Zum Inhalt wechseln


Foto

Hilferuf des HIRNKOST Verlags

unterstützung herzenssache

  • Bitte melde dich an um zu Antworten
83 Antworten in diesem Thema

#31 Uwe Post

Uwe Post

    FutureFictionMagazin'o'naut

  • Moderator
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 5.359 Beiträge
  • Geschlecht:männlich
  • Wohnort:Wetter (Ruhr)

Geschrieben 31 Oktober 2023 - 08:46

Ja, sicher. Aber ein Verlag ist in erster Linie ein Wirtschaftsunternehmen. Es hat m.W. andere Möglichkeiten an Geld zu kommen, als über Spenden: Investoren, Übergangskredite, Insolvenzantrag, Kurzarbeit ... Darf ein Unternehmen eigentlich überhaupt Spenden annehmen? Wie wird das bei der Buchhaltung behandelt? Sind das steuerpflichtige Umsätze? Spendenquittungen gibt es sicher nicht; der Verlag ist ja kein gemeinnütziger Verein. Ich hab ehrlich gesagt überhaupt keine Ahnung davon, aber der Vorgang erscheint mir ziemlich ungewöhnlich. Ich beobachte das alles ehrlich gesagt mit etwas Verwirrung und mit erheblichen Zweifeln an einer längerfristigen Tragfähigkeit.


Bearbeitet von Uwe Post, 31 Oktober 2023 - 08:50.

Herausgeber Future Fiction Magazine (deutsche Ausgabe) ||| Aktueller Roman: ERRUNGENSCHAFT FREIGESCHALTET ||| uwepost.de ||| deutsche-science-fiction.de

#32 ShockWaveRider

ShockWaveRider

    verwarnter Querulant

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 5.866 Beiträge
  • Geschlecht:männlich
  • Wohnort:München

Geschrieben 31 Oktober 2023 - 09:50

Ja, sicher. Aber ein Verlag ist in erster Linie ein Wirtschaftsunternehmen. Es hat m.W. andere Möglichkeiten an Geld zu kommen, als über Spenden: Investoren, Übergangskredite, Insolvenzantrag, Kurzarbeit ...

Wie wäre es mit ganz altmodischer Geschäftstätigkeit? Einfach das tun, wozu ein Verlag eigentlich da ist. Z.B. Bücherbestellungen aufnehmen, bestellte Bücher ausliefern und dafür den zuvor ausgehandelten Preis kassieren?
Nebenbei: Trotz Nachfrage weiß ich immer noch nicht, wann meine mittlerweile sechs (!) bestellten und bereits bezahlten (!) Bücher ausgeliefert werden.
Dabei würde ich dem Klaus so gerne die Palette erleichtern. Und das noch nicht einmal zum Ramschpreis.
 

Darf ein Unternehmen eigentlich überhaupt Spenden annehmen? Wie wird das bei der Buchhaltung behandelt? Sind das steuerpflichtige Umsätze? Spendenquittungen gibt es sicher nicht; der Verlag ist ja kein gemeinnütziger Verein. Ich hab ehrlich gesagt überhaupt keine Ahnung davon, aber der Vorgang erscheint mir ziemlich ungewöhnlich. Ich beobachte das alles ehrlich gesagt mit etwas Verwirrung und mit erheblichen Zweifeln an einer längerfristigen Tragfähigkeit.

Deshalb sind das ja auch keine Spenden, sondern Buchgutscheine, die du einlösen kannst, wenn falls es dem Verlag einmal besser geht.

Gruß
Ralf


Bearbeitet von ShockWaveRider, 31 Oktober 2023 - 11:00.

Verwarnungscounter: 2 (klick!, klick!)

ShockWaveRiders Kritiken aus München
möchten viele Autor'n übertünchen.
Denn er tut sich verbitten
Aliens, UFOs und Titten -
einen Kerl wie den sollte man lynchen!

