Zum Inhalt wechseln


Foto

PERRY RHODAN ONLINE WOCHE


  • Bitte melde dich an um zu Antworten
27 Antworten in diesem Thema

#1 Tostan

Tostan

    Cybernaut

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIP
  • 321 Beiträge

Geschrieben 31 Mai 2020 - 21:41

https://www.youtube....h?v=RH0qHJNcjz0



#2 Jordan

Jordan

    Giganaut

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIPPIP
  • 695 Beiträge
  • Geschlecht:männlich

Geschrieben 01 Juni 2020 - 05:53

Roman, ein bisschen mehr Content darf es schon sein. Einfach so ohne jedes Wort einen Link hinzurotzen, empfinde ich als ausgesprochen unhöflich. Ich möchte Dir gern zugute halten, dass Du einfach nur neugierig machen möchtest. Aber dass die Sitten im Bereich der Sozialen Medien derart verrohen, hat auch mit solchen Postings zu tun, die als "Ihr seid mir kein Wort wert" 'rüberkommen.Abgesehen davon, dass Nepper, Schlepper und Bauernfänger im Netz auf die gleiche Weise mit Klickbait agieren. Davon gehe ich bei Dir erst mal nicht aus, aber bei solchen Aktionen können da schon mal Zweifel aufkommen.



#3 My.

My.

    Temponaut

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 14.000 Beiträge
  • Geschlecht:unbekannt

Geschrieben 01 Juni 2020 - 06:06

Roman, ein bisschen mehr Content darf es schon sein. Einfach so ohne jedes Wort einen Link hinzurotzen, empfinde ich als ausgesprochen unhöflich. Ich möchte Dir gern zugute halten, dass Du einfach nur neugierig machen möchtest. Aber dass die Sitten im Bereich der Sozialen Medien derart verrohen, hat auch mit solchen Postings zu tun, die als "Ihr seid mir kein Wort wert" 'rüberkommen.Abgesehen davon, dass Nepper, Schlepper und Bauernfänger im Netz auf die gleiche Weise mit Klickbait agieren. Davon gehe ich bei Dir erst mal nicht aus, aber bei solchen Aktionen können da schon mal Zweifel aufkommen.

 

Looks like Spam.

Or Ming style <veg>.

 

My.



#4 Tifflor

Tifflor

    Temponaut

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 1.332 Beiträge
  • Geschlecht:männlich
  • Wohnort:Metropolis

Geschrieben 02 Juni 2020 - 09:53

Insbesondere ist der Link ohne weiteren Kontext so nichtssagend, weil auch das verlinkte Video den Informationswert von geblümten Klopapier hat.


"Es kam nicht von oben, von der Regierung. Es fing nicht mit Verordnung und Zensur an, nein! Technik, Massenkultur und Minderheitendruck brachten es ganz von allein fertig."

Ray Bradbury - Fahrenheit 451

  • (Buch) gerade am lesen:Kurt Kobler "Jerry Carbon - Bomben, Gangster und Mutanten"
  • • (Buch) Neuerwerbung: Stephen King "Ihr wollt es dunkler"
  • • (Film) gerade gesehen: Schlacht um den Planet der Affen
  • • (Film) Neuerwerbung: The Mask of Fu Manchu Blu-ray

#5 Gen. Bully

Gen. Bully

    Perrynaut

  • Buchcrew
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 3.647 Beiträge
  • Geschlecht:männlich
  • Wohnort:In der schönen Westpfalz

Geschrieben 02 Juni 2020 - 10:52

Hm, die Aktion ist wirklich nicht so dolle. Ein Link auf ein 9(!)s Standbild-Video, das nicht viel hergibt, Posten und sonst nix ist kein feiner Stil.

Hätte doch gelangt, was zu schreiben, wenn es nähere Informationen gibt.


"Es gibt 5 Arten der Lüge: die gewöhnliche Lüge, den Wetterbericht, die Statistik, die diplomatische Note und das amtliche Kommuniqué" George Bernhard Shaw
"Bazinga!"

#6 My.

My.

