Zum Inhalt wechseln


Foto

Horst Pukallus


  • Bitte melde dich an um zu Antworten
32 Antworten in diesem Thema

#1 Mammut

Mammut

    DerErnstFall Michael Schmidt

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 6863 Beiträge
  • Geschlecht:männlich
  • Wohnort:In der Mitte

Geschrieben 01 November 2014 - 12:55

...ist SF Autor und Übersetzer:

http://de.wikipedia..../Horst_Pukallus

 

Im Begedia Verlag ist das Buch Flüsterasphalt erschienen, eine Sammlung seiner Kurzgeschichten, eine davon ist noch unveröffentlicht gewesen. In der Ankündigung stand, es handelt sich um die dritte Storysammlung. Grund genug, alle drei zu besorgen und bei Gelegenheit zu lesen. Vielleicht liest ja jemand mit.

 

Hier die Bände (Quelle: http://www.chpr.at/b.../pukallus.txt):

Horst Pukallus  Die Wellenlaenge der Wirklichkeit (C) (1983) (D) (SF)    
Originalausgabe  Bastei-Luebbe SF Bestseller, 22063:  1. Aufl. (TB) 
 238 S., ISBN: 3-404-22063-3  Preis: 6,80 DM  
Titelbild: Nick Bantock  
Ronald M. Hahn    Herr P. und ich (1983) (D) (Nachwort)    
6 S.  Horst Pukallus    Held des Universums (1977) (D)    
24 S.  Horst Pukallus    Interludium (1974) (D)   
 17 S.  Horst Pukallus    Das Rheinknie bei Sonnenaufgang (1976) (D)    
80 S.  Horst Pukallus    Der Wechselgaenger (1969) (D)    
11 S.  Horst Pukallus    Die Wellenlaenge der Wirklichkeit (1979) (D)   
84 S.  Horst Pukallus    Wunderkind (1966) (D)    10 S.
Horst Pukallus  Songs aus der Konverterkammer (C) (1985) (D) (SF)    
Originalausgabe  Ullstein SF, 31099:  1. Aufl. (TB)  
176 S., ISBN: 3-548-31099-0  Preis: 7,80 DM  
Titelbild: Peter Gudynas  Horst Pukallus    
Dass ich die grosse Kluft der Zeit durchschlafe (1981) (D)    
5 S.  Horst Pukallus    In Abu Abaidas Diensten (1985) (D)    
16 S.  Horst Pukallus    Die Opferhoehle (1981) (D)    
22 S.  Horst Pukallus    Preiset, Gestirne des Himmels, den Herrn ! (1982) (D)    
14 S.  Horst Pukallus    Songs aus der Konverterkammer (1985) (D)    
72 S.  Horst Pukallus    Den Sternen so nah (1982) (D)    
16 S.  Horst Pukallus    Tod und Nacht, Nacht und Tod (1982) (D)    
19 S.  Horst Pukallus    Die Vereinigten Staaten nach der Reaganeration (1982) (D)   
 5 S.
Horst Pukallus  Fluesterasphalt (C) (2014) (D) (SF)    
Originalausgabe  Begedia Fantastic Episodes, 10:  1. Aufl. (HC)  
207 S., ISBN: 978-3-943795-82-0  Preis: 13,50 EU  
Titelbild: Helmut Wenske  Michael K. Iwoleit    
Nachwort (2014) (D) (Nachwort)    
8 S.  Horst Pukallus    Die Aera der brennenden Berge (2013) (D)    
29 S.  Horst Pukallus    Betender Lauch (2013) (D)    
54 S.  Horst Pukallus    Fluesterasphalt (2013) (D)    
12 S.  Horst Pukallus    Letzte Trendansage (2006) (D)    
13 S.  Horst Pukallus    Placebo (2009) (D)    #
5 S.  Horst Pukallus    Schatten ohne Laecheln (2001) (D)    
27 S.  Horst Pukallus    Tango is a Virus (2009) (D)    55 S.

Bearbeitet von Mammut, 06 December 2022 - 13:07.