  • (Buch) gerade am lesen:C.J. Cherryh "Pells Stern"; I.Bachmann, M.Frisch "Der Briefwechsel"
  • (Buch) als nächstes geplant:M. Labisch (Hg.) "Strandgut"

#33 ChristophGrimm

ChristophGrimm

    Biblionaut

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIP
  • 592 Beiträge
  • Geschlecht:männlich

Geschrieben 31 Oktober 2023 - 10:53

Ja, sicher. Aber ein Verlag ist in erster Linie ein Wirtschaftsunternehmen. Es hat m.W. andere Möglichkeiten an Geld zu kommen, als über Spenden: Investoren, Übergangskredite, Insolvenzantrag, Kurzarbeit ... Darf ein Unternehmen eigentlich überhaupt Spenden annehmen? Wie wird das bei der Buchhaltung behandelt? Sind das steuerpflichtige Umsätze? Spendenquittungen gibt es sicher nicht; der Verlag ist ja kein gemeinnütziger Verein. Ich hab ehrlich gesagt überhaupt keine Ahnung davon, aber der Vorgang erscheint mir ziemlich ungewöhnlich. Ich beobachte das alles ehrlich gesagt mit etwas Verwirrung und mit erheblichen Zweifeln an einer längerfristigen Tragfähigkeit.


Kurz: Nein, Spenden darf nur entgegennehmen bzw. Spendenbescheinigungen dürfen nur die Institutionen ausstellen, die vom Finanzamt als gemeinnützig anerkannt worden sind. (Jetzt, wo du es erwähnst hast, fiel mir wieder auf, wie unpräzise wir im Alltag mit Begrifflichkeiten umgehen. Klaus hat den Begriff „Spende“ außerhalb des Vereins nicht benutzt). Ein Unternehmen kann Zuwendungen ohne Gegenleistungen annehmen, muss dies aber als Einnahme angeben. Der Zuwender kann die Zuwendung nicht steuerlich abzugsfähig geltend machen.

Off topic: Da ich gerade als Privatperson ein Crowdfunding laufen habe, um mein Fanzine am Laufen zu halten: Der gesammelte Betrag wird als Einkommen betrachtet und muss entsprechend versteuert werden.

„Alien Contagium: Erstkontakt-Geschichten“: https://eridanusverlag.de | "En passant - Die Reisen des Sherlock Holmes": https://burgenweltverlag.de

Kostenloses SF/Fantasy-Literatur-Webzine: https://weltenportalmagazin.de

  • (Buch) gerade am lesen:„Queer*Welten 12“, „Wolfszone“ (Christian Endres)
  • (Buch) als nächstes geplant:„Moriarty trinkt Tee“ (Oliver Hoffmann)
  • • (Film) gerade gesehen: „Tarot“ (lohnt nicht)
  • • (Film) als nächstes geplant: „Doctor Who“ (neue Staffel), „Wicked“

#34 Uwe Post

Uwe Post

    FutureFictionMagazin'o'naut

  • Moderator
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 5.359 Beiträge
  • Geschlecht:männlich
  • Wohnort:Wetter (Ruhr)

Geschrieben 01 November 2023 - 10:31

Klaus benutzt auf FB selbst den Begriff "Spenden". Ich bin mal so frei und kopiere sein Posting von gestern hierher, weil darin ein paar interessante Infos stecken:

 

 

Ganz ehrlich: Ich bin ja immer dafür, dass das Glas schon halbvoll ist 

1f642.pngAm Anfang gingen innerhalb weniger Tage einige tausend Euro an Spenden ein, einige große Bestellungen und eine Kreditzusage über 10.000 Euro (die leider am letzten Wochenende wieder zurückgezogen wurde zugunsten einer "lukrativeren Investition"). In den letzten Tagen waren es hauptsächlich nur noch 0-Euro-Bestellungen und kleine Spenden. Und doch glaube ich, dass es in den nächsten 8-10 Tagen noch möglich sein wird, so viel Geld zu sammeln (Bestellungen, Spenden, Kredit ...), dass wir es nicht nur schaffen, die nächsten vier Wochen zu überleben, sondern auch den nachhaltigen Sanierungsplan, den wir entwickelt haben, umzusetzen. Wir stehen hier jedenfalls schon alle in den Startlöchern. So oder so - es wird keine weitere Spendenkampagne für den Verlag geben.

Herausgeber Future Fiction Magazine (deutsche Ausgabe) ||| Aktueller Roman: ERRUNGENSCHAFT FREIGESCHALTET ||| uwepost.de ||| deutsche-science-fiction.de

#35 Frank Lauenroth

Frank Lauenroth

    Quadruplenominaut

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 3.415 Beiträge
  • Geschlecht:männlich
  • Wohnort:Hamburg

Geschrieben 01 November 2023 - 14:11

Wobei sein ursprüngliches Hilfeersuchen eher nach 'Tausch' klang ...