    Temponaut

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 14.000 Beiträge
  • Geschlecht:unbekannt

Geschrieben 02 Juni 2020 - 12:17

Insbesondere ist der Link ohne weiteren Kontext so nichtssagend, weil auch das verlinkte Video den Informationswert von geblümten Klopapier hat.

 

Nix gegen hochwertige Literatur aufm Häuserl :)

 

My.



#7 Tifflor

Tifflor

    Temponaut

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 1.332 Beiträge
  • Geschlecht:männlich
  • Wohnort:Metropolis

Geschrieben 02 Juni 2020 - 13:30

Nix gegen hochwertige Literatur aufm Häuserl :)

 

My.

:bighlaugh:

 

So lange sie ihren Zweck erfüllt...


"Es kam nicht von oben, von der Regierung. Es fing nicht mit Verordnung und Zensur an, nein! Technik, Massenkultur und Minderheitendruck brachten es ganz von allein fertig."

Ray Bradbury - Fahrenheit 451

  • (Buch) gerade am lesen:Kurt Kobler "Jerry Carbon - Bomben, Gangster und Mutanten"
  • • (Buch) Neuerwerbung: Stephen King "Ihr wollt es dunkler"
  • • (Film) gerade gesehen: Schlacht um den Planet der Affen
  • • (Film) Neuerwerbung: The Mask of Fu Manchu Blu-ray

#8 Tostan

Tostan

    Cybernaut

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIP
  • 321 Beiträge

Geschrieben 05 Juni 2020 - 22:50

Insbesondere ist der Link ohne weiteren Kontext so nichtssagend, weil auch das verlinkte Video den Informationswert von geblümten Klopapier hat.

LOL

Roman, ein bisschen mehr Content darf es schon sein. Einfach so ohne jedes Wort einen Link hinzurotzen, empfinde ich als ausgesprochen unhöflich. Ich möchte Dir gern zugute halten, dass Du einfach nur neugierig machen möchtest. Aber dass die Sitten im Bereich der Sozialen Medien derart verrohen, hat auch mit solchen Postings zu tun, die als "Ihr seid mir kein Wort wert" 'rüberkommen.Abgesehen davon, dass Nepper, Schlepper und Bauernfänger im Netz auf die gleiche Weise mit Klickbait agieren. Davon gehe ich bei Dir erst mal nicht aus, aber bei solchen Aktionen können da schon mal Zweifel aufkommen.

Ich wollte Neugier schaffen und nicht Ärger. Schade, dass es bei dir nicht geklappt hat.

Der Termin steht fest: 13. bis 19. Juli 2020.

Mehr Infos folgen in den nächsten Tagen ...



#9 Tostan

Tostan

    Cybernaut

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIP
  • 321 Beiträge

Geschrieben 13 Juni 2020 - 22:14

Montag, der 13.7.2020, steht abends ganz im Zeichen von Expokraten Hartmut Kasper ...



#10 Jordan

Jordan

    Giganaut

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIPPIP
  • 695 Beiträge
  • Geschlecht:männlich

Geschrieben 14 Juni 2020 - 07:40

Und jetzt vielleicht noch mal in korrektem Deutsch :P Junge, Junge, das liest sich wie einer dieser witzigen Beipackzettel chinesischer Produkte, bei dem die Übersetzung fehlgeschlagen ist (Einsetze Klappe in klein Loch aber Schraube vorwärts). Vielleicht hätte da vorher noch ein Lektor oder Korrektor 'drüberschauen sollen

 

Nachdem die "Operation Neugierig machen" ja nun zumindest hier bislang weniger als ideal gelaufen ist, solltest Du vielleicht in Erwägung ziehen, einfach mal zu schreiben, was Du eigentlich auf Deine ganz eigene Weise ankündigen willst. Um Dir eine Hilfestellung zu geben, verlinke ich einfach mal eine Seite mit den 6 journatistischen W-Fragen, wo Dir geholfen werden kann. https://wortwuchs.net/w-fragen/  Falls Du den Link nicht klicken willst (und wir haben ja hier und in anderen Foren gelernt, das das planlose Einstellen von Links manche eher abschreckt), noch eine Kurzzusammenfassung, wie Du Deinen nächsten Beitrag besser gestalten kannst: Was geschieht

Wer ist am Geschehen beteiligt

Wo geschieht das Ganze

Wann geschieht es

Wie geschieht es

Warum geschieht es

 

Zusätzlich empfiehlt der Ratgeber, als siebte W-Frage Welche Quellen gibt es.

