Zum Inhalt wechseln


Foto

Infiniti - ZDF Neo im April 2024

SF Horror Multiversum

3 Antworten in diesem Thema

#1 Selma die Sterbliche

Selma die Sterbliche

    Nautilia sempervirens

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 2.676 Beiträge
  • Geschlecht:weiblich

Geschrieben 21 April 2024 - 09:02

Als bekennende Binge-Watcherin grase ich außer Netflix und Amazon auch gerne die öffentlich-rechtlichen  ab. Man stößt da zwar eher selten auf SF, manchmal aber eben doch. Jedenfalls hatte ich den oben genannten Stream innerhalb von zwei Tagen konsomiert und wüßte gern eure Meinung dazu.

 

Ich selbst war von den Bildern durchaus begeistert. Doch ihre Aufllösung hat mich dann doch eher geärgert. Das Multiversum ist eine so blödsinnige Idee, nimmt moralischen Werten und Selbstdisziplin jegliche Existenzgrundlage. Wirklich, selbst Buddha würde über diese Sache kotzen. 

 


Nieder mit den Gleichmachern. Sie wollen uns durch Langeweile mürbe kriegen. Es lebe die Vielfalt, denn Gegensätze ziehen sich an!  jottfuchs.de

 

 


#2 Fermentarius

Fermentarius

    Infonaut

  • Mitglieder
  • PIPPIP
  • 157 Beiträge
  • Geschlecht:männlich
  • Wohnort:Münster

Geschrieben 21 April 2024 - 12:41

Ich habe die Serie auch gesehen, und fand sie sehr spannend. Die Bilder sind stimmungsvoll, das zerfallende Baikonur und die öde, brettflache Steppe sehr gut gefilmt. Der Kriminalfall ist routiniert aufgebaut, aber der mystische Überbau ist schlicht Unsinn. Schrödingers Katze, eine Sonneneruption, Zoroastrismus, Schamanismus, Parallelwelten und ein Atomtestsperrgebiet werden zu einem ungenießbaren Cocktail verrührt. Hätte man darauf verzichtet, und den Plot etwas "irdischer" angelegt, hätte "Infiniti" eine richtig gute Serie werden können.

Übrigens: Das Atomtestgebiet Semipalatinsk liegt etwa 1200 km von Baikonur entfernt und der Zoroastrismus ist keine Naturreligion der dortigen Nomadenvölker. Vielmehr sind die Parsen in Indien und Pakistan die letzten Gläubigen der von Zarathustra begründeten Religion. Mein Fazit: sehr gute Kameraarbeit, exzellenter Schnitt, guter Plot des Kriminalfalls, das alles ziemlich verdorben durch den sinnbefreiten mystischen Überbau.



#3 Selma die Sterbliche

Selma die Sterbliche

    Nautilia sempervirens

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 2.676 Beiträge
  • Geschlecht:weiblich

Geschrieben 23 April 2024 - 10:22

Find ich auch. Einfach schade ... 


Nieder mit den Gleichmachern. Sie wollen uns durch Langeweile mürbe kriegen. Es lebe die Vielfalt, denn Gegensätze ziehen sich an!  jottfuchs.de

 

 


#4 Jannis

Jannis

    Infonaut

  • Fantastische Buchladen Moderator
  • PIPPIP
  • 224 Beiträge
  • Geschlecht:männlich
  • Wohnort:Frankfurt

Geschrieben 23 April 2024 - 12:57

Kommt auf die Liste und ist kostenlos in der ZDF-Mediathek zu sehen: Infiniti | 6-teilige Science-Fiction-Krimiserie - ZDFmediathek


Meistens gut gelaunt, offen für sehr viel und immer für eine angeregte Diskussion zu haben!
  • (Buch) gerade am lesen:Nichts Neues von Gurb von Eduardo Mendoza
  • • (Film) gerade gesehen: Dune: Part Two / Damsel / 3 Body Problem
  • • (Film) als nächstes geplant: Furiosa - A Mad Max Saga



Auf dieses Thema antworten



  

Auch mit einem oder mehreren dieser Stichwörter versehen: SF, Horror, Multiversum

Besucher die dieses Thema lesen: 0

Mitglieder: 0, Gäste: 0, unsichtbare Mitglieder: 0