 

Zitat (s.o.): "Zweck: Büchergutschein. Denn wir möchten jedem Menschen, der uns hilft, einen Büchergutschein über den geschickten Betrag zukommen lassen, selbst einzulösen oder auch zum Weiterverschenken."


 In memoriam Michael Szameit / Christian Weis / Alfred Kruse / Rico Gehrke                                                          : Aktuelle Projekte und neue Veröffentlichungen :                                                'Gleich' ist der Tod des kleinen Mannes.


#36 ShockWaveRider

ShockWaveRider

    verwarnter Querulant

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 5.866 Beiträge
  • Geschlecht:männlich
  • Wohnort:München

Geschrieben 16 November 2023 - 12:59

Nachdem ich das "Schätze"-Abo am 9. September bestellte (und die ersten fünf Bände innerhalb von zwei Wochen bezahlte), kam heute (= 15. November) endlich das Paket mit den Büchern an. Es geschehen noch Zeichen und Wunder. Aber letztere brauchen etwas Zeit. Zumindest beim Hirnkost Verlag.

 

Gruß

Ralf


Bearbeitet von ShockWaveRider, 16 November 2023 - 12:59.

Verwarnungscounter: 2 (klick!, klick!)

ShockWaveRiders Kritiken aus München
möchten viele Autor'n übertünchen.
Denn er tut sich verbitten
Aliens, UFOs und Titten -
einen Kerl wie den sollte man lynchen!

  • (Buch) gerade am lesen:C.J. Cherryh "Pells Stern"; I.Bachmann, M.Frisch "Der Briefwechsel"
  • (Buch) als nächstes geplant:M. Labisch (Hg.) "Strandgut"

#37 Reinhold

Reinhold

    Hauptsachenaut

  • Mitglieder
  • PIP
  • 45 Beiträge
  • Geschlecht:männlich
  • Wohnort:86657 Bissingen

Geschrieben 20 November 2023 - 16:49

Nun ja. Immerhin gibt es den Verlag schon 20 Jahre. Kann er da so viel Grundlegendes falsch gemacht haben?



#38 My.

My.

    Temponaut

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 14.000 Beiträge
  • Geschlecht:unbekannt

Geschrieben 20 November 2023 - 18:24

Nun ja. Immerhin gibt es den Verlag schon 20 Jahre. Kann er da so viel Grundlegendes falsch gemacht haben?

 

Offensichtlich. Die p.machinery wird 2024 auch 20 Jahre alt - und habe ich jemals gejammert?

 

My.



#39 lapismont

lapismont

    Linksgrünversifft

  • Fantasyguide Moderator
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 16.411 Beiträge
  • Geschlecht:unbekannt
  • Wohnort:Berlin

Geschrieben 04 Dezember 2023 - 09:12

Klaus Farin schrieb heute, dass sie weitermachen können, man aber noch nicht über den Berg sei.


Überlicht und Beamen wird von Elfen verhindert.
Fantasyguide
Saramee
Montbron-Blog
  • (Buch) gerade am lesen: Cheon Seon-ran – Tausend Arten von Blau

#40 My.

My.

    Temponaut

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 14.000 Beiträge
  • Geschlecht:unbekannt

Geschrieben 04 Dezember 2023 - 09:24

Klaus Farin schrieb heute, dass sie weitermachen können, man aber noch nicht über den Berg sei.

 

Wenn die ihre (insbesondere Finanz-) Politik nicht ändern, wissen die noch nicht mal, wo das Basislager 1 ist.

 

My.



#41 Reinhold

Reinhold

    Hauptsachenaut

  • Mitglieder
  • PIP
  • 45 Beiträge
  • Geschlecht:männlich
  • Wohnort:86657 Bissingen

Geschrieben 04 Dezember 2023 - 21:58

Der Hirnkost Verlag hat es geschafft! Er wird überleben. Ein kleines Weihnachtswunder. Hab heute ne Email von Klaus Farin gekriegt.