Galactic Pot Healer - die etwas andere Bar
http://defms.blogspo...pot-healer.html


#2 ShockWaveRider

ShockWaveRider

    verwarnter Querulant

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 5334 Beiträge
  • Geschlecht:männlich
  • Wohnort:München

Geschrieben 01 November 2014 - 14:34

Sehe ich das richtig, dass Flüsterasphalt keine Originalveröffentlichung enthält?

 

fragt Ralf

 

PS: Freu Dich auf die anderen beiden Anthos! Vor allem die erste beinhaltet einige Perlen ("Die Wellenlänge der Wirklichkeit", "Das Rheinknie bei Sonnenaufgang", "Held des Universums")

Bei Flüsterasphalt kann ich das noch nicht sagen, weil ich die noch nicht gelesen habe.


Verwarnungscounter: 2 (klick!, klick!)

ShockWaveRiders Kritiken aus München
möchten viele Autor'n übertünchen.
Denn er tut sich verbitten
Aliens, UFOs und Titten -
einen Kerl wie den sollte man lynchen!
  • (Buch) gerade am lesen:M. Labisch, G.Scherm (Hg.): "Jenseits der Traumgrenze"
  • (Buch) als nächstes geplant:A. Mira "Titans Kinder"

#3 lapismont

lapismont

    Linksgrünversifft

  • Fantasyguide Moderator
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 14644 Beiträge
  • Geschlecht:unbekannt
  • Wohnort:Berlin

Geschrieben 01 November 2014 - 16:34

Das Rheinknie bei Sonnenaufgang diente sogar als titelgeber einer Antho mit BRD-SF, die '79 in der DDR erschien. Thomas Franke illustrierte den Kompass-Band damals :D


Überlicht und Beamen wird von Elfen verhindert.
Fantasyguide
Saramee
Montbron-Blog
  • (Buch) gerade am lesen:Lisa Jenny Krieg – Drei Phasen der Entwurzelung oder Die Liebe der Schildkröten

#4 Armin

Armin

    Entheetonaut

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 12951 Beiträge
  • Geschlecht:männlich
  • Wohnort:Rauenberg

Geschrieben 01 November 2014 - 20:55

Sehe ich das richtig, dass Flüsterasphalt keine Originalveröffentlichung enthält?

 

Leider ist im Buch nicht aufgeführt, wann/wo die einzelnen Storys erstmals erschienen sind.


Bearbeitet von Armin, 01 November 2014 - 21:19.


#5 Mammut

Mammut

    DerErnstFall Michael Schmidt

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 6863 Beiträge
  • Geschlecht:männlich
  • Wohnort:In der Mitte

Geschrieben 02 November 2014 - 08:07

Flüsterasphalt ist neu, der Rest schon mal erschienen: http://forum.sf-fan....php?f=44&t=8036

Galactic Pot Healer - die etwas andere Bar
http://defms.blogspo...pot-healer.html


#6 ShockWaveRider

ShockWaveRider

    verwarnter Querulant

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 5334 Beiträge
  • Geschlecht:männlich
  • Wohnort:München

Geschrieben 02 November 2014 - 21:23

Danke, Michael!

 

Gruß

Ralf


Verwarnungscounter: 2 (klick!, klick!)

ShockWaveRiders Kritiken aus München
möchten viele Autor'n übertünchen.
Denn er tut sich verbitten
Aliens, UFOs und Titten -
einen Kerl wie den sollte man lynchen!
  • (Buch) gerade am lesen:M. Labisch, G.Scherm (Hg.): "Jenseits der Traumgrenze"
  • (Buch) als nächstes geplant:A. Mira "Titans Kinder"

#7 Klaus N. Frick

Klaus N. Frick

    Giganaut

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIPPIP
  • 650 Beiträge

Geschrieben 05 November 2014 - 13:35

Das Rheinknie bei Sonnenaufgang diente sogar als titelgeber einer Antho mit BRD-SF, die '79 in der DDR erschien. Thomas Franke illustrierte den Kompass-Band damals :D

Das war eine richtig gute Storysammlung damals; sieht man von dem politischen Blabla ab, das damals üblich war, enthielt die Anthologie sehr gelungene Texte.



