Zum Inhalt wechseln


Foto

Ghostbusters: Legacy (11. November 2021)


19 Antworten in diesem Thema

#1 Valerie J. Long

Valerie J. Long

    Passionaut

  • Buchcrew
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 3393 Beiträge
  • Geschlecht:unbekannt
  • Wohnort:Wiesbaden

Geschrieben 21 September 2021 - 06:08

Nicht zu verwechseln mit Ghostbusters III...

 

Der Trailer sieht vielversprechend aus. Nein, das ist kein Reboot! Das ist besser!

 



#2 Dyrnberg

Dyrnberg

    Biblionaut

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIP
  • 554 Beiträge
  • Geschlecht:männlich

Geschrieben 21 September 2021 - 07:14

Gute Idee + Nostalgie + Stranger Things-Schauspieler = bei dem Trailer stimmt vieles zuversichtlich.

 

Scheint, dass aus Ghostbusters ein richtiges Franchise-Ding wird, oder?



#3 Frank Lauenroth

Frank Lauenroth

    Quadruplenominaut

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 3081 Beiträge
  • Geschlecht:männlich
  • Wohnort:Hamburg

Geschrieben 21 September 2021 - 09:29

Vielversprechend. In der Tat.  :jumpgrin:


†¢ In memoriam Christian Weis & Alfred Kruse             Lust auf ne kurze Geschichte? Dann hier: Spoiler


#4 Tifflor

Tifflor

    Illuminaut

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIPPIP
  • 904 Beiträge
  • Geschlecht:männlich
  • Wohnort:Metropolis

Geschrieben 21 September 2021 - 10:00

Von allen Filmen, die aufgrund von Corona verschoben wurden, ist dies der Film (neben Eberhofer) auf dem ich mich am meisten freue


"Es kam nicht von oben, von der Regierung. Es fing nicht mit Verordnung und Zensur an, nein! Technik, Massenkultur und Minderheitendruck brachten es ganz von allein fertig."

Ray Bradbury - Fahrenheit 451

  • (Buch) gerade am lesen:Sammy und Jack Gesamtausgabe 1
  • • (Buch) Neuerwerbung: Phantom 1 und 2 (Wick Verlag)
  • • (Film) gerade gesehen: Predator 2
  • • (Film) Neuerwerbung: Excalibur

#5 My.

My.

    Verleger, Lektor, Korrektor, Layouter

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 13582 Beiträge
  • Geschlecht:männlich

Geschrieben 21 September 2021 - 17:05

Zuerst einmal: Der Film heißt "Ghostbusters: Legacy", nicht "Ghostbusters 3". Und ich verstehe einmal mehr nicht, wieso man einem Film, der im Original "Ghostbusters: Afterlife" heißt, für den deutschen Verleih einen anderen englischen Titel gibt.
 
 
My.
 
 
P.S.: Tifflor, welchen Eberhofer meinst du?

Kontaktdaten? Hier. Oder hier.
Mitglied im Verein Deutsche Sprache e.V. (VDS www.vds-ev.de)
Mitglied im Verband der freien Lektorinnen und Lektoren e.V. (VFLL www.vfll.de)
-----
Ohne Hunde leben? Ich bin doch nicht blöd!


#6 TheFallenAngel

TheFallenAngel

    Temponaut

  • Filmcrew
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 4171 Beiträge
  • Geschlecht:unbekannt

Geschrieben 21 September 2021 - 18:06

- Threadtitel bearbeitet

- den Eberhofer-Beitrag ausgelagert nach 'Sonstiges'



#7 Tifflor

Tifflor

    Illuminaut

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIPPIP
  • 904 Beiträge
  • Geschlecht:männlich
  • Wohnort:Metropolis

Geschrieben 21 September 2021 - 18:38

- Threadtitel bearbeitet
- den Eberhofer-Beitrag ausgelagert nach 'Sonstiges'

Wo er jetzt völlig sinnlos rumhängt, nachdem er einfach nur die Antwort auf Mys Frage war...

