Zum Inhalt wechseln


Foto

Zwielicht 20


  • Bitte melde dich an um zu Antworten
61 Antworten in diesem Thema

#1 Mammut

Mammut

    DerErnstFall Michael Schmidt

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 8.132 Beiträge
  • Geschlecht:männlich
  • Wohnort:In der Mitte

Geschrieben 17 Februar 2024 - 16:39

Zwielicht 20 wirft seine Schatten voraus. Es gibt zwar noch kein Titelbild, aber eine Vorschau auf die enthaltenen Geschichten, sind ja welche aus dem Forum dabei:
http://defms.blogspo...ielicht-20.html

#2 Rezensionsnerdista

Rezensionsnerdista

    Yvonne

  • Globalmoderator++
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 7.621 Beiträge
  • Geschlecht:weiblich
  • Wohnort:Kiel

Geschrieben 17 Februar 2024 - 16:57

Ich sehe drei Namen aus diesen Forum und ein paar andere alte Bekannte

Podcast: Literatunnat

  • (Buch) gerade am lesen:Vor der Revolution
  • (Buch) als nächstes geplant:Termination Shock
  • • (Buch) Neuerwerbung: These gragile Graces / This fugitive Heart von Izzy Wasserstein
  • • (Film) gerade gesehen: The Whale, Everything everywhere at once, Zurück in die Zukunft II
  • • (Film) als nächstes geplant: Zurück in die Zukunft III
  • • (Film) Neuerwerbung: The Whale

#3 Mammut

Mammut

    DerErnstFall Michael Schmidt

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 8.132 Beiträge
  • Geschlecht:männlich
  • Wohnort:In der Mitte

Geschrieben 17 Februar 2024 - 18:25

4 Geschichten sind übrigens Übersetzungen.

Bearbeitet von Mammut, 18 Februar 2024 - 08:27.


#4 Maxmilian Wust

Maxmilian Wust

    Yoginaut

  • Mitglieder
  • PIPPIP
  • 113 Beiträge
  • Geschlecht:männlich
  • Wohnort:Milchstraße, rechts neben Andromeda

Geschrieben 18 Februar 2024 - 10:13

Ich weiß, Buch und Einband und so, aber schon ein paar der Titel klingen vielversprechend. Bin sehr gespannt :-)


"Part Five: Boobytrap the stalemate button!"


#5 Mammut

Mammut

    DerErnstFall Michael Schmidt

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 8.132 Beiträge
  • Geschlecht:männlich
  • Wohnort:In der Mitte

Geschrieben 09 Mrz 2024 - 19:15

Das Buch sollte pünktlich zum Marburg Con erscheinen, wenn alles klappt auch ein wenig früher. Insgesamt sind vier AutorInnen zum ersten Mal in Zwielicht vertreten. Der Band enthält übrigens auch düstere Science-Fiction bzw. Phantastik und vier Übersetzungen sowie Illustrationen von Frank G. Gerigk.

Das Titelbild von Börn Ian Craig kommt erstmals als Umlaufcover und zeigt ein sehr düsteres Science-Fiction Motiv. Das Buch wird als Taschenbuch, eBook und erstmals (und wahrscheinlich auch einmalig) als Hardcover erscheinen.

 

Geplant ist es, eine Zwielicht 20 Release Party auf dem Marburg Con durchzuführen. Lesen aus Zwielicht 20 werden Julia A. Jorges, Lena Marlier und Moritz Boltz.



#6 Moritz

Moritz

    Nanonaut

  • Mitglieder
  • PIP
  • 21 Beiträge
  • Geschlecht:männlich

Geschrieben 10 Mrz 2024 - 10:52

Sehr cool, ich freue mich auf die Ausgabe und auf die Lesung natürlich auch. 