#8 lapismont

lapismont

    Linksgrünversifft

  • Fantasyguide Moderator
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 14644 Beiträge
  • Geschlecht:unbekannt
  • Wohnort:Berlin

Geschrieben 05 November 2014 - 14:13

Stimmt, das Steinmüller-Nachwort ist sehr lustig, hatte es mir die Tage extra aus dem Regal geholt. So viele verdrängte Phrasen und Schlagwörter! 1979, wars wohl.


Überlicht und Beamen wird von Elfen verhindert.
Fantasyguide
Saramee
Montbron-Blog
  • (Buch) gerade am lesen:Lisa Jenny Krieg – Drei Phasen der Entwurzelung oder Die Liebe der Schildkröten

#9 Mammut

Mammut

    DerErnstFall Michael Schmidt

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 6863 Beiträge
  • Geschlecht:männlich
  • Wohnort:In der Mitte

Geschrieben 13 November 2014 - 16:06

Die drei ersten Geschichten:
Die Opferhöhle (1981)Bei der Geschichte handelt es sich wohl um Hard SF. Zwei Raumfahrer stranden auf dem Jupitermond Io. 
Auf Grund Vulkanaktivität landen sie in einer Höhlenwelt und einer der beiden Astronauten gerät in ein moralisches Dilemma.

[font="'courier new';"]Die Geschichte wirkt eher wie ein Ausschnitt, also eine Szene für eine längere (geplante?) Geschichte. Ein netter Auftakt, aber auch nicht überragend. [/font]

 

Den Sternen so nah (1982)

[font="'courier new';"]Eine Frau hat Sex mit einem Außerirdischen und gerät somit in die Mühlen eines Lynchmobs. [/font]

[font="'courier new';"]Die Geschichte ist sehr gut aufgebaut, wirkt ein wenig wie eine Zeitungsreportage und bietet auch inhaltlich großes Kino. Ein Highlight![/font]

 

[font="'courier new';"]Dass ich die große Kluft der Zeit durchschlafe (1981)[/font]

[font="'courier new';"]Es geht um einen Milliardär, der dank Einfriertechnik seiner im Moment unhaltbaren Krankheit ein Schnippchen schlagen wird, die Rechnung aber wohl ohne den Wirt gemacht hat.[/font]

[font="'courier new';"]Eher ein ausführlich erzählter Witz als eine wirklich überzeugende Geschichte.[/font]


Bearbeitet von Mammut, 09 December 2022 - 14:26.

Galactic Pot Healer - die etwas andere Bar
http://defms.blogspo...pot-healer.html


#10 ShockWaveRider

ShockWaveRider

    verwarnter Querulant

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 5334 Beiträge
  • Geschlecht:männlich
  • Wohnort:München

Geschrieben 24 November 2014 - 10:39

Die Opferhöhle (1981)Die Geschichte wirkt eher wie ein Ausschnitt, also eine Szene für eine längere (geplante?) Geschichte. Ein netter Auftakt, aber auch nicht überragend. 

Völlig korrekt beobachtet, Michael! (Bis auf die Tatsache, dass ich von der Atmosphäre und der Spannung dieser Szene total begeistert war.)

Tatsächlich ist das das Anfangskapitel des Romans "Krisenzentrum Dschinnistan", erschienen 1985 bei Ullstein.

 

Gruß

Ralf


Bearbeitet von ShockWaveRider, 24 November 2014 - 11:02.

Verwarnungscounter: 2 (klick!, klick!)

ShockWaveRiders Kritiken aus München
möchten viele Autor'n übertünchen.
Denn er tut sich verbitten
Aliens, UFOs und Titten -
einen Kerl wie den sollte man lynchen!
  • (Buch) gerade am lesen:M. Labisch, G.Scherm (Hg.): "Jenseits der Traumgrenze"
  • (Buch) als nächstes geplant:A. Mira "Titans Kinder"

#11 Mammut

Mammut

    DerErnstFall Michael Schmidt

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 6863 Beiträge
  • Geschlecht:männlich
  • Wohnort:In der Mitte

Geschrieben 24 November 2014 - 11:16

Völlig korrekt beobachtet, Michael! (Bis auf die Tatsache, dass ich von der Atmosphäre und der Spannung dieser Szene total begeistert war.)

