 Beiträge
  • Geschlecht:männlich
  • Wohnort:...am Rande der Milchstraße

Geschrieben 09 September 2022 - 20:30

Na, da fielen mir auch noch ein paar mehr ein, wobei es inzwischen fraglich ist, wo ein "Kleinverlag" aufhört und ein (ja, was eigentlich?) Verlag anfängt.


Phantastische Grüße,
Thomas

...meine "Phantastischen Ansichten" gibt's hier.
Auf FB zu finden unter phantasticus

(Hinweis: Derzeit keine Internetrepräsentanz meiner Bilder; schade eigentlich...)


#8 My.

My.

    Verleger, Lektor, Korrektor, Layouter

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 13768 Beiträge
  • Geschlecht:männlich

Geschrieben 10 September 2022 - 05:30

wo ein "Kleinverlag" aufhört und ein (ja, was eigentlich?) Verlag anfängt.

 

Gewerbesteuerrechtlich gesehen beim Umsatz.

 

My.


Kontaktdaten? Hier. Oder hier.
Mitglied im Verein Deutsche Sprache e.V. (VDS www.vds-ev.de)
Mitglied im Verband der freien Lektorinnen und Lektoren e.V. (VFLL www.vfll.de)
-----
Ohne Hunde leben? Ich bin doch nicht blöd!

#9 Selma die Sterbliche

Selma die Sterbliche

    Nautilia sempervirens

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 2511 Beiträge
  • Geschlecht:weiblich

Geschrieben 10 September 2022 - 16:06

@ My: gute Idee!


Nieder mit den Gleichmachern. Sie wollen uns durch Langeweile mürbe kriegen. Es lebe die Vielfalt, denn Gegensätze ziehen sich an!  jottfuchs.de

 

 


#10 Pogopuschel

Pogopuschel

    Temponaut

  • Fantasyguide Moderator
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 4942 Beiträge
  • Geschlecht:unbekannt

Geschrieben 10 September 2022 - 17:36

Die Umsätze habe ich mir natürlich nicht angeschaut. Mein ungefährer Maßstab ist der Festa Verlag, der es meiner Meinung nach vom Kleinverlag zum mittelständischen Unternehmen mit mehreren festen Mitarbeitern geschafft hat und eine schon recht große Menge an Titeln in relativ hohen Auflagen pro Jahr veröffentlicht. Der Verlag ist weiterhin unabhängig, gehört also nicht zu einem großen Konzern, ist aber zu groß, um noch Kleinverag zu sein.

 

Bei Plan 9 bin ich mir nicht so sicher, ob das noch darunter zählt, da der Verlag ja zur Gruppe Bedey & Thoms gehört. Und ich kann nicht abschätzen, wie groß die ist. Der Marktanteil von Plan 9 dürfte aber eher klein sein.



#11 Ernst Wurdack

Ernst Wurdack

    Verleger-O-Naut

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 1484 Beiträge
  • Geschlecht:männlich
  • Wohnort:bei Regensburg

Geschrieben 12 September 2022 - 09:08

Laut steuerrechtlicher Definition 203/361/EG:

Kleinstverlage bis 2 Mio Umsatz

Kleinverlage bis 10 Mio Umsatz

Mittelständische Verlage bis 50 Mio Umsatz

Großverlage über 50 Mio Umsatz

 

Alles was unter ca. 17 000 Euro Umsatz ist, sind steuerrechtlich gesehen Microverlage



#12 T.H.

T.H.

    Biblionaut

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIP
  • 571 Beiträge
  • Geschlecht:männlich
  • Wohnort:...am Rande der Milchstraße

Geschrieben 12 September 2022 - 17:18

Laut steuerrechtlicher Definition 203/361/EG:

Kleinstverlage bis 2 Mio Umsatz

Kleinverlage bis 10 Mio Umsatz

Mittelständische Verlage bis 50 Mio Umsatz

Großverlage über 50 Mio Umsatz

 

Alles was unter ca. 17 000 Euro Umsatz ist, sind steuerrechtlich gesehen Microverlage

 

Wow, das sind ja interessante Zahlen. Ich befürchte, da ist mancher Verlag, der sich als Kleinverlag sieht, gar keiner. "Microverlag" ...


Phantastische Grüße,
Thomas

...meine "Phantastischen Ansichten" gibt's hier.
Auf FB zu finden unter phantasticus

(Hinweis: Derzeit keine Internetrepräsentanz meiner Bilder; schade eigentlich...)


#13 My.

My.

