Zum Inhalt wechseln


Foto

"Blutspuren im Hyperraum" (VÖ: 08.12.2023)


  • Bitte melde dich an um zu Antworten
20 Antworten in diesem Thema

#1 ChristophGrimm

ChristophGrimm

    Biblionaut

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIP
  • 545 Beiträge
  • Geschlecht:männlich

Geschrieben 18 November 2023 - 01:00

Die erste Novellensammlung des Eridanus Verlag

 

blut_sickel_eridanus_kl-2b.jpg

 

Das Verbrechen hat eine Zukunft!
 
Eine trauernde Mutter begibt sich auf die Spuren ihres verstorbenen Sohnes – und heuert als Putzkraft auf einem interstellaren Kreuzfahrtschiff an.
Zwei ungleiche Polizisten – einer menschlich, die andere nicht – fragen sich, wer da eigentlich ständig auf sie schießt.
Ein Privatdetektiv ermittelt unter Einsatz seines Lebens zwischen Ammoniakschwaden und Geiferwürmern.
Eine Baulöwin, deren Schuld längst erwiesen ist, bedient sich einer eingestaubten Methode und hochmoderner Video-Technologie, um ihren Kopf doch noch aus der Schlinge zu ziehen.
 
Vier Autoren wagen einen Blick in die Zukunft des Krimis und stellen fest: Gemordet wird noch immer!
 
Mit Novellen von: Stefan Lammers | Nob Shepherd | Nele Sickel | Sabrina Železný
Herausgegeben von: Nele Sickel
 
ISBN | Preis Druckausgabe: 978-3-946348-43-6 | 15,00 €
ISBN | Preis E-Book: 978-3-946348-44-3 | 5,99 €
: 08.12.2023

Bearbeitet von ChristophGrimm, 18 November 2023 - 01:01.

 - Onlinepause -

 

„Alien Contagium: Erstkontakt-Geschichten“: https://eridanusverlag.de | "En passant - Die Reisen des Sherlock Holmes": https://burgenweltverlag.de
Kostenloses SF/Fantasy-Literatur-Webzine: https://weltenportalmagazin.de


#2 Rezensionsnerdista

Rezensionsnerdista

    Yvonne

  • Globalmoderator++
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 7.305 Beiträge
  • Geschlecht:weiblich
  • Wohnort:Kiel

Geschrieben 18 November 2023 - 07:33

Okay, die muss ich dann noch eintragen in 2023. 


Podcast: Literatunnat

  • (Buch) gerade am lesen:Vor der Revolution
  • (Buch) als nächstes geplant:Termination Shock
  • • (Buch) Neuerwerbung: What kind of mother
  • • (Film) gerade gesehen: The Whale, Everything everywhere at once
  • • (Film) als nächstes geplant: Zurück in die Zukunft II
  • • (Film) Neuerwerbung: The Whale

#3 Frank Lauenroth

Frank Lauenroth

    Quadruplenominaut

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 3.335 Beiträge
  • Geschlecht:männlich
  • Wohnort:Hamburg

Geschrieben 18 November 2023 - 20:38

Das Cover gefällt mir. Aber das tun sie meistens bei Eridanus.


 In memoriam Michael Szameit / Christian Weis / Alfred Kruse / Rico Gehrke                                                          : Aktuelle Projekte und neue Veröffentlichungen :                                                'Gleich' ist der Tod des kleinen Mannes.


#4 Sam Francisco

Sam Francisco

    Cybernaut

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIP
  • 357 Beiträge
  • Geschlecht:männlich
  • Wohnort:Nordhessen

Geschrieben 18 November 2023 - 22:44

OK, Nele Sickel sollte eigentlich gut sein, die übrigen Autoren sagen mir jetzt nichts.
Und ja, das Cover ist cool.
Future ist die Zukunft!
  • (Buch) gerade am lesen:Michael Marrak - Lex Talionis
  • (Buch) als nächstes geplant:Alan Campbell - Scar Night (Kettenwelt 1), aber meine Planungen werden häufig über den Haufen geworfen.
  • • (Buch) Neuerwerbung: Michael Marrak - Lex Talionis / De Profundis
  • • (Film) gerade gesehen: The Creator