#42 Jannis

Jannis

    Infonaut

  • Fantastische Buchladen Moderator
  • PIPPIP
  • 246 Beiträge
  • Geschlecht:männlich
  • Wohnort:Frankfurt

Geschrieben 31 Dezember 2023 - 13:35

Dafür gibt der kleine aber feine VHV Verlag (keine Phantastik) zum 1.1. auf:

https://www.instagra...el/C1e4wfTterX/

Und mit den neuen Zeitfracht-Bedingungen werden 2024 noch mehr kleine Verlage aufgeben :(

https://www.boersenb...-verlage-313773
Meistens gut gelaunt, offen für sehr viel und immer für eine angeregte Diskussion zu haben!
  • (Buch) gerade am lesen:Nichts Neues von Gurb von Eduardo Mendoza
  • • (Film) gerade gesehen: Dune: Part Two / Damsel / 3 Body Problem
  • • (Film) als nächstes geplant: Furiosa - A Mad Max Saga

#43 ChristophGrimm

ChristophGrimm

    Biblionaut

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIP
  • 592 Beiträge
  • Geschlecht:männlich

Geschrieben 19 Juni 2024 - 19:20

Leider hat die Freude wohl nur kurz gewährt.

Statement von Klaus Farin via Newsletter und Social Media:

„ NO FUTURE?!

Es ist nicht das erste Mal, dass wir euch um Hilfe bitten. Aber wie es gerade aussieht, wohl das letzte Mal. ☹️

Kleinverlage kämpfen und straucheln, auch Hirnkost geht es so.

Wir hatten einen Plan für die Zukunft ausgearbeitet, aber nun haben und unsere Altschulden aus 2023 doch eingeholt. Wir hatten monatliche Ratenzahlungen vereinbart; die konnten wir im Mai und Juni nicht mehr vollständig bedienen. Nun ist die komplette Summe fällig.

Wir müssen bis Ende Juni 28.000 Euro überweisen oder in die Insolvenz gehen. Wir haben keine 28.000 Euro. Damit ist Hirnkost nach 20 Jahren und über 160 Büchern Geschichte. Es tut uns sehr leid.

Derzeit sieht es so düster aus, dass wir wohl in den nächsten Tagen Insolvenz anmelden müssen, wenn kein Wunder passiert.

Die Lösung wäre so einfach. Wenn nur jeder, der das hier liest, ein Buch direkt über unseren Shop https://shop.hirnkost.de/ kaufen würde, kämen wir schon einen ganzen Schritt weiter.

Wir informieren euch hier und auf unserer Website über aktuelle Entwicklungen.

Wir sind müde und traurig.“

Sehr schade :(.
Nun, ich habe zwei Bücher bestellt, die ich mir ohnehin holen wollte, bezweifle aber, dass Hirnkost in den nächsten Tagen entsprechende Massen weiterer Käufer mobilisieren kann.

„Alien Contagium: Erstkontakt-Geschichten“: https://eridanusverlag.de | "En passant - Die Reisen des Sherlock Holmes": https://burgenweltverlag.de

Kostenloses SF/Fantasy-Literatur-Webzine: https://weltenportalmagazin.de

  • (Buch) gerade am lesen:„Queer*Welten 12“, „Wolfszone“ (Christian Endres)
  • (Buch) als nächstes geplant:„Moriarty trinkt Tee“ (Oliver Hoffmann)
  • • (Film) gerade gesehen: „Tarot“ (lohnt nicht)
  • • (Film) als nächstes geplant: „Doctor Who“ (neue Staffel), „Wicked“

#44 Maxmilian Wust

Maxmilian Wust

    Yoginaut

  • Mitglieder
  • PIPPIP
  • 134 Beiträge
  • Geschlecht:männlich
  • Wohnort:Milchstraße, rechts neben Andromeda

Geschrieben 19 Juni 2024 - 21:46

Habe auch zwei Bücher bei ihnen bestellt ... aber ja, das sind bestenfalls Tropfen auf den heißen Stein.


"Part Five: Boobytrap the stalemate button!"


#45 Rezensionsnerdista

Rezensionsnerdista

    Yvonne

  • Globalmoderator++
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 7.907 Beiträge
  • Geschlecht:weiblich
  • Wohnort:Kiel

Geschrieben 20 Juni 2024 - 06:10

Da sie offenbar endlich ein Ebook von Zion's Fiction haben, habe ich mir das nun direkt bei Hirnkost bestellt. Das hätte ich auch vor einem Jahr bestellt, wenn es da schon vorhanden gewesen wäre. Das und viele andere Ebooks (die aber jetzt immer noch nicht vorhanden sind).


