Zum Inhalt wechseln


Foto

X-Men: First Class


  • Bitte melde dich an um zu Antworten
23 Antworten in diesem Thema

#1 Armin

Armin

    Entheetonaut

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 12.951 Beiträge
  • Geschlecht:männlich
  • Wohnort:Rauenberg

Geschrieben 11 Februar 2011 - 11:18

Phantastik-news.de meldet dankenswerterweise, dass ein erster Trailer zu X-Men: First Class online gegangen ist. Den finden Interessierte genau hier.

An weiteren Infos ist zu lesen:
Hitting theaters on June 3, the Matthew Vaughn-directed film stars James McAvoy, Michael Fassbender, Rose Byrne, January Jones, Kevin Bacon, Nicholas Hoult, Jennifer Lawrence, Caleb Landry Jones, Lucas Till, Edi Gathegi, Jason Flemyng, Oliver Platt, Morgan Lily, Zoe Kravitz and Bill Bilner.

X-Men: First Class charts the epic beginning of the X-Men saga, and reveals a secret history of famous global events. Before mutants had revealed themselves to the world, and before Charles Xavier and Erik Lehnsherr took the names Professor X and Magneto, they were two young men discovering their powers for the first time. Not archenemies, they were instead at first the closest of friends, working together with other Mutants (some familiar, some new), to prevent nuclear Armageddon. In the process, a grave rift between them opened, which began the eternal war between Magneto†™s Brotherhood and Professor X's X-Men.


Der deutsche Kinostart ist für 9. Juni 2011 angekündigt. X-Men: First Class soll übrigens der Auftakt zu einer weiteren Trilogie sein.

#2 Gen. Bully

Gen. Bully

    Perrynaut

  • Buchcrew
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 3.647 Beiträge
  • Geschlecht:männlich
  • Wohnort:In der schönen Westpfalz

Geschrieben 11 Februar 2011 - 18:31

Sieht doch gut aus. Alles im Look der Vorgängerfilme und wer da alles mitspielt. Nightcrawler, Beast ich bin gespannt...
"Es gibt 5 Arten der Lüge: die gewöhnliche Lüge, den Wetterbericht, die Statistik, die diplomatische Note und das amtliche Kommuniqué" George Bernhard Shaw
"Bazinga!"

#3 Gallagher

Gallagher

    TI 29501

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 7.181 Beiträge
  • Geschlecht:männlich
  • Wohnort:Hamburg

Geschrieben 11 Februar 2011 - 19:45

Sieht doch gut aus. Alles im Look der Vorgängerfilme und wer da alles mitspielt. Nightcrawler, Beast ich bin gespannt...


Völlige Zustimmung. Ich habe zwar die Comics nie gelesen, aber die Filme finde ich von vorne bis hinten genial gemacht. Und besonders mag ich an "First Class", daß sie die Handlung wirklich chronologisch vor den bisherigen Filmen ansiedeln und nicht wieder einen Reboot in der Jetztzeit starten.
  • (Buch) als nächstes geplant:Asterix und der Greif
  • • (Buch) Neuerwerbung: Köln auf den Zweiten Blick
  • • (Film) gerade gesehen: Black Widow
  • • (Film) als nächstes geplant: No time to die

#4 Uschi Zietsch

Uschi Zietsch

    Illuminaut

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIPPIP
  • 945 Beiträge
  • Geschlecht:weiblich

Geschrieben 11 Februar 2011 - 20:12

Der Trailer sieht prima aus. Und ich mag Libellen.

#5 Armin

Armin

    Entheetonaut

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 12.951 Beiträge
  • Geschlecht:männlich
  • Wohnort:Rauenberg

Geschrieben 15 Mrz 2011 - 23:15

Comingsoon.net hat jetzt hier den russischen Trailer zum Film online gestellt; da gibt es einige neue Szenen zu sehen.