 

Ansonsten sei mir noch der Hinweis gestattet, dass das hier ein Kommunikationsforum ist. Ich würde es sehr begrüßen, wenn Du dich hier einbringen würdest. Das Board lediglich als Anschlagtafel zu verwenden, so wie Klaus das ja auch gern mal im hauseigenen Forum macht, hinterläßt einen schalen Beigeschmack. Ich würde ja gern mit Dir über das offenbar geplante Event oder von mir aus auch über deinen Gucky-Thread reden. Aber Du vermittelst den Eindruck, dass Du wenig Interesse an einem Austausch hast. Ich habe eher den Eindruck, dass Du die Rolle des Stöckchenhalters spielst, über das wir hier brav springen sollen. So wird das nix.

 

 



#11 Tostan

Tostan

    Cybernaut

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIP
  • 321 Beiträge

Geschrieben 14 Juni 2020 - 12:32

Huch, da hab ich doch glatt vergessen, den link zur PROW-Homepage zu posten :-) (Danke daher an alle für die Einforderung von mehr Information)  

https://www.proc.org...n-online-woche/

Facebook: https://www.facebook.com/PROW2020/

 

 

Ich nehm aber glatt die 6 Ws und erfülle sie mit Leben

 

Wann geschieht es: 13-19. Juli 2020 - immer abends von 18 bis 22 Uhr.

 

Was geschieht:  Jeden Abend gibt es Live-Videokonferenzen zu RHODAN-Themenschwerpunkten mit den jeweiligen Autoren. (Also zb Montag 19-21 Uhr - Gespräch mit Hartmut Kapser)

 

Wie geschieht es: Es wird stündliche Programmpunkte geben und zwar in Form von Videokonferenzen, d.h. jeder Fan kann sich anmelden und erhält den Zugangslink von uns. Jeder Fan erlebt so die Autoren hautnah und kann mit ihnen plaudern. Ich werde die Programmpunkte moderieren und es wird auch Zeit geben, Fragen live zu stellen.

 

Wer ist am Geschehen beteiligt: Alle PR-EA-Autoren sind mit dabei. die NEO-Expokraten, die RZ, die SOL-Autoren

 

Wo geschieht das Ganze: Bei jedem Interessierten zu Hause im Wohn- oder Arbeitszimmer oder auf der Terrasse ... wo immer halt der Internetzugang vorgenommen wird.

 

Warum geschieht es: Nachdem durch Corona alle Cons verschoben wurden, dachte ich mir "Moment, das kann ja wohl nicht sein, dass ich um den Colonia Con und den Garching Con umfalle". Also haben die PRFZ mit Nils und der PR-Stammtisch die PERRY RHODAN ONLINE WOCHE aus der Taufe gehoben. Die Autoren und die Redaktion haben dem zugestimmt, also gibt es 2020 eben doch einen Con.

 

Programmwünsche, also Themen, nehme ich gern entgegen. 

Diskussionen ebenfalls (Keiner sagt mir, ich will nicht mit anderen diskutieren :devil:)

Und Fragen beantworte ich ohnehin immer gern. Stellen muss sie halt wer anderer ... und im Gucky-Thread habe ich noch kein gesehen, die ich nicht beantwortet habe ... aber mehr dazu dort ...

 

 

 

 

 

 

 



#12 Jordan

Jordan

    Giganaut

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIPPIP
  • 695 Beiträge
  • Geschlecht:männlich

Geschrieben 14 Juni 2020 - 15:31

VIEL besser. Danke.



#13 Tostan

Tostan

    Cybernaut

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIP
  • 321 Beiträge

Geschrieben 14 Juni 2020 - 17:08

VIEL besser. Danke.