"Es kam nicht von oben, von der Regierung. Es fing nicht mit Verordnung und Zensur an, nein! Technik, Massenkultur und Minderheitendruck brachten es ganz von allein fertig."

Ray Bradbury - Fahrenheit 451

  • (Buch) gerade am lesen:Sammy und Jack Gesamtausgabe 1
  • • (Buch) Neuerwerbung: Phantom 1 und 2 (Wick Verlag)
  • • (Film) gerade gesehen: Predator 2
  • • (Film) Neuerwerbung: Excalibur

#8 Valerie J. Long

Valerie J. Long

    Passionaut

  • Buchcrew
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 3393 Beiträge
  • Geschlecht:unbekannt
  • Wohnort:Wiesbaden

Geschrieben 22 September 2021 - 07:43

Zuerst einmal: Der Film heißt "Ghostbusters: Legacy", nicht "Ghostbusters 3". (...)


Sorry, das hatte ich ungeprüft so übernommen, wie es KinoCheck als Youtube-Titel definiert hatte.

Eigentlich müssten die das wissen.

 

Filmstarts.de ist aber auch reingefallen.



#9 My.

My.

    Verleger, Lektor, Korrektor, Layouter

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 13582 Beiträge
  • Geschlecht:männlich

Geschrieben 22 September 2021 - 08:06

Sorry, das hatte ich ungeprüft so übernommen, wie es KinoCheck als Youtube-Titel definiert hatte.

Eigentlich müssten die das wissen.

 

Filmstarts.de ist aber auch reingefallen.

 

Kein Problem. Ich habe mir während all der Jahre, in denen ich für die "Cinema"-Sparte der ANDROMEDA NACHRICHTEN die Filmplakate beschafft habe, angewöhnt, ausschließlich - oder jedenfalls in allererster Linie - die IMDb als relevante Quelle zu akzeptieren. Alle anderen sind schön und gut und liefern die Filmplakate oft einfacher zum Herunterladen, aber die wirklich richtigen Informationen hat die IMDb.

 

My.


Kontaktdaten? Hier. Oder hier.
Mitglied im Verein Deutsche Sprache e.V. (VDS www.vds-ev.de)
Mitglied im Verband der freien Lektorinnen und Lektoren e.V. (VFLL www.vfll.de)
-----
Ohne Hunde leben? Ich bin doch nicht blöd!


#10 Gen. Bully

Gen. Bully

    Perrynaut

  • Buchcrew
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 3642 Beiträge
  • Geschlecht:männlich
  • Wohnort:In der schönen Westpfalz

Geschrieben 22 September 2021 - 16:49

Sieht tatsächlich gut aus. Wird hoffentlich besser als der völlig vermurkste Vorgänger. 


"Es gibt 5 Arten der Lüge: die gewöhnliche Lüge, den Wetterbericht, die Statistik, die diplomatische Note und das amtliche Kommuniqué" George Bernhard Shaw
"Bazinga!"

#11 My.

My.

    Verleger, Lektor, Korrektor, Layouter

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 13582 Beiträge
  • Geschlecht:männlich

Geschrieben 22 September 2021 - 18:55

Sieht tatsächlich gut aus. Wird hoffentlich besser als der völlig vermurkste Vorgänger. 

 

Du meinst den aus 2016 mit der McCarthy etc.?

Filme mit der Frau schaue ich mir schon gar nicht mehr an.

Ich hab da auch so meine Ansprüche.

 

My.


Kontaktdaten? Hier. Oder hier.
Mitglied im Verein Deutsche Sprache e.V. (VDS www.vds-ev.de)
Mitglied im Verband der freien Lektorinnen und Lektoren e.V. (VFLL www.vfll.de)
-----
Ohne Hunde leben? Ich bin doch nicht blöd!