#6 Gallagher

Gallagher

    TI 29501

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 7.181 Beiträge
  • Geschlecht:männlich
  • Wohnort:Hamburg

Geschrieben 16 Mrz 2011 - 17:39

Eingefügtes Bild
  • (Buch) als nächstes geplant:Asterix und der Greif
  • • (Buch) Neuerwerbung: Köln auf den Zweiten Blick
  • • (Film) gerade gesehen: Black Widow
  • • (Film) als nächstes geplant: No time to die

#7 Armin

Armin

    Entheetonaut

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 12.951 Beiträge
  • Geschlecht:männlich
  • Wohnort:Rauenberg

Geschrieben 16 Mrz 2011 - 18:27

Eingefügtes Bild

Du kannst Russisch?
:lol:

#8 Gallagher

Gallagher

    TI 29501

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 7.181 Beiträge
  • Geschlecht:männlich
  • Wohnort:Hamburg

Geschrieben 16 Mrz 2011 - 19:03

Da, Towarischtsch.

Aber man braucht kein Russisch zu können, um den Trailer cool zu finden.
  • (Buch) als nächstes geplant:Asterix und der Greif
  • • (Buch) Neuerwerbung: Köln auf den Zweiten Blick
  • • (Film) gerade gesehen: Black Widow
  • • (Film) als nächstes geplant: No time to die

#9 Armin

Armin

    Entheetonaut

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 12.951 Beiträge
  • Geschlecht:männlich
  • Wohnort:Rauenberg

Geschrieben 16 Mrz 2011 - 22:03

Da, Towarischtsch.

Ich kann kein Russisch. Aber den Trailer finde ich cool ...

#10 Armin

Armin

    Entheetonaut

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 12.951 Beiträge
  • Geschlecht:männlich
  • Wohnort:Rauenberg

Geschrieben 10 Juni 2011 - 20:18

Mit dem Film selbst war ich leider nicht restlos zufrieden. Ausführlicheres dazu habe ich hier und hier geschrieben.

#11 simifilm

simifilm

    Cinematonaut

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 8.855 Beiträge
  • Geschlecht:männlich
  • Wohnort:Zürich

Geschrieben 10 Juni 2011 - 20:54

Ganz nett, aber definitiv zu lang und auch zu uneinheitlich.

Signatures sagen nie die Wahrheit.

Filmkritiken und anderes gibt es auf simifilm.ch.

Gedanken rund um Utopie und Film gibt's auf utopia2016.ch.

Alles Wissenswerte zur Utopie im nichtfiktionalen Film gibt es in diesem Buch, alles zum SF-Film in diesem Buch und alles zur literarischen Phantastik in diesem.
 

zfs40cover_klein.jpg ZFS16_Coverkleiner.jpg

  • (Buch) gerade am lesen:Samuel Butler: «Erewhon»
  • (Buch) als nächstes geplant:Samuel Butler: «Erewhon Revisited»
  • • (Film) gerade gesehen: «Suicide Squad»
  • • (Film) Neuerwerbung: Filme schaut man im Kino!

#12 Stormking

Stormking

    Giganaut

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIPPIP
  • 686 Beiträge

Geschrieben 10 Juni 2011 - 21:55

Ich fand den Film über weite Strecken ausgesprochen gut, leider war das Ende in meinen Augen ziemlich ärgerlich. Da wurde viel zu gehetzt auf den bekannten Status Quo hingearbeitet. Ich hätte sowohl Xaviers Verletzung, Magnetos endgültigen Übertritt zur "Dunklen Seite" als auch Mystiques Seitenwechsel in einen zweiten Film ausgelagert und den "Verrat" der amerikanischen und russischen Regierung an den Mutanten etwas subtiler gestaltet. So jedoch ging mir alles viel zu schnell und wurde irgendwie auch lieblos abgehandelt. Und das stereotype "ich kann meine Beine nicht spüren, ich kann meine Beine nicht spüren" von Xavier hat auch nicht unbedingt geholfen. 7/10 zerknitterten Stahlhelmen.