Tatsächlich ist das das Anfangskapitel des Romans "Krisenzentrum Dschinnistan", erschienen 1985 bei Ullstein.

 

Gruß

Ralf

 

Ja, da habe ich dann noch was für meine Leseliste. Den Roman habe ich noch nicht gelesen.


Galactic Pot Healer - die etwas andere Bar
http://defms.blogspo...pot-healer.html


#12 Mammut

Mammut

    DerErnstFall Michael Schmidt

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 6863 Beiträge
  • Geschlecht:männlich
  • Wohnort:In der Mitte

Geschrieben 24 November 2014 - 19:43

Preiset, Gestirne des Himmels, den Herrn ! (1982) (D)

Die Geschichte ist mir schon mal begegent. Und auch der zweite Versuch war ungenießbar. Ich schaffe es einfach nicht über die zweite Seite hinaus. Sorry.

Die Vereinigten Staaten nach der Reaganeration (1982) (D)

Eine Satire über Reagan. Sehr schön zugespitzt, ein wenig eine Zeitreise und man erkennt die Wut des Autors über die Ansätze der damaligen US Regierung. Die Form ist allerdings insgesamt ein wenig einfallslos. Da hätte man mehr draus machen können.


Galactic Pot Healer - die etwas andere Bar
http://defms.blogspo...pot-healer.html


#13 Mammut

Mammut

    DerErnstFall Michael Schmidt

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 6863 Beiträge
  • Geschlecht:männlich
  • Wohnort:In der Mitte

Geschrieben 26 August 2015 - 08:52

Aus Die Wellenlänge der Wirklichkeit habe ich gerade die Geschichte Das Wunderkind gelesen. Die ist von 1966 und wurde zusammen mit Ronald Hahn verfasst. Eine niedrige Geschichte über den Traum, ein superintelligenten Mensch zu erschaffen. Das ganze hat einen feinen schwarzen Humor und hat mir sehr gut gefallen.

Galactic Pot Healer - die etwas andere Bar
http://defms.blogspo...pot-healer.html


#14 Mammut

Mammut

    DerErnstFall Michael Schmidt

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 6863 Beiträge
  • Geschlecht:männlich
  • Wohnort:In der Mitte

Geschrieben 05 September 2015 - 16:25

Das Rheinknie bei Sonnenaufgang diente sogar als titelgeber einer Antho mit BRD-SF, die '79 in der DDR erschien. Thomas Franke illustrierte den Kompass-Band damals :D

Eine tolle Geschichte, die sehr politisch daherkommt und ein historisches Zeugnis ihrer Zeit ablegt. Das Ende ist mitten im Satz, ist das bei eurer Ausgabe auch so? Der Ban d Die Wellenlänge der Wirklichkeit gefällt mir echt gut, einzig die Raumfahrt Geschichte war ein wenig dürftig. Ich schätze auf jeden Fall den Humor des Herrn P. Hoffe, er schreibt mal wieder was.

Galactic Pot Healer - die etwas andere Bar
http://defms.blogspo...pot-healer.html


#15 Mammut

Mammut

    DerErnstFall Michael Schmidt

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 6863 Beiträge
  • Geschlecht:männlich
  • Wohnort:In der Mitte

Geschrieben 21 September 2015 - 09:25

Flüsterasphalt ist neu, der Rest schon mal erschienen: http://forum.sf-fan....php?f=44&t=8036

 

Laut Christian Pree sind allerdings diese drei noch nicht veröffentlicht:

Horst Pukallus   Die Aera der brennenden Berge (2013) (D)   29 S.   Horst Pukallus   Betender Lauch (2013) (D)   54 S.   Horst Pukallus   Fluesterasphalt (2013) (D)   12 S.  

Wäre dann mal interessant zu wissen, was jetzt stimmt und wo die beiden Geschichten erschienen sind.

 

Ich habe jetzt angefangen zu lesen. Drei Stories kenne ich schon, das Nachwort von Michael Iwoleit ist sehr erhellend (über die Entwicklung vieler SF Leser).