Gern doch. Dachte wirklich, ich hätte den link zur HP eh schon gepostet gehabt ... :-) Tja, Demenz lässt grüßen. Also .. ich lausche euren Vorschlägen für die perfekte Online Woche ...  



#14 Tostan

Tostan

    Cybernaut

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIP
  • 321 Beiträge

Geschrieben 14 Juni 2020 - 22:28

*grummel*  Die richtige Seite lautet http://prow.proc.org

Hier auch gleich mal die Ehrengästeliste

https://www.proc.org...he/ehrengaeste/



#15 Bernard

Bernard

    Giganaut

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIPPIP
  • 721 Beiträge
  • Geschlecht:männlich
  • Wohnort:Köln

Geschrieben 15 Juni 2020 - 20:51

Danke für's Organisieren.


www.bernardcraw.net
www.robertcorvus.net
  • (Buch) gerade am lesen:Neurobiest
  • (Buch) als nächstes geplant:Perry Rhodan
  • • (Buch) Neuerwerbung: Die Reise zum Mittelpunkt der Zeit
  • • (Film) gerade gesehen: Back to Black
  • • (Film) Neuerwerbung: Der Tag, an dem die Erde stillstand

#16 Odin10

Odin10

    Temponaut

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 1.658 Beiträge
  • Geschlecht:männlich
  • Wohnort:NRW

Geschrieben 16 Juni 2020 - 18:24

Woher bekomme ich den [color=rgb(40,40,40);font-family:helvetica, arial, sans-serif;] Zugangslink?[/color]



#17 Tostan

Tostan

    Cybernaut

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIP
  • 321 Beiträge

Geschrieben 16 Juni 2020 - 23:18

Woher bekomme ich den [color=rgb(40,40,40);font-family:helvetica, arial, sans-serif;] Zugangslink?[/color]

Den Zugangslink erhältst du über die Anmeldung zu den einzelnen Programmpunkten. Sie ist bereits möglich:
https://www.proc.org...woche/programm/

Das Programm für Montag und Dienstag ist bereits online ..
https://www.proc.org...woche/programm/



#18 Tostan

Tostan

    Cybernaut

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIP
  • 321 Beiträge

Geschrieben 22 Juni 2020 - 22:03

Das komplette Programm ist online https://www.proc.org...grammuebersicht Anmeldungen über die einzelnen Tagesseiten: https://www.proc.org...-woche/programm



#19 FranzH

FranzH

    Temponaut

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 1.834 Beiträge
  • Geschlecht:männlich

Geschrieben 14 Juli 2020 - 09:38

Nur ein kurzes Feedback:

Die PR Online Woche hat begonnen und es war eine Superveranstaltung gestern. Ich war von 18.00 bis nach 21.00 Uhr drin, etwa 100 Teilnehmer. Wenn ich Hartmut Kasper (Wim Vandemaan) so zuhöre, weiß ich die Serie immer in guten Händen :-) Er hat einen ausgezeichneten Überblick und die Serie auch sehr gut "durch analysiert" (z.B. welche Art von Zyklus KHS im Vergleich zu WiVo bevorzugt hat).

 

Hat Spass gemacht! Meinen Dank an Roman (und alle anderen Organistaoren).



#20 Odin10

Odin10

    Temponaut

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 1.658 Beiträge
  • Geschlecht:männlich
  • Wohnort:NRW

Geschrieben 14 Juli 2020 - 18:28

Ich war gestern auch dabei und es hat mir gefallen. 



#21 Tifflor

Tifflor

    Temponaut

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 1.332 Beiträge
  • Geschlecht:männlich
  • Wohnort:Metropolis

Geschrieben 15 Juli 2020 - 09:19

Ich war gestern auch dabei und es hat mir gefallen. 

Leider findet man niergends eine Zusammenfassung.

 

Gab es irgendwelche wesentlichen neuen Erkenntnisse?


"Es kam nicht von oben, von der Regierung. Es fing nicht mit Verordnung und Zensur an, nein! Technik, Massenkultur und Minderheitendruck brachten es ganz von allein fertig."

