Zum Inhalt wechseln


Foto

VESPER CHRONICLES (Kinostart 6.10.2022)

Dystopie Young Adult Drama Abenteuer

Eine Antwort in diesem Thema

#1 Valerie J. Long

Valerie J. Long

    Passionaut

  • Buchcrew
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 3422 Beiträge
  • Geschlecht:unbekannt
  • Wohnort:Wiesbaden

Geschrieben 09 November 2022 - 09:07

Schon gestartet...

 

 

Zitat KinoCheck:

Das Ökosystem der Erde ist zusammengebrochen. Ein großer Teil der menschlichen Population wurde ausgelöscht. Während in den sogenannten „Zitadellen“ die Oligarchie gedeiht, kämpfen die junge Vesper (Raffiella Chapman) und ihr bettlägeriger Vater Darius (Richard Brake) im nahezu unbewohnbaren Ödland ums Überleben. Als die Zitadellen-Bewohnerin Camellia (Rosy McEwen) im naheliegenden Wald bruchlandet, gewährt Vesper ihr Unterschlupf und macht sich auf die Suche nach Camellias Vater. Ein Pakt wird geschlossen, der Vespers Leben für immer verändert. Denn Camellia hütet ein Geheimnis… Ein gefährliches Abenteuer nimmt seinen Lauf, das nicht nur über die Zukunft des willensstarken Mädchens, sondern der ganzen Erde entscheiden wird.

 

https://www.filmstar...ken/291598.html



#2 Sam Francisco

Sam Francisco

    Yoginaut

  • Mitglieder
  • PIPPIP
  • 112 Beiträge
  • Geschlecht:männlich
  • Wohnort:Nordhessen

Geschrieben 10 November 2022 - 20:42

Sieht spannend aus. Die Bildsprache erinnert mich an eine Mischung aus Avatar (Cameron) und Tales from the flood (Stalenhag). Läuft nur leider nicht bei uns im Kino. :-(

 

SF


Future ist die Zukunft!
  • (Buch) gerade am lesen:Michael Baier - Coruum 3
  • (Buch) als nächstes geplant:Christopher Ruocchio - Die Finsternis zwischen den Sternen, Alan Campbell - Scar Night (Kettenwelt 1)
  • • (Film) gerade gesehen: Avatar - The Way of Water



Auf dieses Thema antworten



  

Auch mit einem oder mehreren dieser Stichwörter versehen: Dystopie, Young Adult, Drama, Abenteuer

Besucher die dieses Thema lesen: 0

Mitglieder: 0, Gäste: 0, unsichtbare Mitglieder: 0