 

Die Story Letzte Trendansage (2006) (D) ist ein rotzig-freches Stück, ursprünglich in Exodus 26 erschienen und parodiert sehr fein den Politikbetrieb. Der Geschichte merkt man nicht an, das seitdem neun Jahre vergangen sind.  


Galactic Pot Healer - die etwas andere Bar
http://defms.blogspo...pot-healer.html


#16 ShockWaveRider

ShockWaveRider

    verwarnter Querulant

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 5334 Beiträge
  • Geschlecht:männlich
  • Wohnort:München

Geschrieben 21 September 2015 - 11:33

Für die brennenden Berge habe ich folgenden Nachweis gefunden (anscheinend eine sehr entlegene Publikation):

 

Horst Pukallus, Die Ära der brennenden Berge (1989) (Standard Elektrik Lorenz AG, ed. Weiler, „Das utopische Telefonbuch“)

 

Quelle: http://www.sf-fan.de...er-stories.html

 

Den 'Betenden Lauch' habe ich allerdings nirgendwo sonst finden können.

 

Gruß

Ralf


Verwarnungscounter: 2 (klick!, klick!)

ShockWaveRiders Kritiken aus München
möchten viele Autor'n übertünchen.
Denn er tut sich verbitten
Aliens, UFOs und Titten -
einen Kerl wie den sollte man lynchen!
  • (Buch) gerade am lesen:M. Labisch, G.Scherm (Hg.): "Jenseits der Traumgrenze"
  • (Buch) als nächstes geplant:A. Mira "Titans Kinder"

#17 Mammut

Mammut

    DerErnstFall Michael Schmidt

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 6863 Beiträge
  • Geschlecht:männlich
  • Wohnort:In der Mitte

Geschrieben 21 September 2015 - 12:18

Für die brennenden Berge habe ich folgenden Nachweis gefunden (anscheinend eine sehr entlegene Publikation):

 

Horst Pukallus, Die Ära der brennenden Berge (1989) (Standard Elektrik Lorenz AG, ed. Weiler, „Das utopische Telefonbuch“)

 

Quelle: http://www.sf-fan.de...er-stories.html

 

Den 'Betenden Lauch' habe ich allerdings nirgendwo sonst finden können.

 

Gruß

Ralf

 

Du bist unbezahlbar.


Galactic Pot Healer - die etwas andere Bar
http://defms.blogspo...pot-healer.html


#18 Mammut

Mammut

    DerErnstFall Michael Schmidt

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 6863 Beiträge
  • Geschlecht:männlich
  • Wohnort:In der Mitte

Geschrieben 22 September 2015 - 12:56

Für die brennenden Berge habe ich folgenden Nachweis gefunden (anscheinend eine sehr entlegene Publikation):

 

Horst Pukallus, Die Ära der brennenden Berge (1989) (Standard Elektrik Lorenz AG, ed. Weiler, „Das utopische Telefonbuch“)

 

Quelle: http://www.sf-fan.de...er-stories.html

 

 

 

Habe ich jetzt gelesen. Ist einerseits ein typischer Pukallus und man liest, schmunzelt und macht sich seine Gedanken. Aber inhaltlich wirkt das ganze dann am Ende doch ein wenig dürftig.


Galactic Pot Healer - die etwas andere Bar
http://defms.blogspo...pot-healer.html


#19 Mammut

Mammut

    DerErnstFall Michael Schmidt

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 6863 Beiträge
  • Geschlecht:männlich
  • Wohnort:In der Mitte

Geschrieben 24 September 2015 - 15:34

Horst Pukallus  -  Betender Lauch (2013) (D)

 

Auswandern ist das Thema dieser Geschichte. Ein Gasriese wird kolonisiert und die Nachfahren der Kolonisten werden mit Fragen bezüglich ihrer Gründung konfrontiert.

Hm, klingt einerseits sehr gewöhnlich und insgesamt ist es für Herrn P. doch eine eher sanfte Geschichte, die aber natürlich Politik und Staatswesen sowie Geschichtsschreibung (oder besser Fälschung?) aufs Korn nimmt.