#5 Rezensionsnerdista

Rezensionsnerdista

    Yvonne

  • Globalmoderator++
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 7.305 Beiträge
  • Geschlecht:weiblich
  • Wohnort:Kiel

Geschrieben 19 November 2023 - 05:44

Nob und Sabrina können auch was

Podcast: Literatunnat

  • (Buch) gerade am lesen:Vor der Revolution
  • (Buch) als nächstes geplant:Termination Shock
  • • (Buch) Neuerwerbung: What kind of mother
  • • (Film) gerade gesehen: The Whale, Everything everywhere at once
  • • (Film) als nächstes geplant: Zurück in die Zukunft II
  • • (Film) Neuerwerbung: The Whale

#6 Frank Lauenroth

Frank Lauenroth

    Quadruplenominaut

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 3.335 Beiträge
  • Geschlecht:männlich
  • Wohnort:Hamburg

Geschrieben 19 November 2023 - 10:35

Stefan Lammers war immerhin in "Fast menschlich" und "Wie künstlich ist Intelligenz" vertreten. 


 In memoriam Michael Szameit / Christian Weis / Alfred Kruse / Rico Gehrke                                                          : Aktuelle Projekte und neue Veröffentlichungen :                                                'Gleich' ist der Tod des kleinen Mannes.


#7 ChristophGrimm

ChristophGrimm

    Biblionaut

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIP
  • 545 Beiträge
  • Geschlecht:männlich

Geschrieben 19 November 2023 - 14:39

Ich halte mal einfach fest, dass die alle etwas können … und ich eigentlich nur bei Nob/Norbert eine Ahnung habe, welche Art Geschichte uns erwartet ;). Sein chandler’esker Hard-Boiled-Detektiv Jonas ermittelte ja schon in einigen Anthologien, darunter, wie es Frank erwähnte, im „Alien Contagium“.

Ich hoffe, alle hatten einen guten Lauf.
Die Sammlung ist ja auch so etwas wie ein Testballon, ob sich eine Zusammenstellung von Novellen als Anthologie lohnt.

Bearbeitet von ChristophGrimm, 19 November 2023 - 14:44.

 - Onlinepause -

 

„Alien Contagium: Erstkontakt-Geschichten“: https://eridanusverlag.de | "En passant - Die Reisen des Sherlock Holmes": https://burgenweltverlag.de
Kostenloses SF/Fantasy-Literatur-Webzine: https://weltenportalmagazin.de


#8 Rezensionsnerdista

Rezensionsnerdista

    Yvonne

  • Globalmoderator++
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 7.305 Beiträge
  • Geschlecht:weiblich
  • Wohnort:Kiel

Geschrieben 20 November 2023 - 06:37

Alleine deswegen müsste ich sie mir ja kaufen, wobei ich festhalten muss, dass ich jetzt eigentlich bis zur KLP Wahl keinen Platz mehr übrig habe, da ich aufgrund von anderen Projekten und Interessensgebieten jetzt vermutlich internationale Kurzprosa lese wie eine Irre. :-)

Aber vielleicht ergibt sich ja mal wieder ein unvermutetes Lesefenster, so wie gestern, dann kann ich mal so eine Novelle weglesen. Ich würd's also kaufen und gucken, was passiert.

 

Wobei ich vermutlich einen Lesezirkel für die Anthologie von A7L organisieren sollte ... hui, ob da noch jemand mitmacht, nach dem Biokalypse-Lesezirkel? Ich meine, der Lesezirkel macht ja super Spaß, aber das Buch hat nicht vielen gefallen.


Podcast: Literatunnat

  • (Buch) gerade am lesen:Vor der Revolution
  • (Buch) als nächstes geplant:Termination Shock
  • • (Buch) Neuerwerbung: What kind of mother
  • • (Film) gerade gesehen: The Whale, Everything everywhere at once
  • • (Film) als nächstes geplant: Zurück in die Zukunft II
  • • (Film) Neuerwerbung: The Whale

#9 Rezensionsnerdista

Rezensionsnerdista

    Yvonne

  • Globalmoderator++
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 7.305 Beiträge
  • Geschlecht:weiblich
  • Wohnort:Kiel

Geschrieben 20 November 2023 - 07:10

Edit: Hab's mal vorbestellt ...


