Zum Inhalt wechseln






Foto

Steampunklesung im Fantasy Flagship

Geschrieben von Nina , 28 Februar 2011 · 1.015 Aufrufe

Steampunk Fantasy Flagship Stefan Cernohuby Michael Wozonig
Vorbei ist auch wieder meine bislang dritte eigene Steampunklesung – das Buch Von Feuer und Dampf macht sich. So verwundert es auch kaum, dass die Auflage inzwischen weitgehend vergriffen ist.

Dieses Mal waren wir zu dritt, Stefan Cernohuby, Michael Wozonig und ich. Gelesen wurde in dem Laden Fantasy Flagship in Wien, in einem zum Veranstaltungsraum umgebauten Kellerraum unter dem Laden. Passend zum Anlass war auch thematisch dekoriert, außerdem war der Barkeeper bereit, von edlen Whiskey bis zum Überraschungscocktail alles Mögliche an die Gäste auszuschenken.

Eingefügtes Bild
Die letzten Gäste trudeln ein, während die meisten schon erwartungsvoll dasitzen.

Eingefügtes Bild
Hier der Raum für das Publikum auf der anderen Seite.

Wir kamen schon recht früh an, um uns intern noch abzusprechen. Immerhin sollten ja neben unseren eigenen Geschichten aus noch die „steampunkigsten“ Stellen aus anderen Geschichten der Anthologie gelesen werden, wobei wir uns das untereinander aufteilten, während Stefan auch noch eine allgemeine Einführung bezüglich Steampunk und Buch zum Besten gab.

Eingefügtes Bild
Stefan Cernohuby erzählt etwas zum Thema Steampunk.

Eingefügtes Bild
Hier beginne ich gerade mit dem Lesen.

Obwohl wir gut besucht waren, war es während der Lesung sehr still. Es war also ein wirklich interessiertes Publikum da – darunter auch einige Fans in voller Steampunkmontur!

Die Lesung ging auch recht glatt über die Bühne, wobei wir auch darauf geachtet haben, das Publikum nicht mit einer zu langen Lesezeit über alle Maße zu strapazieren.
Nach der Lesung war aber noch lange nicht Schluss: Zum einen kamen einige Leute mit ihren neuerworbenen Büchern zum Signieren, zum anderen ging die Veranstaltung nahtlos in eine Party über.
Die war leider – zu gut. Ich will ja gar nicht wissen, was ich am Schluss beständig kichernd noch so von mir gegeben habe. Wenn eine illustre Runde anfängt, mit mir Bier zu trinken, nimmt das bekanntermaßen selten ein gutes Ende. Aber immerhin war ich nur gut drauf und bin zwar erst in den frühen Morgenstunden, dafür ausgesprochen gut gelaunt, nach Hause gekommen.

Eingefügtes Bild
Zu später Stunde wird noch mit den steampunkigen Dekorationsgegenständen gespielt ...



Neueste Kommentare

Februar 2024

M D M D F S S
   1234
567891011
12131415161718
192021222324 25
26272829   

Ninas Gästebuch

Eingefügtes Bild

Ninas Homepage