#7 Mammut

Mammut

    DerErnstFall Michael Schmidt

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 8.132 Beiträge
  • Geschlecht:männlich
  • Wohnort:In der Mitte

Geschrieben 20 Mrz 2024 - 15:06

Hier die Frontseite des Titelbilds:

https://defms.blogsp...ielicht-20.html

 

Das E-Book kann zum Vorzugspreis vorbestellt werden für 2,99 statt später 4,99:
https://www.amazon.de/dp/B0CYM66RQY



#8 Mammut

Mammut

    DerErnstFall Michael Schmidt

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 8.132 Beiträge
  • Geschlecht:männlich
  • Wohnort:In der Mitte

Geschrieben 26 Mrz 2024 - 18:36

Das Buch ist erschienen:
https://www.amazon.d...11474465&sr=8-1

#9 Gast_Nebulus_*

Gast_Nebulus_*
  • Guests

Geschrieben 26 Mrz 2024 - 18:50

Das Buch ist erschienen:
https://www.amazon.d...11474465&sr=8-1

Leider als EBook wieder nur auf Amazon :(

Würde mir die 20er gerne kaufen, habe aber leider nur Platz für EBooks und keinen Kindle.  Bei Thalia gibt es das ganze nur physisch und auf Google Play Books hinken sie auch hoffnungslos hinterher.

Gibt es da irgendwelche "Exklusiv" oder Knebelverträge mit Amazon, so das man die EBooks erst Monate später auf anderen Plattformen kaufen darf?    Oder darf ich darauf hoffen, das ganze auch bald als EBook bei Thalia oder Google Play Books kaufen zu können? :)


Bearbeitet von Nebulus, 26 Mrz 2024 - 18:53.


#10 Mammut

Mammut

    DerErnstFall Michael Schmidt

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 8.132 Beiträge
  • Geschlecht:männlich
  • Wohnort:In der Mitte

Geschrieben 26 Mrz 2024 - 19:12

Die E-Books außerhalb Amazon wollte kaum jemand haben. Daher gibt es Zwielicht E-Books exklusiv auf Amazon.

#11 Gast_Nebulus_*

Gast_Nebulus_*
  • Guests

Geschrieben 26 Mrz 2024 - 19:13

Die E-Books außerhalb Amazon wollte kaum jemand haben. Daher gibt es Zwielicht E-Books exklusiv auf Amazon.

 

Es gibt (zumindest im österreichischen) Thalia aber alle Zwielichter als EBook.    Nur eben den 20er noch nicht, deshalb meine Frage.

Nachtrag:   Hab mich geirrt, gibt nur bis zum 15er als EBook, den Rest nur physisch.  Werde ich sie mir wohl physisch kaufen müssen.
Oder bekommt man ältere Bücher nicht mehr physisch?  Thalia listet ja gerne irgendeinen Unsinn.


Bearbeitet von Nebulus, 26 Mrz 2024 - 19:17.


#12 Mammut

Mammut

    DerErnstFall Michael Schmidt

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 8.132 Beiträge
  • Geschlecht:männlich
  • Wohnort:In der Mitte

Geschrieben 26 Mrz 2024 - 19:25

Zwielicht gibt es ab Ausgabe 14 auch bei Thalia als Taschenbuch. Die Ausgaben 3-8 erschienen im Verlag Saphir im Stahl und sind nicht mehr erhältlich. Von 1-6 gibt es eine Neuauflage, aber auch nur über Amazon. Die Ausgaben 9-13 sind ebenfalls nur über Amazon erhältlich, oder direkt bei mir.

#13 Gast_Nebulus_*

Gast_Nebulus_*
  • Guests

Geschrieben 26 Mrz 2024 - 19:34

Dann werde ich wohl fürs erste mal die als EBook erhältlichen (Thalia) Bände im nächsten Monat kaufen.   Mein Budget für Bücher ist für diesen Monat aufgebraucht :)

Finde ich persönlich schade, das so viele Menschen EBooks nur auf Amazon rausbringen.  Ich bin kein Idealist,  ich würde mir auch irgendwann nen Kindle kaufen, wenn es sicher wäre, das ich meine Bibliothek behalten könnte und sie unantastbar ist.

Wie das Beispiel Playstation 5 zeigt, wo in letzter Zeit Filme, die man gekauft hat, direkt von der Konsole gelöscht wurden und das auch mit Spielen passiert/mehr passieren wird, ist das Digital Only von großen Firmen aber sehr gefährlich.  Darum bin ich persönlich kein Kindle Fan.