#13 Jakob

Jakob

    Temponaut

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 1.979 Beiträge
  • Geschlecht:männlich
  • Wohnort:Berlin

Geschrieben 21 Juni 2011 - 17:42

Mir hat der Film wirklich überraschend gut gefallen, trotz einiger herber Macken, insbesondere diese einfach gestrickte Hass-ist-Böse Botschaft. Aber die beiden Hauptdarsteller hatten eine tolle Chemie, fast schon eine tragische love story war das ...

Ansonsten muss ich wie immer nur auf Abigail Nussbaum verweisen:
http://wrongquestion...irst-class.html
"If the ideology you read is invisible to you, it usually means that it’s your ideology, by and large."

R. Scott Bakker

"We have failed to uphold Brannigan's Law. However I did make it with a hot alien babe. And in the end, is that not what man has dreamt of since first he looked up at the stars?" - Zapp Brannigan in Futurama

Verlag das Beben
Otherland-Buchhandlung
Schlotzen & Kloben
Blog
  • (Buch) gerade am lesen:Zachary Jernigan, No Return/James Tiptree Jr., Zu einem Preis
  • (Buch) als nächstes geplant:Samuel R. Delany, Dunkle Reflexionen/Thomas Ziegler, Sardor - Der Flieger des Kaisers
  • • (Buch) Neuerwerbung: Julie Phillips, James Tiptree Jr. (Biographie)
  • • (Film) gerade gesehen: Oblivion
  • • (Film) als nächstes geplant: Star Trek Into Darkness
  • • (Film) Neuerwerbung: American Horror Story (Serie)

#14 Jakob

Jakob

    Temponaut

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 1.979 Beiträge
  • Geschlecht:männlich
  • Wohnort:Berlin

Geschrieben 22 Juni 2011 - 15:14

Nur am Rande Themenrelvant:

FREUD vs. JUNG
ARAGORN vs. MAGNETO:

http://www.aintitcool.com/node/50108
"If the ideology you read is invisible to you, it usually means that it’s your ideology, by and large."

R. Scott Bakker

"We have failed to uphold Brannigan's Law. However I did make it with a hot alien babe. And in the end, is that not what man has dreamt of since first he looked up at the stars?" - Zapp Brannigan in Futurama

Verlag das Beben
Otherland-Buchhandlung
Schlotzen & Kloben
Blog
  • (Buch) gerade am lesen:Zachary Jernigan, No Return/James Tiptree Jr., Zu einem Preis
  • (Buch) als nächstes geplant:Samuel R. Delany, Dunkle Reflexionen/Thomas Ziegler, Sardor - Der Flieger des Kaisers
  • • (Buch) Neuerwerbung: Julie Phillips, James Tiptree Jr. (Biographie)
  • • (Film) gerade gesehen: Oblivion
  • • (Film) als nächstes geplant: Star Trek Into Darkness
  • • (Film) Neuerwerbung: American Horror Story (Serie)

#15 Angela Fleischer

Angela Fleischer

    Infonaut

  • Mitglieder
  • PIPPIP
  • 235 Beiträge
  • Geschlecht:weiblich
  • Wohnort:Wien

Geschrieben 22 Juni 2011 - 17:13

Ich fand ihn gut. Es ist jetzt nicht ein perfekter Film, ein paar Schwächen hat er schon, aber seine Stärken machen die allemal wett und ich würde ihn mir eher wieder ansehen als die anderen X-Men Teile.
  • (Buch) gerade am lesen:Asimov: The Currents of Space
  • • (Buch) Neuerwerbung: Wüstensehnsucht

#16 yiyippeeyippeeyay

yiyippeeyippeeyay

    Interstellargestein

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 13.201 Beiträge
  • Geschlecht:männlich
  • Wohnort:Berlin