#12 Gen. Bully

Gen. Bully

    Perrynaut

  • Buchcrew
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 3642 Beiträge
  • Geschlecht:männlich
  • Wohnort:In der schönen Westpfalz

Geschrieben 23 September 2021 - 14:58

Richtig!
"Es gibt 5 Arten der Lüge: die gewöhnliche Lüge, den Wetterbericht, die Statistik, die diplomatische Note und das amtliche Kommuniqué" George Bernhard Shaw
"Bazinga!"

#13 Rezensionsnerdista

Rezensionsnerdista

    Temponaut

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 2376 Beiträge
  • Geschlecht:weiblich
  • Wohnort:Kiel

Geschrieben 22 October 2021 - 06:35

Wir haben gestern vor "Keine Zeit zu sterben" den Trailer gesehen und es sah super vielversprechend aus. Hat Bill Murray etwa keinen Gastauftritt?


Ich befülle meinen Blog ziemlich fleißig mit Rezensionen

Selber schreibe ich seltener, aber stetig (Webseite wird demnächst aber eingestellt)

 

Zu meinen Podcasts hier entlang

  • (Buch) gerade am lesen:SF Personality 26 Robert Silverberg von Uwe Anton
  • (Buch) als nächstes geplant:Der dreizehnte Monat von David Mitchell
  • • (Buch) Neuerwerbung: A psalm for the wild built von Becky Chambers
  • • (Film) gerade gesehen: Ice Age 1
  • • (Film) als nächstes geplant: Matrix 4

#14 Valerie J. Long

Valerie J. Long

    Passionaut

  • Buchcrew
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 3393 Beiträge
  • Geschlecht:unbekannt
  • Wohnort:Wiesbaden

Geschrieben 05 November 2021 - 18:31

Wir haben gestern vor "Keine Zeit zu sterben" den Trailer gesehen und es sah super vielversprechend aus. Hat Bill Murray etwa keinen Gastauftritt?

Bill, Dan*, Sigourney sind dabei:

https://www.imdb.com...678/fullcredits

 

Harold Ramis natürlich nicht mehr (†  24. Februar 2014)

 

*Dan Aykroyd ist außerdem Executive Producer.



#15 Rezensionsnerdista

Rezensionsnerdista

    Temponaut

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 2376 Beiträge
  • Geschlecht:weiblich
  • Wohnort:Kiel

Geschrieben 05 November 2021 - 19:42

Bill, Dan*, Sigourney sind dabei:

https://www.imdb.com...678/fullcredits

 

Harold Ramis natürlich nicht mehr (†  24. Februar 2014)

 

*Dan Aykroyd ist außerdem Executive Producer.

 

Klingt sehr gut! Cool! Ich bin dabei!

 

Ja, das mit Harold Ramis wusste ich natürlich, sehr schade!


Ich befülle meinen Blog ziemlich fleißig mit Rezensionen

Selber schreibe ich seltener, aber stetig (Webseite wird demnächst aber eingestellt)

 

Zu meinen Podcasts hier entlang

  • (Buch) gerade am lesen:SF Personality 26 Robert Silverberg von Uwe Anton
  • (Buch) als nächstes geplant:Der dreizehnte Monat von David Mitchell
  • • (Buch) Neuerwerbung: A psalm for the wild built von Becky Chambers
  • • (Film) gerade gesehen: Ice Age 1
  • • (Film) als nächstes geplant: Matrix 4

#16 Dadaistin

Dadaistin

    Cybernaut

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIP
  • 350 Beiträge
  • Geschlecht:weiblich
  • Wohnort:Wien

Geschrieben 05 November 2021 - 21:49

Ich finds gut, dass sie zumindest laut Credits Liste den erweiterten Kanon berücksichtigt haben und Winston seinen spätberufenen Doktortitel auch abseits des animierten Formats tragen darf. Freue mich sehr darauf!



#17 lapismont

lapismont

    Linksgrünversifft

  • Fantasyguide Moderator
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 14024 Beiträge
  • Geschlecht:unbekannt
  • Wohnort:Berlin

Geschrieben 06 November 2021 - 00:27

Yves von moviepilot hat den Film auf yt über den Klee gelobt und ich vertrau ihm da mal, dass der Film ansehenswert ist. Vom Sohn des ersten Regisseurs, mit der Enkelin von Egan und Ant-Man - ich bin da da auch optimistisch.

