Zum Inhalt wechseln


Foto

Anarchie Deco von J.C. Vogt

Physik Magie Alternativwelt

  • Bitte melde dich an um zu Antworten
30 Antworten in diesem Thema

#31 Zack

Zack

    Giganaut

  • Mitglieder
  • 793 Beiträge
  • Geschlecht:unbekannt
  • Wohnort:Karlsruhe

Geschrieben 24 May 2022 - 19:36

Meines Wissens nur Kurzgeschichten, auf die ich mich nicht gerade stürze.

 

Sollte darunter ein Roman sein, habe ich Schlingel mich noch nie damit befasst! Ja, sowas geht aber dann doch gar nicht.

 

Da wäre neben den genannten "Roma Nova" und "Wasteland" natürlich "Ace in Space"!

Eine cyberpunkige Space Opera, erschienen im Ach Je Verlag, aktuell erhältlich beim Amrûn Verlag ^^ ... (gibts ne Rezi von mir zu, für ausführlichere Info)

 

 

DAS ist heutzutage ein Qualitätsmerkmal!?

 

Erstaunlich.

 

Aaahh, das Sexthema ist zwar bereits diskutiert worden hier, aber ich MUSS meinen Senf dazu geben ...

 

Also erstmal, zu Uwe, ist es natürlich kein Qualitätsmerkmal für SF, aber durchaus für einen guten Roman (eins von vielen) ... ich mag Sexszenen, wenn sie mehr über die Figuren verraten, sie können sinnvoll sein. Leider sind viele Sexszenen absoluter Mist, viele peinlich und einfach grausam, leider auch vor allem in der SF *grusel* ... echt, liebe Autor*innen, lieber kein Sex, als schräge Metaphern und toxische Geschlechterbilder (oder eklige Vergewaltigungsszenen, die niemand braucht). 

 

Und ich muss sagen, bei den Vögten sind solche Szenen meist sehr gelungen, vor allem in "Anarchie Déco", aber auch in "Ace in Space" (Cybersex mit Fokus auf Selbstbefriedigung der Frau, ein Dreier mit zwei Frauen und einem Mann) - und die Sexszenen fügen sich gut in den Text ein, machen für die Figurenentwicklung Sinn, man hat aber nie das Gefühl, Romance zu lesen oder sowas. 

 

In einer guten Sexszene kann man sehen, wie die Figuren mit anderen umgehen, ob respekt- und liebevoll, wertschätzend, oder eher benutzend, egoistisch, toxisch. 


“Die Farben sind der Ort, wo unser Gehirn und das Universum sich begegnen.” (Paul Cézanne)


http://www.literatopia.de



Auch mit einem oder mehreren dieser Stichwörter versehen: Physik, Magie, Alternativwelt

Besucher die dieses Thema lesen: 0

Mitglieder: 0, Gäste: 0, unsichtbare Mitglieder: 0