Ray Bradbury - Fahrenheit 451

  • (Buch) gerade am lesen:Kurt Kobler "Jerry Carbon - Bomben, Gangster und Mutanten"
  • • (Buch) Neuerwerbung: Stephen King "Ihr wollt es dunkler"
  • • (Film) gerade gesehen: Schlacht um den Planet der Affen
  • • (Film) Neuerwerbung: The Mask of Fu Manchu Blu-ray

#22 Odin10

Odin10

    Temponaut

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 1.658 Beiträge
  • Geschlecht:männlich
  • Wohnort:NRW

Geschrieben 15 Juli 2020 - 09:37

Laut Wim ist Gucky nicht tod und man sollte beachten wer von einem Tod einen Vorteil hat und man lege seine Aufmerksamkeit auf Atlan.



#23 Tifflor

Tifflor

    Temponaut

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 1.332 Beiträge
  • Geschlecht:männlich
  • Wohnort:Metropolis

Geschrieben 15 Juli 2020 - 09:54

Laut Wim ist Gucky nicht tod und man sollte beachten wer von einem Tod einen Vorteil hat und man lege seine Aufmerksamkeit auf Atlan.

Danke!

 

Das mit Atlan ist (mir) neu.

 

Das andere hatte Wim ja schon im PR Forum im Rahmen der Schadensbegrenzung verraten :D


"Es kam nicht von oben, von der Regierung. Es fing nicht mit Verordnung und Zensur an, nein! Technik, Massenkultur und Minderheitendruck brachten es ganz von allein fertig."

Ray Bradbury - Fahrenheit 451

  • (Buch) gerade am lesen:Kurt Kobler "Jerry Carbon - Bomben, Gangster und Mutanten"
  • • (Buch) Neuerwerbung: Stephen King "Ihr wollt es dunkler"
  • • (Film) gerade gesehen: Schlacht um den Planet der Affen
  • • (Film) Neuerwerbung: The Mask of Fu Manchu Blu-ray

#24 Tostan

Tostan

    Cybernaut

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIP
  • 321 Beiträge

Geschrieben 18 Juli 2020 - 16:44

Danke!

 

Das mit Atlan ist (mir) neu.

 

Das andere hatte Wim ja schon im PR Forum im Rahmen der Schadensbegrenzung verraten :D

Oh, Hartmut hat in den drei Stunden noch einiges mehr verraten, zB über den nächsten Zyklus :-)  



#25 Tostan

Tostan

    Cybernaut

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIP
  • 321 Beiträge

Geschrieben 18 Juli 2020 - 16:55

Ich war gestern auch dabei und es hat mir gefallen. 

Freut mich. Heute lüftet Klaus das Geheimnis um Perry Rhodan in rosaroten Strampelhosen ... :-)

Nur ein kurzes Feedback:

Die PR Online Woche hat begonnen und es war eine Superveranstaltung gestern. Ich war von 18.00 bis nach 21.00 Uhr drin, etwa 100 Teilnehmer. Wenn ich Hartmut Kasper (Wim Vandemaan) so zuhöre, weiß ich die Serie immer in guten Händen :-) Er hat einen ausgezeichneten Überblick und die Serie auch sehr gut "durch analysiert" (z.B. welche Art von Zyklus KHS im Vergleich zu WiVo bevorzugt hat).

 

Hat Spass gemacht! Meinen Dank an Roman (und alle anderen Organistaoren).

Danke für dein Danke. :-) Heute solltest du dir zumindest KNF nicht entgehen lassen ...



#26 FranzH

FranzH

    Temponaut

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 1.834 Beiträge
  • Geschlecht:männlich

Geschrieben 21 Juli 2020 - 13:09

Hallo Roman,
zuerst noch einmal vielen Dank für die Organisation und Durchführung dieser gelungenen Veranstaltung.
Für mich hat sie gezeigt, dass das PR-Fandom lebt und dass es immer noch ein sehr gutes Verhältnis zwischen Verlag/Autoren und Fans gibt.
Bei aller Kritik (Gucky war wohl in jeder Session ein Thema), wurde vernünftig geredet, respektvoll miteinander umgegangen und man hatte Spaß miteinander.
 