Podcast: Literatunnat

  • (Buch) gerade am lesen:meistens viele
  • • (Film) gerade gesehen: The Whale, Everything everywhere at once, Zurück in die Zukunft III

#46 Rezensionsnerdista

Rezensionsnerdista

    Yvonne

  • Globalmoderator++
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 7.907 Beiträge
  • Geschlecht:weiblich
  • Wohnort:Kiel

Geschrieben 20 Juni 2024 - 07:06

Es tut mir leid, wenn das jetzt etwas deutlicher klingt. Ich hätte sonst heute auch folgende Anthologien gekauft, wenn es sie als Ebook geben würde:

  • Entfernte Verwandte
  • Klima Zukünfte 2050
  • Strandgut

Gibt es aber alles drei nicht.

 

Immerhin, Am Anfang war das Bild und Macht und Wort gibt es, aber die hatte ich bereits gekauft. Eigentlich behalte ich gern die Bücher, die ich gelesen habe, aber für diese dicken Prints ist hier einfach kein Platz.


Podcast: Literatunnat

  • (Buch) gerade am lesen:meistens viele
  • • (Film) gerade gesehen: The Whale, Everything everywhere at once, Zurück in die Zukunft III

#47 Nathaniel_Xembri

Nathaniel_Xembri

    Ufonaut

  • Mitglieder
  • PIP
  • 82 Beiträge
  • Geschlecht:männlich
  • Wohnort:Mellieha, Malta & Kiel, Deutschland

Geschrieben 20 Juni 2024 - 07:37

@ Rezensionsnerdista

 

Ich weiß nicht, wo du suchst. Aber die "Klimazukünfte 2050" gibt es als E-Book:

https://shop.hirnkos...te-2050-e-book/

 

 

Nate


Hush tarbija ċkejkna, tgħidx kelma

U qatt ma jimpurtahom dak l-istorbju li smajt

Huwa biss il-beasts taħt sodda tiegħek

Fil-closet tiegħek, fir-ras

 


#48 Frank Lauenroth

Frank Lauenroth

    Quadruplenominaut

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 3.415 Beiträge
  • Geschlecht:männlich
  • Wohnort:Hamburg

Geschrieben 20 Juni 2024 - 07:38

Ich hatte beim ersten Aufruf gespendet. Ich werde es noch einmal tun.

 

Ehrlich gesagt weiß ich nicht, was ich davon halten soll.

 

Wenn es absehbar war, die Ratenzahlung nicht erfüllen zu können, wäre an der Stelle (vorher!) der erneute Hilferuf sinnvoller gewesen.

Die wenigen Tropfen, die man so hätte generieren können, hätten evtl mehr geholfen und den GAU verhindert/verschoben ... 


 In memoriam Michael Szameit / Christian Weis / Alfred Kruse / Rico Gehrke                                                          : Aktuelle Projekte und neue Veröffentlichungen :                                                'Gleich' ist der Tod des kleinen Mannes.


#49 Rezensionsnerdista

Rezensionsnerdista

    Yvonne

  • Globalmoderator++
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 7.907 Beiträge
  • Geschlecht:weiblich
  • Wohnort:Kiel

Geschrieben 20 Juni 2024 - 07:48

@ Rezensionsnerdista

 

Ich weiß nicht, wo du suchst. Aber die "Klimazukünfte 2050" gibt es als E-Book:

https://shop.hirnkos...te-2050-e-book/

 

 

Nate

 

Danke dir, dann gibt's nochmal ein wenig Geld für Hirnkost.

 

Ich hatte das Buch gefunden (als Print), aber dort keinen Link zu einem Ebook gesehen. Das war vielleicht aber auch ein veralteter Eintrag. 


Edit: Die Seite ist eh schräg, ich könnte eine Geschenkverpackung zum Ebook dazu bestellen, fast bin ich versucht, das anzuklicken und abzuwarten, wie sie sich das vorstellen


Podcast: Literatunnat

  • (Buch) gerade am lesen:meistens viele
  • • (Film) gerade gesehen: The Whale, Everything everywhere at once, Zurück in die Zukunft III

#50 Nathaniel_Xembri

Nathaniel_Xembri

    Ufonaut

  • Mitglieder
  • PIP
  • 82 Beiträge
  • Geschlecht:männlich
  • Wohnort:Mellieha, Malta & Kiel, Deutschland

Geschrieben 20 Juni 2024 - 08:23

@ Frank Lauenroth

 

Hirnkost bzw. sein Management sollte unbedingt darauf achten, nicht in eine Insolvenzverschleppung zu rutschen. Die Beschreibung in der letzten Rundmail beschreibt schon das Potenzial dazu, wegen einer solchen angeklagt zu werden.