Aber ich fand den letzten Ghostbusters im Gegensatz zu vielen anderen nicht schlecht. An mehr, als an diese Einschätzung erinnere ich mich dann aber leider auch nicht. 

Ich geh dafür jedenfalls ins Kino, so Covid das erlaubt. 


Überlicht und Beamen wird von Elfen verhindert.
Fantasyguide
Saramee
Montbron-Blog

#18 yiyippeeyippeeyay

yiyippeeyippeeyay

    Interstellargestein

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 13142 Beiträge
  • Geschlecht:männlich
  • Wohnort:Berlin

Geschrieben 21 November 2021 - 22:42

Ich sah ihn mir am Freitag an, und fand ihn sehenswert. Wohl eher was für Fans von Stranger Things... und zertifizierten 80er-Ghostbuster-Fans, weil dahin viel referenziert wird! (Sogar

Spoiler
hat einen Auftritt.)

 

Ich fand die Dialoge für heutige Verhältnisse ganz gut & klever, aber sie halten irgendwie nicht mit wenn Ramis & Aykroyd sich div. Sprüche & Plot-Twists (ich sag nur "Lady Liberty") ausdachten... Mindestens einer der Letztgenannten konnte diesmal nichts beitragen... (R.I.P.!)

 

Viel trägt von der ins tiefste "old country" verbannten Familie, um die sich fast alles im Film dreht, die kluge Tochter, noch nicht mal ein Teenager, aber "wise beyond her years", und meist hervorragend gespielt von Mckenna Grace, die einem schon in Gifted als kindliches Genie positiv auffiel. Auch ihre "laidback"-Mom, gespielt durch die mir eher unbekannte Carrie Coon (sie war wohl Mimik und Gesicht der ein(zig)en Thanos-Leutnantin, eine der Mitglieder der Black Order, in den letzten 2 Avengers-Filmen) trägt Einiges zum Wohlgefühl der etwas meandernden Handlung bei. (Die ich übrigens Ok fand, aber jetzt nicht ganz so inspiriert wie bei den beiden Urfilmen.)

 

Auch hommagiert der Film den klassischen alten Geisterhaus-Film vieler Horrorfilme (und dutzender Parodien), denn in ein solches muss die leider bankrotte Familie einziehen, als sie aus ihrer Mietwohnung in der Großstadt geräumt werden. Was da in dem alten Haus in der 1. Hälfte alles passiert würde eine normalere Familie dann doch schwer verunsichern, aber wie sich heraus stellt sind Mom & Kinder aus anderem Holz geschnitzt...

 

Gefallen hat mir, wie die neuen jugendlichen Ghostbusters sich nach & nach formieren! q:)d Cool auch das körperlich kleinste Mitglied, den medien-schlauen "Podcast".

 

Die Kinderschauspielerei - meist eher ein Nachteil so eines "jungen" Films, der auch von Erwachsenen gesehen werden soll - ging so.

 

Die VFX fand ich sehr gut. Einige Leut', die in den Urfilmen vorkamen, sind hier teils oder ganz CGI-realisiert, und es macht sie glaubhafter, auch in puncto Gruseligkeit.

 

Nach all dem Wirbel um ein Sequel über die Jahrzehnte, ein schwieriger Wiedereinstieg ins Franchise, und wenn dieses "gemischt-besetzte" Sequel zünden sollte, wohl ein würdiger Neubeginn der New Ghostbusters (21st century edition)... :thumbup:

 

P.S.: Ein wesentlicher Attraktionspunkt der beiden Urfilme war m.E. die "Gig"-Atmosphäre, also viel - gute! - begleitende Musik, most of the time. Das hätte hier auch gemacht werden können, wurde aber reduzierter eingesetzt, weil der Film insgesamt ernster 'rüber kommt. ABER: Ich bin sehr dankbar dass dieses tolle ältere Lied gleich am Anfang ertönt - hatte ich lange nicht mehr gehört & I love it! (Im YT-Clip ein bassigeres Remake des viel älteren Originals von Shirley Ellis!)