Auch wenn das alles jetzt eher negativ von meiner Seite klingt, hat mir die Geschichte gut gefallen. Sehr schön. Würde Raum für weitere Geschichten bieten. Auf jeden Fall lesenswert, wahrscheinlich war mir der Protagonist einfach sympathisch. Er war so schön ehrlich in seiner unehrlichen Rolle.  


Galactic Pot Healer - die etwas andere Bar
http://defms.blogspo...pot-healer.html


#20 Mammut

Mammut

    DerErnstFall Michael Schmidt

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 6863 Beiträge
  • Geschlecht:männlich
  • Wohnort:In der Mitte

Geschrieben 18 November 2016 - 15:04

Songs aus der Konverter-Kammer ist übrigens als E-Book beim Apex Verlag erschienen. Ein zweiter Band erscheint im Januar (Was in dem Schlaf für Träume kommen mögen) und außerdem ist eine neue Geschichte in Nova 25 angekündigt.


Galactic Pot Healer - die etwas andere Bar
http://defms.blogspo...pot-healer.html


#21 Mammut

Mammut

    DerErnstFall Michael Schmidt

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 6863 Beiträge
  • Geschlecht:männlich
  • Wohnort:In der Mitte

Geschrieben 24 November 2016 - 08:58

Ich habe mal wieder weitergelesen. Songs aus der Konverterkammer (1985) ist ein etwas sperriges Stück und mit 72 Seiten eine doch sehr umfangreiche Geschichte. Auf dem Mars gibt es zwei Kolonien, Alpha ist zerstört und Beta in der Hand einer Clique. Deren Werkzeug, der Exekutor Duncan, ist die Hauptperson der Geschichte. Seine 1000. Exekution soll anders verlaufen als er es sich erträumt hat. Er soll das Opfer sein. Grund genug seine allgegenwärtige Feigheit hinter sich zu lassen und sich gegen sein Schicksal zu wenden. Die Geschichte ist bissig, witzig, mit vielen Wort Spielereien gepickt und an vielen Stellen kritisch gegen gesellschaftliche Strömungen und Ideen, man kann sogar sagen, der Autor wendet sich allen auf ironische Weise kritisch entgegen.

Teilweise ist die Geschichte für meinen Geschmack etwas lang, aber nichtsdestotrotz ist sie lesenswert und eine Parodie per Exzellenz. Sehr amüsant, teilweise aber auch erschreckend.

 

In Abu Adaidas Diensten ist eine herrliche Satire mit dem Autor himself als Held und Lügeningenieur und ist ein würdiger Abschluss des Bandes.


Bearbeitet von Mammut, 25 November 2016 - 09:26.

Galactic Pot Healer - die etwas andere Bar
http://defms.blogspo...pot-healer.html


#22 Mammut

Mammut

    DerErnstFall Michael Schmidt

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 6863 Beiträge
  • Geschlecht:männlich
  • Wohnort:In der Mitte

Geschrieben 18 July 2022 - 17:22

Es gibt eine neue Sammlung:
Horst Pukallus:

„Neutrino-Klänge in Stunde X“

Story-Collection

160 Seiten, broschürt, 12,90 €

4,90 € als E-Book

Horst Pukallus’ neue Story-Collection enthält wieder besonders scharfe Einblicke in das Leben der Menschen und den Lauf der Welt. Sie sind dramatisch, erschreckend, manchmal grausam und versöhnen doch den Wahnsinn mit dem Komischen.

Lesen Sie die Story

in der kluge Weitsicht die Träume eines Admirals zum Platzen bringt
über die beharrliche Sammelleidenschaft einer Frau
von den Folterspezialisten, die sich an einem Alien abmühen und doch selbst am meisten leiden
mit dem vielleicht wichtigsten Durchbruch in der Geschichte der Raumfahrt
vom Mann, der dringend einen Mord begehen muss und sich dafür in einen Hexenkessel des Feminismus wagt
die sich in einer Parallelwelt vollzieht, wo Zeitreisen bisweilen sabotiert werden
über den Supercomputer, der zur Diva wird und um der Musik willen sein Raumschiff im Stich lässt

https://lesewuth.de/neuerscheinungen/

Galactic Pot Healer - die etwas andere Bar
http://defms.blogspo...pot-healer.html


#23 Mammut

Mammut

    DerErnstFall Michael Schmidt

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 6863 Beiträge
  • Geschlecht:männlich
  • Wohnort:In der Mitte

Geschrieben 04 December 2022 - 19:21

Horst Pukallus - Am Abend kamen die Schnecken

https://www.pmachine...n-die-schnecken

Da sind wohl zwei Kurzgeschichtensammlungen in einem Jahr erschienen. Spannend.