 

 

Nate


Hush tarbija ċkejkna, tgħidx kelma

U qatt ma jimpurtahom dak l-istorbju li smajt

Huwa biss il-beasts taħt sodda tiegħek

Fil-closet tiegħek, fir-ras

 


#51 ShockWaveRider

ShockWaveRider

    verwarnter Querulant

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 5.866 Beiträge
  • Geschlecht:männlich
  • Wohnort:München

Geschrieben 22 Juni 2024 - 19:33

Ich werde mir wohl noch "Zion's Fiction" zulegen. Alle anderen interessanten Produkte habe ich mir bereits beschafft.

Gruß
Ralf

Verwarnungscounter: 2 (klick!, klick!)

ShockWaveRiders Kritiken aus München
möchten viele Autor'n übertünchen.
Denn er tut sich verbitten
Aliens, UFOs und Titten -
einen Kerl wie den sollte man lynchen!

  • (Buch) gerade am lesen:C.J. Cherryh "Pells Stern"; I.Bachmann, M.Frisch "Der Briefwechsel"
  • (Buch) als nächstes geplant:M. Labisch (Hg.) "Strandgut"

#52 Sam Francisco

Sam Francisco

    Typonaut

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIP
  • 464 Beiträge
  • Geschlecht:männlich
  • Wohnort:Nordhessen

Geschrieben 22 Juni 2024 - 20:11

Zion's Fiction und Strandgut hab ich bestellt. Hoffentlich werden die noch geliefert.
Future ist die Zukunft!
  • (Buch) gerade am lesen:M. Böhnhardt - Die kybernetischen Gärten von Babylon & Anthologie: In andere Welten
  • (Buch) als nächstes geplant:immer noch Alan Campbell - Scar Night (Kettenwelt 1), aber meine Planungen werden häufig über den Haufen geworfen.
  • • (Buch) Neuerwerbung: Roche/Hopman: George Lucas - Der lange Weg zu Star Wars
  • • (Film) gerade gesehen: Spaceballs

#53 Sam Francisco

Sam Francisco

    Typonaut

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIP
  • 464 Beiträge
  • Geschlecht:männlich
  • Wohnort:Nordhessen

Geschrieben 23 Juni 2024 - 07:57

Weiß hier jemand, wie lange Hirnkost braucht, um gekaufte eBooks zum Download bereitzustellen?
Future ist die Zukunft!
  • (Buch) gerade am lesen:M. Böhnhardt - Die kybernetischen Gärten von Babylon & Anthologie: In andere Welten
  • (Buch) als nächstes geplant:immer noch Alan Campbell - Scar Night (Kettenwelt 1), aber meine Planungen werden häufig über den Haufen geworfen.
  • • (Buch) Neuerwerbung: Roche/Hopman: George Lucas - Der lange Weg zu Star Wars
  • • (Film) gerade gesehen: Spaceballs

#54 Rezensionsnerdista

Rezensionsnerdista

    Yvonne

  • Globalmoderator++
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 7.907 Beiträge
  • Geschlecht:weiblich
  • Wohnort:Kiel

Geschrieben 23 Juni 2024 - 08:07

Bei mir ging das sofort, es gab einen Download-Button bei der Rechnung


Podcast: Literatunnat

  • (Buch) gerade am lesen:meistens viele
  • • (Film) gerade gesehen: The Whale, Everything everywhere at once, Zurück in die Zukunft III

#55 Sam Francisco

Sam Francisco

    Typonaut

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIP
  • 464 Beiträge
  • Geschlecht:männlich
  • Wohnort:Nordhessen

Geschrieben 23 Juni 2024 - 09:58

Bei mir leider nicht. Ich hab jetzt mal hingeschrieben.
Future ist die Zukunft!
  • (Buch) gerade am lesen:M. Böhnhardt - Die kybernetischen Gärten von Babylon & Anthologie: In andere Welten
  • (Buch) als nächstes geplant:immer noch Alan Campbell - Scar Night (Kettenwelt 1), aber meine Planungen werden häufig über den Haufen geworfen.
  • • (Buch) Neuerwerbung: Roche/Hopman: George Lucas - Der lange Weg zu Star Wars
  • • (Film) gerade gesehen: Spaceballs

#56 FranzH

FranzH

    Temponaut

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 1.916 Beiträge
  • Geschlecht:männlich

Geschrieben 28 Juni 2024 - 19:48

Hirnkost ist gerettet:
https://r.news.hirnk...hh/OfyM_QDhkj93

Zumindest vorerst...