Diese Kritik musste ich mal anbringen :P



#14 Mammut

Mammut

    DerErnstFall Michael Schmidt

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 8.132 Beiträge
  • Geschlecht:männlich
  • Wohnort:In der Mitte

Geschrieben 26 Mrz 2024 - 19:59

Thalia ist auch keine kleine Firma.
Aber du hast Recht. Ich mach bei Gelegenheit ein E-Book für die Thalia. Das dauert aber ein paar Tage bis das online ist.

#15 Gast_Nebulus_*

Gast_Nebulus_*
  • Guests

Geschrieben 26 Mrz 2024 - 20:02

Thalia ist auch keine kleine Firma.
Aber du hast Recht. Ich mach bei Gelegenheit ein E-Book für die Thalia. Das dauert aber ein paar Tage bis das online ist.

Danke :)    Das Problem an Amazon ist nicht, das es eine große Firma ist,  sondern die Gerätebindung.  Auch das Amazon die Macht hat, Bücher vom Kindle zu löschen.  

Auch Thalia hat diese Macht in ihrer Cloud, aber bei Thalia kann man über den Browser downloaden und seine EBooks so in Sicherheit bringen.   Das geht bei Amazon nicht, soweit ich weiß.  Nur mittels, soweit ich weiß, nicht legaler Mittel.  Daher ist Amazon böse und Thalia gut ;)


Bearbeitet von Nebulus, 26 Mrz 2024 - 20:03.


#16 Sam Francisco

Sam Francisco

    Typonaut

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIP
  • 400 Beiträge
  • Geschlecht:männlich
  • Wohnort:Nordhessen

Geschrieben 26 Mrz 2024 - 20:28

Ich kaufe (fast) nur noch E-Books, die ich auch bei meinem lokalen Buchhändler erwerben kann.


Future ist die Zukunft!
  • (Buch) gerade am lesen:Robert Silverberg - Krieg der Träume aka Valentines Fluch, Joshua Tree - Die Entdeckung
  • (Buch) als nächstes geplant:Alan Campbell - Scar Night (Kettenwelt 1), aber meine Planungen werden häufig über den Haufen geworfen.
  • • (Buch) Neuerwerbung: Indiana Jokes - Jäger des verlorenen Scherzes, Brandon Sanderson - Weit über der smaragdgrünen See
  • • (Film) gerade gesehen: Dune Part 2

#17 Mammut

Mammut

    DerErnstFall Michael Schmidt

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 8.132 Beiträge
  • Geschlecht:männlich
  • Wohnort:In der Mitte

Geschrieben 28 Mrz 2024 - 09:19

Das Buch ist jetzt im epubli Shop verfügbar:

https://www.epubli.c...0-9783758493393

 

Daher auch demnächst bei Thalia, Reuffel und Co.


Bearbeitet von Mammut, 28 Mrz 2024 - 09:19.


#18 Gast_Nebulus_*

Gast_Nebulus_*
  • Guests

Geschrieben 28 Mrz 2024 - 16:33

Das Buch ist jetzt im epubli Shop verfügbar:

https://www.epubli.c...0-9783758493393

 

Daher auch demnächst bei Thalia, Reuffel und Co.

Danke.  Werde es mir dann holen.  

Wer macht eigentlich eure Cover Bilder?  Sind echt surreal schön muss ich sagen.



#19 Mammut

Mammut

    DerErnstFall Michael Schmidt

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 8.132 Beiträge
  • Geschlecht:männlich
  • Wohnort:In der Mitte

Geschrieben 28 Mrz 2024 - 16:43

Die macht Björn Ian Craig. Hier ein Interview mit ihm:

https://vincent-prei...-ian-craig.html

 

Hier gibt es eine Übersicht der Cover:

https://defms.blogsp...itelbilder.html


Bearbeitet von Mammut, 28 Mrz 2024 - 16:50.


#20 Rezensionsnerdista

Rezensionsnerdista

    Yvonne

  • Globalmoderator++
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 7.621 Beiträge
  • Geschlecht:weiblich
  • Wohnort:Kiel

Geschrieben 28 Mrz 2024 - 21:09

Lesezirkel wieder in dem anderen Forum?