Geschrieben 03 Juli 2011 - 23:26

Ich hab ihn gerade gesehen, und fand ihn ganz gut. Mit der Continuity des Ur-Comics hat der Film eher nichts mehr zu tun, aber wahrscheinlich setzt er eh auf eine der tausenden "reboots" auf, die Marvel in den letzten Jahrzehnten durchgeführt hat. Die Charles-Rolle war mir ein wenig zu besserwisserisch, aber vielleicht war ja der jüngere Prof. X. so. Und Moira (Rose Byrne :D) kam für meinen Geschmack zu selten dran - die lange Kooperation/Beziehung des Comics zwischen ihr und dem Prof ist hier viel kürzer.

Aber das stört keinen großen Geist (meinte ja auch immer der Proto-X-Man Karlsson :D); ich würde 8 von 9 Sternchen vergeben, vergleichbar mit dem 1. X-Men-Film, vielleicht sogar in den Dezimalstellen ein wenig besser. Kein Wunder, denn Bryan Singer hatte scheinbar wieder wesentlichen Einfluss auf diesen Film.

P.S.: Die Magneto-, Mystique- und Beast-Rollen waren gut besetzt und gut geschrieben. Jennifer Lawrence ist einfach in jedem Film, den ich bisher mit ihr sah, große Klasse. -- Auch gefiel mir der erste Cerebro, und Xaviers "erste Schritte" damit. McEvoy ist einfach ein guter Schauspieler!

/KB (blokkt auch auf dt.)

Yay! SF-Teilgedicht Ende September...
Der vollen Mondin Ruf erklingt / Und dich zu Shai-Hulud bringt.

(Beginn eines metrisch dem Gang über den Sand ähnlichen - q;) - Bestattungsgedichts der Fremen, aus Der Wüstenplanet, im Heyne-Verlag, S. 482, by Herbert sr.)


#17 Kopernikus

Kopernikus

    Temponaut

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 1.900 Beiträge
  • Geschlecht:männlich
  • Wohnort:Hamburg

Geschrieben 04 Juli 2011 - 09:24

Ein klasse Film, hat alles was man von einer Comicverfilmung erwarten darf: Grell, bunt, leicht überdreht, jede Menge bombastischer Hingucker - Highlight war in meinen Augen der versuchte Angriff der Flotten der Amerikaner und Sowjets auf die X-Men und Magnetos "Gegenangriff", geniale Szene. Richtig gut gefallen hat mir auch, das dieser 60'-Look konsequent und stimmig umgesetzt wurde, von der Architektur über die Inneneinrichtung und die Autos bis hin zu dieser herrlich antiquierten, paranoiden Kalter-Krieg-Stimmung der Leute. "Wolverine" war schon klasse, aber der hier setzt da noch einen drauf, hoffentlich kommen noch ein paar mehr Prequels dieser Art.

#18 Armin

Armin

    Entheetonaut

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 12.951 Beiträge
  • Geschlecht:männlich
  • Wohnort:Rauenberg

Geschrieben 04 Juli 2011 - 09:28

Richtig gut gefallen hat mir auch, das dieser 60'-Look konsequent und stimmig umgesetzt wurde, von der Architektur über die Inneneinrichtung und die Autos

Wirklich? Da hatte ich einen absolut gegenteiligen Eindruck.

#19 yiyippeeyippeeyay

yiyippeeyippeeyay

    Interstellargestein

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 13.201 Beiträge
  • Geschlecht:männlich
  • Wohnort:Berlin

Geschrieben 04 Juli 2011 - 10:46

Der 60er-Look war m.E. größtenteils stimmig, außer dem Look der "new mutants", also des X-Men-Breakfast-Clubs - die sahen aus wie 70er/80er, ergo wie heute. ;) Gut fand ich dass die späteren typischen gelbschwarzen X-Kostüme hier als von der Regierung entworfene Schutzanzüge debütierten (erinnerten an Tauchanzüge aus Dr. No). :D

/KB (blokkt auch auf dt.)