 

 

P.P.S.: Mindestens einen Logikfehler hab ich ev. in den letzten 15 Min. entdeckt. Es scheint mindestens 1 Geist zu geben der immun ist gegen den starken Sog einer Ghostbusters™-Falle! :surprise:


Bearbeitet von yiyippeeyippeeyay, 22 November 2021 - 00:00.

/KB (blokkt auch auf dt.)

Yay! SF-Teilgedicht Ende September...
Der vollen Mondin Ruf erklingt / Und dich zu Shai-Hulud bringt.

(Beginn eines metrisch dem Gang über den Sand ähnlichen - q;) - Bestattungsgedichts der Fremen, aus Der Wüstenplanet, im Heyne-Verlag, S. 482, by Herbert sr.)


#19 Tifflor

Tifflor

    Illuminaut

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIPPIP
  • 904 Beiträge
  • Geschlecht:männlich
  • Wohnort:Metropolis

Geschrieben 22 November 2021 - 12:05

Bei uns läuft der Film ja leider in die vierte Welle hinein (weswegen ich auch im Kino auf ihn verzichten werde :( ).

Aber in den USA hat er einen sehr ordentlichen Start mit 44 Millionen hingelegt. :thumb:


Bearbeitet von Tifflor, 22 November 2021 - 12:05.

"Es kam nicht von oben, von der Regierung. Es fing nicht mit Verordnung und Zensur an, nein! Technik, Massenkultur und Minderheitendruck brachten es ganz von allein fertig."

Ray Bradbury - Fahrenheit 451

  • (Buch) gerade am lesen:Sammy und Jack Gesamtausgabe 1
  • • (Buch) Neuerwerbung: Phantom 1 und 2 (Wick Verlag)
  • • (Film) gerade gesehen: Predator 2
  • • (Film) Neuerwerbung: Excalibur

#20 Ming der Grausame

Ming der Grausame

    Evil Ruler of Mongo

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 10363 Beiträge
  • Geschlecht:männlich
  • Wohnort:Wilmington

Geschrieben 23 May 2022 - 22:36

Ich erinnere mich. Meine Frau und ich konnten uns nicht einigen, da jedoch das Rotten Tomatoes Rating auf 63% stand, gaben wir den Film eine Chance. Es bewegt sich auf dem schmalen Grat zwischen Franchise-Revival und Nostalgie-Übung. Es ist zweifellos eine charakterorientierte Geschichte mit diversen komödiantischen Anwandlungen, voller Liebe zum Original. Man mag einwenden, dass es unnötig sei, ist aber definitiv unterhaltsam und für die Fans ganz sicher nicht ohne Grund mit einem sehr hohen Nostalgie-Pegel herausgebracht... a115.gif


Bearbeitet von Ming der Grausame, 23 May 2022 - 22:39.

„Weisen Sie Mittelmäßigkeit wie eine Seuche zurück, verbannen Sie sie aus ihrem Leben.“

Buck Rogers

#The World from the nefarious Ming the Merciless

  • (Buch) gerade am lesen:Liu Cixin - Die wandernde Erde
  • (Buch) als nächstes geplant:Adrian Tchaikovsky - Die Kinder der Zeit
  • • (Buch) Neuerwerbung: Maren Urner - Schluss mit dem täglichen Weltuntergang: Wie wir uns gegen die digitale Vermüllung unserer Gehirne wehren
  • • (Film) gerade gesehen: Kursk
  • • (Film) als nächstes geplant: London Has Fallen
  • • (Film) Neuerwerbung: Firefly - Der Aufbruch der Serenity: die komplette Serie



Auf dieses Thema antworten



  

Besucher die dieses Thema lesen: 0

Mitglieder: 0, Gäste: 0, unsichtbare Mitglieder: 0