Podcast: Literatunnat

  • (Buch) gerade am lesen:Vor der Revolution
  • (Buch) als nächstes geplant:Termination Shock
  • • (Buch) Neuerwerbung: These gragile Graces / This fugitive Heart von Izzy Wasserstein
  • • (Film) gerade gesehen: The Whale, Everything everywhere at once, Zurück in die Zukunft II
  • • (Film) als nächstes geplant: Zurück in die Zukunft III
  • • (Film) Neuerwerbung: The Whale

#21 Mammut

Mammut

    DerErnstFall Michael Schmidt

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 8.132 Beiträge
  • Geschlecht:männlich
  • Wohnort:In der Mitte

Geschrieben 28 Mrz 2024 - 21:18

Lesezirkel wieder in dem anderen Forum?


Lesezirkel wieder in dem anderen Forum?

Wir können auch gerne hier lesen. Mir ist es egal, ich kenne die Geschichten ja schon.
Ob die Phantastik Kneipe weiter geführt wird, steht ja noch in den Sternen.

Bearbeitet von Mammut, 28 Mrz 2024 - 21:19.


#22 Mammut

Mammut

    DerErnstFall Michael Schmidt

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 8.132 Beiträge
  • Geschlecht:männlich
  • Wohnort:In der Mitte

Geschrieben 31 Mrz 2024 - 08:28

Das E-BOOK ist jetzt bei Thalia zum Vorzugspreis erhältlich:
https://www.thalia.d...ils/A1071448659

Der Preis gilt nur bis Anfang April.

#23 Sam Francisco

Sam Francisco

    Typonaut

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIP
  • 400 Beiträge
  • Geschlecht:männlich
  • Wohnort:Nordhessen

Geschrieben 31 Mrz 2024 - 13:10

... und beim lokalen Buchhändler. Gekauft!
Future ist die Zukunft!
  • (Buch) gerade am lesen:Robert Silverberg - Krieg der Träume aka Valentines Fluch, Joshua Tree - Die Entdeckung
  • (Buch) als nächstes geplant:Alan Campbell - Scar Night (Kettenwelt 1), aber meine Planungen werden häufig über den Haufen geworfen.
  • • (Buch) Neuerwerbung: Indiana Jokes - Jäger des verlorenen Scherzes, Brandon Sanderson - Weit über der smaragdgrünen See
  • • (Film) gerade gesehen: Dune Part 2

#24 Mammut

Mammut

    DerErnstFall Michael Schmidt

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 8.132 Beiträge
  • Geschlecht:männlich
  • Wohnort:In der Mitte

Geschrieben 31 Mrz 2024 - 15:02

... und beim lokalen Buchhändler. Gekauft!


Viel Vergnügen.

#25 Rezensionsnerdista

Rezensionsnerdista

    Yvonne

  • Globalmoderator++
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 7.621 Beiträge
  • Geschlecht:weiblich
  • Wohnort:Kiel

Geschrieben 07 April 2024 - 12:52

Julia A. Jorges: zwischen zwölf und Mittag

Ich bin im Zug, daher hole ich Zitate und Infos nach, die in Spoiler Tags gehören, das ist mir gerade zu aufwändig, weil das am Laptop viel schneller geht.

Ich möchte nur an dem Eindruck teilhaben lassen, den ich frisch nach dem zweiten Lesen (hatte damals bei der Druckfahne schon Mal gelesen) habe:

Die Story ist richtig gut.
Das meine ich nicht nur im nationalen Vergleich mit anderen Storys aus D-A-CH, das meine ich insgesamt.

Sprachlich, literarisch, vom Plot her, der Schluss sitzt.
Eine wunderbare und heftige, teilweise sehr andeutungsvolle Erzählung, die mich sehr abholt und mir zumindest teilweise den Glauben an die hiesige Phantarik zurück gibt. Ja, sich hier gibt es Prosa, die meinen Geschmack voll trifft!

An der Story ist so, so viel gut und ich bin so dermaßen begeistert, ich würde mich nicht wundern, wenn ich sie vor meiner "richtigen" Rezension noch ein drittes Mal lese.

Ein schöner Genre Grenzgänger zwischen SF, Horror und allgemeiner Phantastik, klar dystopische, viel von 1984 und ähnlichen totalitären Werken.
Eine ambivalente Ich-Erzählerin zwischen Naivität und Sympathie, aber auch dunkle Seiten hat sie.

