Zum Inhalt wechseln


Foto

[Ausschreibung]: "Phantastisches Bonn" (bis zum 31.07.2016)

bonn kurzgeschichten phantastik

  • Bitte melde dich an um zu Antworten
11 Antworten in diesem Thema

#1 Sierra

Sierra

    Giganaut

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIPPIP
  • 767 Beiträge
  • Geschlecht:männlich
  • Wohnort:Bonn

Geschrieben 01 April 2016 - 20:25

Es werden Stories gesucht für eine Regional-Anthologie zum Thema "Phantastisches Bonn". Näheres in der Ausschreibung (pdf) auf den Seiten des Bonner Kid-Verlags (Einsendeschluss: 31.07.2016).


Bearbeitet von Sierra, 01 April 2016 - 20:25.

Blog Metaphernpark: klick!                              Twitter


#2 My.

My.

    Verleger, Lektor, Korrektor, Layouter

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 13764 Beiträge
  • Geschlecht:männlich

Geschrieben 02 April 2016 - 09:00

Da fragt sich der gebürtige Düsseldorfer

(und möglicherweise auch manch ein Kölner):

 

Was an Bonn ist fantastisch?

 

:)

My.

 

 

P.S.: Danke für die Info.


Kontaktdaten? Hier. Oder hier.
Mitglied im Verein Deutsche Sprache e.V. (VDS www.vds-ev.de)
Mitglied im Verband der freien Lektorinnen und Lektoren e.V. (VFLL www.vfll.de)
-----
Ohne Hunde leben? Ich bin doch nicht blöd!

#3 Sierra

Sierra

    Giganaut

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIPPIP
  • 767 Beiträge
  • Geschlecht:männlich
  • Wohnort:Bonn

Geschrieben 02 April 2016 - 09:42

Da fragt sich der gebürtige Düsseldorfer (und möglicherweise auch manch ein Kölner):   Was an Bonn ist fantastisch?   :) My.

 

"Gar nicht's - deswegen braucht's ja dieses Buch!"*

:sofa:

 

* ..., wird dann hoffentlich der spätere Leser sagen... 

Nein, ganz im Ernst, my, in der Ausschreibung habe ich den phantastischen Bezug ziemlich offen gelassen (ob sich jemand trotzdem angesprochen fühlt, wird man ja dann sehen - I hope so ;-): "Ob städtische Wahrzeichen wie das Poppelsdorfer Schloss oder das Bonner Münster, die faszinierende Kultur der Kelten im Rheinland, das benachbarte märchenhafte Siebengebirge oder der Kottenforst mit seinen bizarren Gespensterbuchen - den Hintergründen und Bezügen der Geschichten sind keine Grenzen gesetzt. Für phantastische Kurzgeschichten ist sicherlich auch das karnevalistische Brauchtum inspirierend..."


Bearbeitet von Sierra, 02 April 2016 - 09:43.

Blog Metaphernpark: klick!                              Twitter


#4 Nadine

Nadine

    Temponaut

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 1065 Beiträge
  • Geschlecht:weiblich

Geschrieben 02 April 2016 - 13:13

Und den Drachenfels gibt es auch noch.

Als Zugezogene aus dem Süden hat Bonn mit der nahen Eifel für mich mehr Phantastisches Flair, als Köln oder Düsseldorf. ;) (Okay, Düsseldorf hat Jakobe und ein paar andere und Köln hat auch spannende Ecken, aber Bonn ist irgendwie mehr das Tor zu geringer besiedelten Gegenden außenherum.)

Schade, dass Aachen nicht am Rhein liegt. Das bietet sich ja geradezu für eine solche Geschichtensammlung an.


Europa ist nicht nur ein Kontinent.

 


#5 Sierra

Sierra

    Giganaut

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIPPIP
  • 767 Beiträge
  • Geschlecht:männlich
  • Wohnort:Bonn

Geschrieben 17 April 2016 - 12:22

Und den Drachenfels gibt es auch noch.

Als Zugezogene aus dem Süden hat Bonn mit der nahen Eifel für mich mehr Phantastisches Flair, als Köln oder Düsseldorf. ;) (Okay, Düsseldorf hat Jakobe und ein paar andere und Köln hat auch spannende Ecken, aber Bonn ist irgendwie mehr das Tor zu geringer besiedelten Gegenden außenherum.)

Schade, dass Aachen nicht am Rhein liegt. Das bietet sich ja geradezu für eine solche Geschichtensammlung an.

 

Ich sehe das so wie du. Mit gefällt insgesamt auch der Rhein in Bonn viel besser, es ist m.E. viel malerischer hier, bin schon gespannt, ob jemand diese Atmosphäre in einer Story einfängt und ob auch die von Dir angesprochenen "geringer besiedelten Gegenden" als Schauplatz thematisiert werden.  