Podcast: Literatunnat

  • (Buch) gerade am lesen:Vor der Revolution
  • (Buch) als nächstes geplant:Termination Shock
  • • (Buch) Neuerwerbung: What kind of mother
  • • (Film) gerade gesehen: The Whale, Everything everywhere at once
  • • (Film) als nächstes geplant: Zurück in die Zukunft II
  • • (Film) Neuerwerbung: The Whale

#10 J. A. Hagen

J. A. Hagen

    Cybernaut

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIP
  • 361 Beiträge
  • Geschlecht:männlich

Geschrieben 06 Dezember 2023 - 10:04

Ich habe es mir zu Weihnachten gewünscht. Wahrscheinlich komme ich über die Feiertage dazu, eine Novelle zu lesen.

Allerdings möchte ich auch mit In andere Welten weitermachen. Elvis hat das Gebäude verlassen liegt auch noch auf dem Lesestapel, und zusätzlich werde ich mir Geschichten aus Nimmèrya von Samuel R. Delany bestellen.

Irgenwann werde ich jedoch meine Meinung zu Blutspuren im Hyperraum abgeben, selbst wenn das Monate dauern sollte. Nachdem ich mit Filmen wie Die Spur des Falken aufgewachsen bin, kommen Trenchcoat und Hut bei mir immer gut an, selbst wenn das mittlwerweile ein Klischee ist. Seit der Hörspielreihe Der letzte Detektiv habe ich etwas übrig für Privatdetektive im SF-Umfeld.


  • (Buch) gerade am lesen:David Weber: Honor Among Enemies; Exodus 44
  • (Buch) als nächstes geplant:Unsere Freunde von Epsilon Eridani
  • • (Film) Neuerwerbung: Ghost in the Shell: Stand Alone Complex 2nd Gig

#11 Rezensionsnerdista

Rezensionsnerdista

    Yvonne

  • Globalmoderator++
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 7.305 Beiträge
  • Geschlecht:weiblich
  • Wohnort:Kiel

Geschrieben 06 Dezember 2023 - 10:20

Stimmt, die vier wollte ich ja noch lesen


Podcast: Literatunnat

  • (Buch) gerade am lesen:Vor der Revolution
  • (Buch) als nächstes geplant:Termination Shock
  • • (Buch) Neuerwerbung: What kind of mother
  • • (Film) gerade gesehen: The Whale, Everything everywhere at once
  • • (Film) als nächstes geplant: Zurück in die Zukunft II
  • • (Film) Neuerwerbung: The Whale

#12 ThK

ThK

    Illuminaut

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIPPIP
  • 993 Beiträge
  • Wohnort:Herne

Geschrieben 18 Dezember 2023 - 23:16

Kornelia Schmid liest ihren Beitrag aus "Blutspuren im Hyperraum" am Samstag, den 24. Februuar online auf der "Relog to Read". Kann man einfach bei youtube anschauen.

 

Ton über den Discord-Server der Brennenden: https://discord.gg/P3x79Xw

Live Video Übertragung auf youtube unter https://www.youtube.de/brennendebuchstaben

SLURL: https://maps.secondlife.com/secondlife/Kreativ%20Dorf/48/172/37



#13 Sam Francisco

Sam Francisco

    Cybernaut

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIP
  • 357 Beiträge
  • Geschlecht:männlich
  • Wohnort:Nordhessen

Geschrieben 18 Dezember 2023 - 23:41

Kornelia Schmid liest ihren Beitrag aus "Blutspuren im Hyperraum" am Samstag, den 24. Februuar online auf der "Relog to Read". Kann man einfach bei youtube anschauen.
 