    Verleger, Lektor, Korrektor, Layouter

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 13768 Beiträge
  • Geschlecht:männlich

Geschrieben 12 September 2022 - 18:51

Wow, das sind ja interessante Zahlen. Ich befürchte, da ist mancher Verlag, der sich als Kleinverlag sieht, gar keiner. "Microverlag" ...

 

Die p.machinery jedenfalls ist ein Kleinstverlag.

 

My.


Kontaktdaten? Hier. Oder hier.
Mitglied im Verein Deutsche Sprache e.V. (VDS www.vds-ev.de)
Mitglied im Verband der freien Lektorinnen und Lektoren e.V. (VFLL www.vfll.de)
-----
Ohne Hunde leben? Ich bin doch nicht blöd!

#14 Pogopuschel

Pogopuschel

    Temponaut

  • Fantasyguide Moderator
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 4942 Beiträge
  • Geschlecht:unbekannt

Geschrieben 12 September 2022 - 20:43

Wow, das sind ja interessante Zahlen. Ich befürchte, da ist mancher Verlag, der sich als Kleinverlag sieht, gar keiner. "Microverlag" ...

Ich vermute mal, dass die meisten Verlage aus dem Bereich Science Fiction, Fantasy und Horror wohl unterhalb der Kategorie "Kleinverlag" operieren. Aber wir sind ja nicht das Finanzamt. Eine solche Unterscheidung scheint mir außerhalb steuerrechtlicher Bereiche doch übertrieben und unpraktikabel. Zumal wir ja gar nicht wissen, welcher Verlag unter welche Kategorie fällt.



#15 ShockWaveRider

ShockWaveRider

    verwarnter Querulant

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 5334 Beiträge
  • Geschlecht:männlich
  • Wohnort:München

Geschrieben 13 September 2022 - 09:16

Ich plädiere für die Kategorie "gefühlter Kleinverlag". Alternativ "Kleinverlag der Herzen".

 

Oder so.

 

Gruß

Ralf,

macht sich die Verlagswelt, wie sie ihm gefällt 


Verwarnungscounter: 2 (klick!, klick!)

ShockWaveRiders Kritiken aus München
möchten viele Autor'n übertünchen.
Denn er tut sich verbitten
Aliens, UFOs und Titten -
einen Kerl wie den sollte man lynchen!
  • (Buch) gerade am lesen:M. Labisch, G.Scherm (Hg.): "Jenseits der Traumgrenze"
  • (Buch) als nächstes geplant:A. Mira "Titans Kinder"

#16 Ernst Wurdack

Ernst Wurdack

    Verleger-O-Naut

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 1484 Beiträge
  • Geschlecht:männlich
  • Wohnort:bei Regensburg

Geschrieben 13 September 2022 - 15:05

Ich plädiere für die Kategorie "gefühlter Kleinverlag". Alternativ "Kleinverlag der Herzen".

 

Oder so.

 

Gruß

Ralf,

macht sich die Verlagswelt, wie sie ihm gefällt 

Find ich echt gut, deine Definition.

Mein Verlag ist ein kleiner Kleinstverlag und bald ein Teilzeitruhestandsverlag.  :confused: 

Ich hab mal auf einem Wirtshauschild gelesen: "Hier kocht der Chef noch selbst. Kommen SIe trotzdem."

So ähnlich ist das dann bei meinem Teilzeitruhestandsverlag. :bighlaugh:



#17 ThK

ThK

    Illuminaut

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIPPIP
  • 900 Beiträge
  • Wohnort:Herne

Geschrieben 13 September 2022 - 15:19

Talkien12.jpg

 

Sonntag, 9. Oktober ab 20 Uhr: Talkien Ausgabe 12 zum Thema "Die kleinen Verlage revisited"...
 
Im Februar hatten wir zu Ausgabe 7 von Talkien die Macher aus verschiedenen kleinen Verlagen eingeladen. Schon da war klar, dass wir mindestens noch eine Ausgabe machen werden, um mit weiteren Verlegern zu sprechen. Am 9. Oktober setzen wir fort mit Rico Gehrke vom Verlag Moderne Phantastik, Marc Hamacher vom Leserattenverlag, Ingrid Pointecker vom Verlag ohne Ohren und Uschi Zietsch von Fabylon.
Wir freuen uns auf eine interessante Talkrunde. Am Wochenende darauf folgt dann direkt der Sechste Virtuelle Literaturcon.
 
Talkien Ausgabe 12. am 9. Oktober ab 20 Uhr unter: www.youtube.de/BrennendeBuchstaben

Bearbeitet von ThK, 13 September 2022 - 15:25.