Blog Metaphernpark: klick!                              Twitter


#6 ShockWaveRider

ShockWaveRider

    verwarnter Querulant

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 5334 Beiträge
  • Geschlecht:männlich
  • Wohnort:München

Geschrieben 17 April 2016 - 16:08

Im Karneval laufen dort mehr als genug fantastische Gestalten rum. "Krawattenkastriererinnen aus dem All" "Oberamtsräte des Grauens" Ich merke schon, an Ideen mangelt es mir nicht. Gruß Ralf
Verwarnungscounter: 2 (klick!, klick!)

ShockWaveRiders Kritiken aus München
möchten viele Autor'n übertünchen.
Denn er tut sich verbitten
Aliens, UFOs und Titten -
einen Kerl wie den sollte man lynchen!
  • (Buch) gerade am lesen:M. Labisch, G.Scherm (Hg.): "Jenseits der Traumgrenze"
  • (Buch) als nächstes geplant:A. Mira "Titans Kinder"

#7 Sierra

Sierra

    Giganaut

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIPPIP
  • 767 Beiträge
  • Geschlecht:männlich
  • Wohnort:Bonn

Geschrieben 17 April 2016 - 19:37

Im Karneval laufen dort mehr als genug fantastische Gestalten rum. "Krawattenkastriererinnen aus dem All" "Oberamtsräte des Grauens"  

 

(Na, ich hoffe ja, dass ich eines schönen Tages auch noch meinen Kindheitsheld "Alf"  zu Gesicht kriege, SW- und ST-Figuren gibt's ja jedes Jahr im Abo. Dieses Jahr auch erstmals Steampunker gesichtet... ;-) )


Blog Metaphernpark: klick!                              Twitter


#8 Pogopuschel

Pogopuschel

    Temponaut

  • Fantasyguide Moderator
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 4942 Beiträge
  • Geschlecht:unbekannt

Geschrieben 17 April 2016 - 19:40

Das Bonner Loch nicht zu vergessen, das hat was von "Mad Max". :P



#9 Sierra

Sierra

    Giganaut

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIPPIP
  • 767 Beiträge
  • Geschlecht:männlich
  • Wohnort:Bonn

Geschrieben 17 April 2016 - 19:51

@Pogopuschel Bonn und seine Baustellen, auch so eine (...unendliche) Geschichte... 


Blog Metaphernpark: klick!                              Twitter


#10 Nadine

Nadine

    Temponaut

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 1065 Beiträge
  • Geschlecht:weiblich

Geschrieben 17 April 2016 - 20:16

Da frage ich mich gerade, in welcher größeren Stadt es momentan eigentlich keine Dauerbaustelle gibt. Karlsruhe ist momentan unten Schweizer Käse und oben ein einziges Kinderkino, da nur Baustelle - Bagger, Bohrer und Co. garantiert, wenn man vom Mühlburger Tor mit der Straßenbahn in Richtung Durlach fährt.


Europa ist nicht nur ein Kontinent.

 


#11 Sierra

Sierra

    Giganaut

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIPPIP
  • 767 Beiträge
  • Geschlecht:männlich
  • Wohnort:Bonn

Geschrieben 21 October 2016 - 08:49

Die Ausschreibung ist nunmehr zu Ende und ich habe glücklicherweise genug Stories erhalten. In diesen Wochen läuft so langsam die Lektoratsphase an. Die Anthologie wird vorauss. für Frühjahr 2017 angekündigt. 


Blog Metaphernpark: klick!                              Twitter


#12 Sierra

Sierra

    Giganaut

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIPPIP
  • 767 Beiträge
  • Geschlecht:männlich
  • Wohnort:Bonn

Geschrieben 01 April 2017 - 08:36

Selbst die Bonner Baustellen :ph34r: und das Karnevals-Intermezzo konnten es nicht verhindern, - die Anthologie ist in diesen Tagen erschienen: [color=rgb(0,0,255);]B. Figatowski (Hrsg.): Tanz der Kirschblüten - Phantastische Geschichten aus Bonn. Bonn: Kid-Verlag, 2017. [/color][color=rgb(0,0,255);]165 S. EUR 12,80. ISBN 978-3-929386-73-8. [[/color][color=rgb(0,0,255);]Titelbild: Martin Welzel. Taschenbuch][/color]

 

Link[color=rgb(40,40,40);font-family:helvetica, arial, sans-serif;] zum Klappentext, Bestellmöglichkeiten.[/color]


Blog Metaphernpark: klick!                              Twitter




Auch mit einem oder mehreren dieser Stichwörter versehen: bonn, kurzgeschichten, phantastik

Besucher die dieses Thema lesen: 0

Mitglieder: 0, Gäste: 0, unsichtbare Mitglieder: 0