Ich habe natürlich einiges vermisst, was einen echten CON auszeichnet: spontane Gespräche mit Freunden, Fans und Autoren,
bummeln durch die Händlerecke, Panels mit mehreren Teilnehmern, Autogrammstunden und einfach das Gefühl eines Kurzurlaubs vom Alltag beim Treffen 
mit Gleichgesinnten. Von einem Con komme ich z.B. immer mit einem Schwung Bücher und "Fan-Devotionalien" zurück, das hat mir natürlich gefehlt.
 
Auf der anderen Seite hat man aber auch gemerkt, wie gut eine solche Veranstaltung heute funktionieren kann.
Zoom war nach WebEx, Skype und Discord jetzt mindestens das vierte Tool mit dem ich eine solche Art Veranstaltung gemacht habe und
rein technisch hat es sehr gut funktioniert. Die Art der Veranstaltung schliesst vielleicht auch Leute aus, auf der anderen Seite ermöglicht sie aber auch
anderen die Teilnahme, die vielleicht zu einem Live-CON nicht gekommen wären oder hätten kommen können.
Für die Zukunft würde ich mir also wünschen, dass wir wieder Live-CONs haben, uns aber trotzdem ab und zu online treffen.


#27 Tostan

Tostan

    Cybernaut

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIP
  • 321 Beiträge

Geschrieben 26 Juli 2020 - 06:40

Hallo Roman, zuerst noch einmal vielen Dank für die Organisation und Durchführung dieser gelungenen Veranstaltung. Für mich hat sie gezeigt, dass das PR-Fandom lebt und dass es immer noch ein sehr gutes Verhältnis zwischen Verlag/Autoren und Fans gibt. Bei aller Kritik (Gucky war wohl in jeder Session ein Thema), wurde vernünftig geredet, respektvoll miteinander umgegangen und man hatte Spaß miteinander.   Ich habe natürlich einiges vermisst, was einen echten CON auszeichnet: spontane Gespräche mit Freunden, Fans und Autoren, bummeln durch die Händlerecke, Panels mit mehreren Teilnehmern, Autogrammstunden und einfach das Gefühl eines Kurzurlaubs vom Alltag beim Treffen  mit Gleichgesinnten. Von einem Con komme ich z.B. immer mit einem Schwung Bücher und "Fan-Devotionalien" zurück, das hat mir natürlich gefehlt.   Auf der anderen Seite hat man aber auch gemerkt, wie gut eine solche Veranstaltung heute funktionieren kann. Zoom war nach WebEx, Skype und Discord jetzt mindestens das vierte Tool mit dem ich eine solche Art Veranstaltung gemacht habe und rein technisch hat es sehr gut funktioniert. Die Art der Veranstaltung schliesst vielleicht auch Leute aus, auf der anderen Seite ermöglicht sie aber auch anderen die Teilnahme, die vielleicht zu einem Live-CON nicht gekommen wären oder hätten kommen können. Für die Zukunft würde ich mir also wünschen, dass wir wieder Live-CONs haben, uns aber trotzdem ab und zu online treffen.

Danke für die Rückmeldung. Ja, es kann einen Von nicht ersetzen, soll es auch nicht. Wie du ja vielleicht weisst, haben wir vom Wr. Stammtisch schon einige Cons o rganisiert und ich moderiere ja auch in Deutschland bei dem einen oder anderen Von mit. Bin also Conaffin Ich seh nen Videochat als eigenständige Form, flexibler abzuhalten als Cons und auch schneller auf aktuelle Themen zu reagieren.Und als Fan Dreh ich meinen PC, Laptop, Tablett, Handy auf und bin dabei. Mal sehen, was sich daraus ergibt, aber tourliche Gespräche mit wechselnden Autoren fände ich interessant.

#28 Tostan

Tostan

    Cybernaut

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIP
  • 321 Beiträge

Geschrieben 26 Juli 2020 - 06:45

KNF hat sein für die PROW voraufgezeichnetes Video für alle freigegeben https://m.youtube.co...h?v=y3POZhDHzTo


Besucher die dieses Thema lesen: 0

Mitglieder: 0, Gäste: 0, unsichtbare Mitglieder: 0