Bearbeitet von FranzH, 28 Juni 2024 - 19:48.


#57 lapismont

lapismont

    Linksgrünversifft

  • Fantasyguide Moderator
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 16.411 Beiträge
  • Geschlecht:unbekannt
  • Wohnort:Berlin

Geschrieben 28 Juni 2024 - 22:41

Schon krass. Da gibt es wohl wirklich eine spendable Fanbasis. Ich hoffe sehr, dass Verlag und Projekt aus dem Schlingern kommen und es wieder ein paar Jahre ohne Hilferufe gibt.

 

Ich bin kein Betriebswirt und kann daher einfach nur hoffen und ab und zu etwas kaufen. 


Überlicht und Beamen wird von Elfen verhindert.
Fantasyguide
Saramee
Montbron-Blog
  • (Buch) gerade am lesen: Cheon Seon-ran – Tausend Arten von Blau

#58 Jannis

Jannis

    Infonaut

  • Fantastische Buchladen Moderator
  • PIPPIP
  • 246 Beiträge
  • Geschlecht:männlich
  • Wohnort:Frankfurt

Geschrieben 29 Juni 2024 - 18:56

Hoffen wir auf das Beste:

"Das bedeutet: Wir konnten nicht nur die Insolvenz abwenden, sondern auch die Juni-Miete, -Gehälter und Krankenkassen zahlen und haben auch noch Geld auf dem Konto für die Juli-Miete."

Quelle: https://r.news.hirnk...hh/OfyM_QDhkj93

Bearbeitet von Jannis, 29 Juni 2024 - 18:58.

Meistens gut gelaunt, offen für sehr viel und immer für eine angeregte Diskussion zu haben!
  • (Buch) gerade am lesen:Nichts Neues von Gurb von Eduardo Mendoza
  • • (Film) gerade gesehen: Dune: Part Two / Damsel / 3 Body Problem
  • • (Film) als nächstes geplant: Furiosa - A Mad Max Saga

#59 ShockWaveRider

ShockWaveRider

    verwarnter Querulant

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 5.866 Beiträge
  • Geschlecht:männlich
  • Wohnort:München

Geschrieben 01 Juli 2024 - 07:37

Hmm ja.

Über das Schicksal meiner Bestellung von "Zion's Fiction" habe ich noch immer nichts gehört. Nur das Geld ist weg.

 

Dieses ewige Hin und Her beim Hirnkost Verlag geht mir langsam auf den Geist.

Es hat bei mir zunehmend Auswirkungen wie eine Marketingkampagne "Greifen Sie JETZT zu! Wer weiß, wie lange es das Angebot noch gibt."

 

Auf deutsch: Ohne den Hilferuf hätte ich "Zion's Fiction" sicher erst später beschafft.

 

Gruß

Ralf,

staatlich geprüfter deutscher Mäkler


Verwarnungscounter: 2 (klick!, klick!)

ShockWaveRiders Kritiken aus München
möchten viele Autor'n übertünchen.
Denn er tut sich verbitten
Aliens, UFOs und Titten -
einen Kerl wie den sollte man lynchen!

  • (Buch) gerade am lesen:C.J. Cherryh "Pells Stern"; I.Bachmann, M.Frisch "Der Briefwechsel"
  • (Buch) als nächstes geplant:M. Labisch (Hg.) "Strandgut"

#60 Rezensionsnerdista

Rezensionsnerdista

    Yvonne

  • Globalmoderator++
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 7.907 Beiträge
  • Geschlecht:weiblich
  • Wohnort:Kiel

Geschrieben 01 Juli 2024 - 07:57

Der Punkt ist, wenn wir jetzt alle alles gekauft haben, was wir haben wollen, was wollen sie den Rest des Jahres verkaufen?

 

Ich wäre ja bereit, noch zwei Ebooks zu kaufen, wenn sie sich endlich dazu durchringen, diese bereit zu stellen. Und auch neue SF-Anthologien, unter der Voraussetzung, dass es Ebooks gibt. 


Podcast: Literatunnat

  • (Buch) gerade am lesen:meistens viele
  • • (Film) gerade gesehen: The Whale, Everything everywhere at once, Zurück in die Zukunft III


Besucher die dieses Thema lesen: 0

Mitglieder: 0, Gäste: 0, unsichtbare Mitglieder: 0