Yay! SF-Teilgedicht Ende September...
Der vollen Mondin Ruf erklingt / Und dich zu Shai-Hulud bringt.

(Beginn eines metrisch dem Gang über den Sand ähnlichen - q;) - Bestattungsgedichts der Fremen, aus Der Wüstenplanet, im Heyne-Verlag, S. 482, by Herbert sr.)


#20 Armin

Armin

    Entheetonaut

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 12.951 Beiträge
  • Geschlecht:männlich
  • Wohnort:Rauenberg

Geschrieben 04 Juli 2011 - 10:48

die späteren typischen gelbschwarzen X-Kostüme

Gibt's nicht irgendwo in den ersten drei Filmen einen Seitenhieb auf diese Kluft?

#21 Gallagher

Gallagher

    TI 29501

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 7.181 Beiträge
  • Geschlecht:männlich
  • Wohnort:Hamburg

Geschrieben 04 Juli 2011 - 11:16

Gibt's nicht irgendwo in den ersten drei Filmen einen Seitenhieb auf diese Kluft?


Ja, im ersten X-Men-Film. Als Logan sich in das Lederoutfit zwängen soll, gibt es folgenden Wortwechsel:

[commenting on the X-Men uniforms]
Wolverine: You actually go outside in these things?
Cyclops: Well, what would you prefer? Yellow spandex?
(Quelle)
  • (Buch) als nächstes geplant:Asterix und der Greif
  • • (Buch) Neuerwerbung: Köln auf den Zweiten Blick
  • • (Film) gerade gesehen: Black Widow
  • • (Film) als nächstes geplant: No time to die

#22 Armin

Armin

    Entheetonaut

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 12.951 Beiträge
  • Geschlecht:männlich
  • Wohnort:Rauenberg

Geschrieben 04 Juli 2011 - 11:32

Cyclops: Well, what would you prefer? Yellow spandex?

Ganz genau :) Danke!

#23 Gallagher

Gallagher

    TI 29501

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 7.181 Beiträge
  • Geschlecht:männlich
  • Wohnort:Hamburg

Geschrieben 04 Juli 2011 - 11:52

... von der Regierung entworfene Schutzanzüge ...


Schutzanzüge, die nicht mal eine simple Pistolenkugel aufhalten können. :) Die Performance ist aber noch ein bißchen suboptimal...
  • (Buch) als nächstes geplant:Asterix und der Greif
  • • (Buch) Neuerwerbung: Köln auf den Zweiten Blick
  • • (Film) gerade gesehen: Black Widow
  • • (Film) als nächstes geplant: No time to die

#24 Angela Fleischer

Angela Fleischer

    Infonaut

  • Mitglieder
  • PIPPIP
  • 235 Beiträge
  • Geschlecht:weiblich
  • Wohnort:Wien

Geschrieben 04 Juli 2011 - 12:17

Schutzanzüge, die nicht mal eine simple Pistolenkugel aufhalten können. :) Die Performance ist aber noch ein bißchen suboptimal...


Na ja, die schützen vielleicht vor was anderem, Kälte oder Hitze, Strahlung, Hautkontaktgase und so. Um 'ne Kugel aufzuhalten, müssten die schon dicke Ganzkörperanzüge tragen, und das wäre schwer und unbequem. So eine Kugel ist nämlich nicht "simpel". Helme und Atemfilter wären für Mutanten wohl auch eine Investition. Will nicht wissen, wie viel ionisierte Strahlung und Ozon jemand wie Havoc erzeugt.
  • (Buch) gerade am lesen:Asimov: The Currents of Space
  • • (Buch) Neuerwerbung: Wüstensehnsucht


Besucher die dieses Thema lesen: 0

Mitglieder: 0, Gäste: 0, unsichtbare Mitglieder: 0