Ton über den Discord-Server der Brennenden: https://discord.gg/P3x79Xw

Live Video Übertragung auf youtube unter https://www.youtube....nendebuchstaben

SLURL: https://maps.secondl... Dorf/48/172/37


Bitte nochmal prüfen: Im Nachbarthread steht was anderes.
Future ist die Zukunft!
  • (Buch) gerade am lesen:Michael Marrak - Lex Talionis
  • (Buch) als nächstes geplant:Alan Campbell - Scar Night (Kettenwelt 1), aber meine Planungen werden häufig über den Haufen geworfen.
  • • (Buch) Neuerwerbung: Michael Marrak - Lex Talionis / De Profundis
  • • (Film) gerade gesehen: The Creator

#14 ThK

ThK

    Illuminaut

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIPPIP
  • 993 Beiträge
  • Wohnort:Herne

Geschrieben 18 Dezember 2023 - 23:58

Bitte nochmal prüfen: Im Nachbarthread steht was anderes.

Ja, weil der Autor aus dem Nachbarthread bei der selben Veranstaltung ebenfalls liest.



#15 Rezensionsnerdista

Rezensionsnerdista

    Yvonne

  • Globalmoderator++
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 7.305 Beiträge
  • Geschlecht:weiblich
  • Wohnort:Kiel

Geschrieben 19 Dezember 2023 - 07:03

Hm, komisch, ich dachte, ich hätte das Buch vorbestellt, aber es kam nicht an. Ist aber nun verfügbar, so wie es ausschaut. 


Podcast: Literatunnat

  • (Buch) gerade am lesen:Vor der Revolution
  • (Buch) als nächstes geplant:Termination Shock
  • • (Buch) Neuerwerbung: What kind of mother
  • • (Film) gerade gesehen: The Whale, Everything everywhere at once
  • • (Film) als nächstes geplant: Zurück in die Zukunft II
  • • (Film) Neuerwerbung: The Whale

#16 Sam Francisco

Sam Francisco

    Cybernaut

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIP
  • 357 Beiträge
  • Geschlecht:männlich
  • Wohnort:Nordhessen

Geschrieben 19 Dezember 2023 - 11:49

Samstag, 24. Februar: Relog to Read 2024
 

In den letzten Wochen ist viel über deutschsprachige Science Fiction Literatur theoretisiert worden. Da wurde eifrig Statistik betrieben über Themen, Originalität und die Geschlechterverteilung in der schreibenden Szene mit einem deutlichen Fokus auf die veröffentlichten Kurzgeschichten dieses Jahres, wobei im Verlauf der nachfolgenden Diskussionen auch Kritik geäußert wurde.
Es wird also Zeit für einen Blick auf aktuelle Veröffentlichungen mit gleich sechs Live Lesungen an einem Abend.
Am Samstag, den 24.Februar lesen für euch
 

...

Kornelia Schmid ihre Story „Ein Augenblick in Kuun“ aus „In anderen Welten“
 
...

Nele Sickel ihre Story „Eine Studie in Zimt“ aus „Blutspuren im Hyperraum“
 
...


Klugscheiß on:
Hier in diesem Faden steht nun, das die Story von Kornelia Schmid in "Blutspuren im Hyperraum" veröffentlicht wurde. Dafür wurde die Geschichte von Nele Sickel nach "In andere Welten" verschoben. Das meinte ich mit "bitte prüfen"

Klugscheiß off!


Future ist die Zukunft!
  • (Buch) gerade am lesen:Michael Marrak - Lex Talionis
  • (Buch) als nächstes geplant:Alan Campbell - Scar Night (Kettenwelt 1), aber meine Planungen werden häufig über den Haufen geworfen.
  • • (Buch) Neuerwerbung: Michael Marrak - Lex Talionis / De Profundis
  • • (Film) gerade gesehen: The Creator

#17 ThK

ThK

    Illuminaut

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIPPIP
  • 993 Beiträge
  • Wohnort:Herne

Geschrieben 19 Dezember 2023 - 12:02

Ich bin eben alt und tüddelig.

#18 rostig

rostig

    Temponaut

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 1.177 Beiträge
  • Geschlecht:männlich

Geschrieben 09 Januar 2024 - 19:22

Sabrina Železný: Senora Pintado

Eine trauernde Mutter begibt sich auf die Spuren ihres verstorbenen Sohnes – und heuert als Putzkraft auf einem interstellaren Kreuzfahrtschiff an.