#18 My.

My.

    Verleger, Lektor, Korrektor, Layouter

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 13768 Beiträge
  • Geschlecht:männlich

Geschrieben 13 September 2022 - 18:40

So ähnlich ist das dann bei meinem Teilzeitruhestandsverlag. :bighlaugh:

 

Cool. Mein Verlag ist ein Wennmirlangweiligistbinichunausstehlichverlag :)

 

My.


Kontaktdaten? Hier. Oder hier.
Mitglied im Verein Deutsche Sprache e.V. (VDS www.vds-ev.de)
Mitglied im Verband der freien Lektorinnen und Lektoren e.V. (VFLL www.vfll.de)
-----
Ohne Hunde leben? Ich bin doch nicht blöd!

#19 Denisovan

Denisovan

    Nanonaut

  • Mitglieder
  • PIP
  • 29 Beiträge
  • Geschlecht:männlich
  • Wohnort:Frankfurt a.M.

Geschrieben 13 September 2022 - 19:35

Steuerrecht kein Maßstab.

 

Die wahre Definition:

 

Großverlag: der mit den besten Texten, egal ob nur ein einziges Buch verkauft.


"Kritiker sind blutrünstige Leute, die es nicht bis zum Henker gebracht haben." (George Bernard Shaw)

 

Anmerkung zur heutigen Zeit:

"Die Depeschen, die die Stafetten ihm zutrugen, ließen seinen Schnupfen zum Schüttelfrost werden" (Victor, Schriften 3, 146)


#20 Weltraumschrott

Weltraumschrott

    Infonaut

  • Mitglieder
  • PIPPIP
  • 253 Beiträge
  • Geschlecht:männlich

Geschrieben 14 September 2022 - 03:46

Wie sagt man? "Es kommt nicht auf die Größe an ..." ;-)



#21 Mammut

Mammut

    DerErnstFall Michael Schmidt

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 6851 Beiträge
  • Geschlecht:männlich
  • Wohnort:In der Mitte

Geschrieben 21 September 2022 - 08:50

Interessanterweise scheinen die preiswürdigen Bücher überwiegend bei Kleinverlagen zu erscheinen, zumindest hat man den Eindruck, wenn man die Ergebnisse des DSFP und KLP betrachtet:

https://defms.blogsp...rlagsszene.html


Galactic Pot Healer - die etwas andere Bar
http://defms.blogspo...pot-healer.html


#22 FranzH

FranzH

    Illuminaut

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIPPIP
  • 966 Beiträge
  • Geschlecht:männlich

Geschrieben 21 September 2022 - 10:15

Interessanterweise scheinen die preiswürdigen Bücher überwiegend bei Kleinverlagen zu erscheinen, zumindest hat man den Eindruck, wenn man die Ergebnisse des DSFP und KLP betrachtet:

https://defms.blogsp...rlagsszene.html

 

Das liegt z.B. daran, dass bei den Großverlagen praktisch keine deutschsprachigen Kurzgeschichtensammlungen erscheinen und schon gar keine so tollen Anthologien, wie wir sie zuletzt z.B. bei Hirnkost ("Am Anfang war das Bild", "Macht & Wort") oder p.machinery ("Diagnose F")  gesehen haben.
Das ist ohnehin das, was du als Kunde bei einer Bestellung direkt beim Kleinverlag bekommst: du unterstützt, dass es solche Projekte überhaupt gibt.

 

(Die aktuellste deutschsprachige Kurzgeschichtensammlung in einem Großverlag ist sicher die Neuauflage der Eschbach Sammlung "Eine unberührte Welt", aber da drin sind nur 2 Geschichten wirklich neu.)



#23 Mammut

Mammut

    DerErnstFall Michael Schmidt

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 6851 Beiträge
  • Geschlecht:männlich
  • Wohnort:In der Mitte

Geschrieben 21 September 2022 - 10:34

Das stimmt natürlich, wobei man nicht verschweigen darf, es erscheinen Kurzgeschichten in der c´t und in Spektrum der Wissenschaft. Und die beiden letzten Gewinner der KG beim DSFP wurden jeweils bei Tor online veröffentlicht.

 

Für alle Fälle die Liste der Veröffentlichungen:

https://www.sf-lit.d...hige-sf-2021-1/


Galactic Pot Healer - die etwas andere Bar
http://defms.blogspo...pot-healer.html


#24 Pogopuschel

Pogopuschel

    Temponaut

  • Fantasyguide Moderator
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 4942 Beiträge
  • Geschlecht:unbekannt

Geschrieben 21 September 2022 - 10:41

Das stimmt natürlich, wobei man nicht verschweigen darf, es erscheinen Kurzgeschichten in der c´t und in Spektrum der Wissenschaft. Und die beiden letzten Gewinner der KG beim DSFP wurden jeweils bei Tor online veröffentlicht.