Bearbeitet von Mammut, 04 December 2022 - 19:30.

Galactic Pot Healer - die etwas andere Bar
http://defms.blogspo...pot-healer.html


#24 Rezensionsnerdista

Rezensionsnerdista

    Temponaut

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 4030 Beiträge
  • Geschlecht:weiblich
  • Wohnort:Kiel

Geschrieben 05 December 2022 - 10:15

Ich habe heute Morgen die Kurzgeschichte daraus gelesen, die in 2022 erstmalig erschienen ist, das ist aber wohl vielleicht nicht der geeignete Einstieg in die Lektüre von Pukallus. Aus Zeitgründen lese ich gerade nur Prosa aus 2022, die KLP-Deadline naht!

 

Hey, aber das Vorwort ist von Franz Rottensteiner, das habe ich sehr genossen :-)


Ich befülle meinen Blog ziemlich fleißig mit Rezensionen

Selber schreibe ich seltener, aber stetig (Webseite wird demnächst aber eingestellt)

 

Zu meinen Podcasts hier entlang

  • (Buch) gerade am lesen:In Flammen von Paul Auster
  • (Buch) als nächstes geplant:Liebe ist der Plan von Tiptree
  • • (Buch) Neuerwerbung: Locus No. 744
  • • (Film) gerade gesehen: Räuber Hotzenplotz
  • • (Film) als nächstes geplant: Matrix 4

#25 Mammut

Mammut

    DerErnstFall Michael Schmidt

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 6863 Beiträge
  • Geschlecht:männlich
  • Wohnort:In der Mitte

Geschrieben 05 December 2022 - 10:59

Ich habe heute Morgen die Kurzgeschichte daraus gelesen, die in 2022 erstmalig erschienen ist, das ist aber wohl vielleicht nicht der geeignete Einstieg in die Lektüre von Pukallus. Aus Zeitgründen lese ich gerade nur Prosa aus 2022, die KLP-Deadline naht!

 

Hey, aber das Vorwort ist von Franz Rottensteiner, das habe ich sehr genossen :-)

 

Ich bin mir nicht sicher ob Pukallus was für dich ist.

Das Vorwort ist sehr ausschweifend, da wird erzählt das der Autor Hefte geschrieben hat, was er übersetzt hat. Da wäre eine gewisse Konzentration auf die Kurzgeschichte mir persönlich zielführender gewesen. Aber das ist ja immer Geschmackssache.


Galactic Pot Healer - die etwas andere Bar
http://defms.blogspo...pot-healer.html


#26 Mammut

Mammut

    DerErnstFall Michael Schmidt

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 6863 Beiträge
  • Geschlecht:männlich
  • Wohnort:In der Mitte

Geschrieben 06 December 2022 - 13:06

Es gibt eine neue Sammlung:
Horst Pukallus:

„Neutrino-Klänge in Stunde X“

Story-Collection

160 Seiten, broschürt, 12,90 €

4,90 € als E-Book

Horst Pukallus’ neue Story-Collection enthält wieder besonders scharfe Einblicke in das Leben der Menschen und den Lauf der Welt. Sie sind dramatisch, erschreckend, manchmal grausam und versöhnen doch den Wahnsinn mit dem Komischen.

Lesen Sie die Story

in der kluge Weitsicht die Träume eines Admirals zum Platzen bringt
über die beharrliche Sammelleidenschaft einer Frau
von den Folterspezialisten, die sich an einem Alien abmühen und doch selbst am meisten leiden
mit dem vielleicht wichtigsten Durchbruch in der Geschichte der Raumfahrt
vom Mann, der dringend einen Mord begehen muss und sich dafür in einen Hexenkessel des Feminismus wagt
die sich in einer Parallelwelt vollzieht, wo Zeitreisen bisweilen sabotiert werden
über den Supercomputer, der zur Diva wird und um der Musik willen sein Raumschiff im Stich lässt

https://lesewuth.de/neuerscheinungen/


Bis auf die Geschichte aus Nova 30 scheint es sich um Erstveröffentlichungen bei den Geschichten zu handeln.