Die Story prangert sehr plakativ die Ausbeutung von Crewmitgliedern durch Kreuzfahrtunternehmen an. Hier sind es mexikanische Immigranten ohne Arbeitserlaubnis in Amerika. Das scheint mir das Kernanliegen der Autorin zu sein. Die Krimistrory dümpelt vor sich hin wie ein sehr lahmer Barnaby-Krimi nur ohne Humor. Die SF-Elemente wirken eher aufgesetzt: die Geschichte um geldgierige Konzerne hätte auch auf einem Kreuzfahrtschiff im Hier und Heute funktioniert. Aber am Schlimmsten für einen Krimi: es ist ziemlich langweilig und vorhersehbar.

 

Stefan Lammers: Sascha

Zwei ungleiche Polizisten – einer menschlich, die andere nicht – fragen sich, wer da eigentlich ständig auf sie schießt.

Das absolute Gegenteil zur Einstiegsgeschichte: ein Hard-boiled-Krimi mit eingängigem Ermittlerduo aus Android und abgehalftertem Cop. Die Story bedient sich geschickt am SF-Inventar und spielt partiell im virtuellem Raum. Hier stimmt einfach alles: Setting, Protagonisten, Spannung, Wendungen. Ein Lesevergnügen für Krimi- und SF-Fans.



#19 rostig

rostig

    Temponaut

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 1.177 Beiträge
  • Geschlecht:männlich

Geschrieben 10 Januar 2024 - 20:46

Nob Shepherd: Zwischenfall auf Lomonax Zeta

Ein Privatdetektiv ermittelt unter Einsatz seines Lebens zwischen Ammoniakschwaden und Geiferwürmern.

Offensichtlich hat der Autor schon etliche Geschichten um den Privatdetektiv Kelabassi veröffentlicht und so wirkt diese Story auch: lustlos hingeschluderte Massenware. Sein Protagonist weckt keine Sympathien, seine Aliens sind in Gummi verkleidete Menschen und sein Worldbuilding ist mangelhaft. Einiges soll wohl lustig sein, wie sein Kommentar zu dem Shakespeare-Stück "Die listigen Räuner von Klingsor": ein lahmer Plot, geistlose Konversationeb und platte Witze. Passt perfekt!



#20 Rezensionsnerdista

Rezensionsnerdista

    Yvonne

  • Globalmoderator++
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 7.305 Beiträge
  • Geschlecht:weiblich
  • Wohnort:Kiel

Geschrieben 11 Januar 2024 - 11:54

Also taugt bisher nur der Lammers ... verfolge das gespannt


Podcast: Literatunnat

  • (Buch) gerade am lesen:Vor der Revolution
  • (Buch) als nächstes geplant:Termination Shock
  • • (Buch) Neuerwerbung: What kind of mother
  • • (Film) gerade gesehen: The Whale, Everything everywhere at once
  • • (Film) als nächstes geplant: Zurück in die Zukunft II
  • • (Film) Neuerwerbung: The Whale

#21 rostig

rostig

    Temponaut

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 1.177 Beiträge
  • Geschlecht:männlich

Geschrieben 11 Januar 2024 - 15:39

Nele Sickel: Studie in Zimt

Eine Baulöwin, deren Schuld längst erwiesen ist, bedient sich einer eingestaubten Methode und hochmoderner Video-Technologie, um ihren Kopf doch noch aus der Schlinge zu ziehen

Originelle Adventsgeschichte der kriminalistischen Art mit Zimt in jedem (nach Weihnachtsliedern benannten) Kapitel. Die Figur der engagierten Pippa überzeugt, während der Polizist Malte mir etwas zu hilfsbereit erscheint. Seis drum, gute Unterhaltung, ein versöhnliches Ende und sparsame aber glaubhafte SF-Elemente. Daumen hoch.

 

Fazit: der Versuch vier Novellen statt einem Dutzend Kurzgeschichten in einer Anthologie zusammen zu fassen ist durchaus gelungen und es würde mich freuen, wenn es mehr davon gebe. Insbesondere da Novellen es sonst schwer haben veröffentlicht zu werden. Zwei Geschichten sind richtig schlecht, aber zwei rocken, auch wenn ich sie nicht für den DSFP (gibt es den überhaupt noch?) nominieren würde.




Besucher die dieses Thema lesen: 0

Mitglieder: 0, Gäste: 0, unsichtbare Mitglieder: 0