Aber nicht als Erstveröffentlichung. Die sind ja zunächst in Anthologien bei Plan 9 und Hirnkost erschienen.



#25 Mammut

Mammut

    DerErnstFall Michael Schmidt

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 6851 Beiträge
  • Geschlecht:männlich
  • Wohnort:In der Mitte

Geschrieben 21 September 2022 - 10:56

Aber nicht als Erstveröffentlichung. Die sind ja zunächst in Anthologien bei Plan 9 und Hirnkost erschienen.

 

Das stimmt. Allerdings wurden sie vor den Endergebnissen dort veröffentlicht, also spätestens zur Endrunde. Es war also sozusagen eine fruchtbare Zusammenarbeit kleiner und großer Verlage.


Bearbeitet von Mammut, 21 September 2022 - 11:13.

Galactic Pot Healer - die etwas andere Bar
http://defms.blogspo...pot-healer.html


#26 Amtranik

Amtranik

    Hordenführer

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 9135 Beiträge
  • Geschlecht:männlich
  • Wohnort:Harzheim/Eifel

Geschrieben 21 September 2022 - 13:00

Wie sagt man? "Es kommt nicht auf die Größe an ..." ;-)

Sagen zumindest die kleinen.



#27 lapismont

lapismont

    Linksgrünversifft

  • Fantasyguide Moderator
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 14642 Beiträge
  • Geschlecht:unbekannt
  • Wohnort:Berlin

Geschrieben 23 September 2022 - 20:28

Periplaneta habe ich noch nie gehört. Insgesamt werden neun Verlage genannt. Welche neun würdet ihr nennen?

Ich habe fast alles aus der Edition Drachenfliege gelesen (und rezensiert) und war auch schon sehr oft zu Lesungen im Café.

Mir wäre noch homunculus wichtig zu benennen, da sie dort jedes Jahr mindestens ein phantastisches Werk aus Europa herausbringen, das sonst hierzulande unbekannt blieb.


Überlicht und Beamen wird von Elfen verhindert.
Fantasyguide
Saramee
Montbron-Blog
  • (Buch) gerade am lesen:Lisa Jenny Krieg – Drei Phasen der Entwurzelung oder Die Liebe der Schildkröten

#28 Mammut

Mammut

    DerErnstFall Michael Schmidt

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 6851 Beiträge
  • Geschlecht:männlich
  • Wohnort:In der Mitte

Geschrieben 23 September 2022 - 20:59

https://homunculus-verlag.de/

Ist das dieser?

Galactic Pot Healer - die etwas andere Bar
http://defms.blogspo...pot-healer.html


#29 Peter-in-Space

Peter-in-Space

    Kenonaut

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 4084 Beiträge
  • Geschlecht:männlich
  • Wohnort:Saarbrücken

Geschrieben 23 September 2022 - 22:01

Cool. Mein Verlag ist ein Wennmirlangweiligistbinichunausstehlichverlag :)

 

My.

 

Steuerrecht kein Maßstab.

...

Doch, für @My. schon. Ganz eindeutig sogar!
 


Bearbeitet von Peter-in-Space, 23 September 2022 - 22:02.

Wenn es eine Krisensituation gibt, sucht der intelligente Mensch nach einer Lösung,

der dumme Mensch nach Schuldigen.

(Verfasser unbekannt)

  • • (Film) gerade gesehen: NN
  • • (Film) als nächstes geplant: NN
  • • (Film) Neuerwerbung: NN

#30 Pogopuschel

Pogopuschel

    Temponaut

  • Fantasyguide Moderator
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 4942 Beiträge
  • Geschlecht:unbekannt

Geschrieben 23 September 2022 - 23:07

Ich habe fast alles aus der Edition Drachenfliege gelesen (und rezensiert) und war auch schon sehr oft zu Lesungen im Café.

Mir wäre noch homunculus wichtig zu benennen, da sie dort jedes Jahr mindestens ein phantastisches Werk aus Europa herausbringen, das sonst hierzulande unbekannt blieb.

Durch deine Berichte bin ich auch erst auf periplaneta aufmerksam geworden.




Besucher die dieses Thema lesen: 0

Mitglieder: 0, Gäste: 0, unsichtbare Mitglieder: 0