Galactic Pot Healer - die etwas andere Bar
http://defms.blogspo...pot-healer.html


#27 Rezensionsnerdista

Rezensionsnerdista

    Temponaut

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 4030 Beiträge
  • Geschlecht:weiblich
  • Wohnort:Kiel

Geschrieben 06 December 2022 - 13:18

Bis auf die Geschichte aus Nova 30 scheint es sich um Erstveröffentlichungen bei den Geschichten zu handeln.

 

Die ist dann wohl an mir vorbeigegangen, jetzt schaffe ich sie aber unter Garantie nicht mehr


Ich befülle meinen Blog ziemlich fleißig mit Rezensionen

Selber schreibe ich seltener, aber stetig (Webseite wird demnächst aber eingestellt)

 

Zu meinen Podcasts hier entlang

  • (Buch) gerade am lesen:In Flammen von Paul Auster
  • (Buch) als nächstes geplant:Liebe ist der Plan von Tiptree
  • • (Buch) Neuerwerbung: Locus No. 744
  • • (Film) gerade gesehen: Räuber Hotzenplotz
  • • (Film) als nächstes geplant: Matrix 4

#28 Mammut

Mammut

    DerErnstFall Michael Schmidt

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 6863 Beiträge
  • Geschlecht:männlich
  • Wohnort:In der Mitte

Geschrieben 06 December 2022 - 13:31

Die ist dann wohl an mir vorbeigegangen, jetzt schaffe ich sie aber unter Garantie nicht mehr

 

Wenn man vom Interview in der phantastisch! absieht, scheint der Verlag seine Bücher eher zu verstecken als zu bewerben :bigcry:  :bighlaugh:


Galactic Pot Healer - die etwas andere Bar
http://defms.blogspo...pot-healer.html


#29 Rezensionsnerdista

Rezensionsnerdista

    Temponaut

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 4030 Beiträge
  • Geschlecht:weiblich
  • Wohnort:Kiel

Geschrieben 06 December 2022 - 13:53

Ah ja, Lesewuth, die waren glaube ich letztens bei irgendeinem Treffen mit MKI und Jacqueline Montemurri


Ich befülle meinen Blog ziemlich fleißig mit Rezensionen

Selber schreibe ich seltener, aber stetig (Webseite wird demnächst aber eingestellt)

 

Zu meinen Podcasts hier entlang

  • (Buch) gerade am lesen:In Flammen von Paul Auster
  • (Buch) als nächstes geplant:Liebe ist der Plan von Tiptree
  • • (Buch) Neuerwerbung: Locus No. 744
  • • (Film) gerade gesehen: Räuber Hotzenplotz
  • • (Film) als nächstes geplant: Matrix 4

#30 Mammut

Mammut

    DerErnstFall Michael Schmidt

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 6863 Beiträge
  • Geschlecht:männlich
  • Wohnort:In der Mitte

Geschrieben 06 December 2022 - 15:53

Das lange Jahr der kurzen Tage (aus Nova 30) würde hier besprochen:
https://scifinet.org...e-2#entry405969

Amentia

Eine (mögliche) Innensicht einer Messi Frau. Als Buchhalterin der Ordnungsliebe zugetan, ist ihre Sammlung natürlich sortiert und aufgeräumt, was Hedis Freundin Ulla anders sieht. Ulla will Hedi retten, doch als diese sich weigert, kommt die Sammlung rostiger Küchenmesser zum Einsatz und Ulla begründet ein neues Einsatzgebiet. Eine sehr zynische Geschichte.
Die hat meine Stimmung direkt gehoben.

Galactic Pot Healer - die etwas andere Bar
http://defms.blogspo...pot-healer.html



Besucher die dieses Thema lesen: 0

Mitglieder: 0, Gäste: 0, unsichtbare Mitglieder: 0