Wow, aber beim Neu Erscheinungs Lesezirkel werde ich sowas von für ihren Roman stimmen!

Podcast: Literatunnat

  • (Buch) gerade am lesen:Vor der Revolution
  • (Buch) als nächstes geplant:Termination Shock
  • • (Buch) Neuerwerbung: These gragile Graces / This fugitive Heart von Izzy Wasserstein
  • • (Film) gerade gesehen: The Whale, Everything everywhere at once, Zurück in die Zukunft II
  • • (Film) als nächstes geplant: Zurück in die Zukunft III
  • • (Film) Neuerwerbung: The Whale

#26 Rezensionsnerdista

Rezensionsnerdista

    Yvonne

  • Globalmoderator++
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 7.621 Beiträge
  • Geschlecht:weiblich
  • Wohnort:Kiel

Geschrieben 07 April 2024 - 13:02

Nele Sickel: ein Mädchen in gold mit Schuhen aus Glas

Wenn ich noch ein bisschen böser wäre als ich eh schon bin, würde ich jetzt sagen:
Die wirklich innovative SF erscheint offenbar inzwischen im Zwielicht.

Aber natürlich ist auch das ein Grenzgänger. Eine Horror Geschichte inspiriert von einigen Szenen aus "Aschenputtel", die es aber nur in einer Welt geben kann, in der Enhancements für reiche Menschen normal sind.

Zane, die Hauptfigur, ist massiv unsympathisch und er nimmt so in etwa die Position des Prinzen ein, der den gläsernen Schuh seines Mädchen in Gold findet.
Seine Hintergedanken könnten abscheulicher kaum sein.
Doch Sickel, die hierzulande zu den besten
des phantastischen Genres gehört, hat den Plot fest im Griff.

Hat mich nicht so abgeholt wie die erste Story, aber auch hier, zweites Mal gelesen und auch gern!

Ist eben kürzer, mehr auf die Idee fokussiert, weniger Details und Figuren Tiefe, insofern mehr eine Kurzgeschichte.

Jorges geht ja schon mehr in Richtung Erzählung und könnte deutlich weiter ausholen. So viel hätte ich von Zane vermutlich gar nicht ausgehalten.

Podcast: Literatunnat

  • (Buch) gerade am lesen:Vor der Revolution
  • (Buch) als nächstes geplant:Termination Shock
  • • (Buch) Neuerwerbung: These gragile Graces / This fugitive Heart von Izzy Wasserstein
  • • (Film) gerade gesehen: The Whale, Everything everywhere at once, Zurück in die Zukunft II
  • • (Film) als nächstes geplant: Zurück in die Zukunft III
  • • (Film) Neuerwerbung: The Whale

#27 Rezensionsnerdista

Rezensionsnerdista

    Yvonne

  • Globalmoderator++
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 7.621 Beiträge
  • Geschlecht:weiblich
  • Wohnort:Kiel

Geschrieben 07 April 2024 - 13:11

Silke Brandt: die Burg über den Rheinwüsten

Das ist auch SF. Allerdings geht die Story ein wenig über meinen Kopf.
Auch beim zweiten Lesen. Vielleicht bin ich eine Schnarchnase?

Es sind auch ein paar viele Figuren für so eine kurze Story und vermutlich hätte ich nicht versuchen sollen, die alle auseinander halten zu wollen.

Ein paar nette SF Ideen sind aber auch bei mir angekommen. Plus, sprachlich finde ich es angenehm, es werden auch all meine Sinne angesprochen und die Autorin beachtet sehr schön die Plot Linie (wer in Szene 2 blutet, hat in Szene 3 bröckliges getrocknetes Blut an sich).

Podcast: Literatunnat

  • (Buch) gerade am lesen:Vor der Revolution
  • (Buch) als nächstes geplant:Termination Shock
  • • (Buch) Neuerwerbung: These gragile Graces / This fugitive Heart von Izzy Wasserstein
  • • (Film) gerade gesehen: The Whale, Everything everywhere at once, Zurück in die Zukunft II
  • • (Film) als nächstes geplant: Zurück in die Zukunft III
  • • (Film) Neuerwerbung: The Whale

#28 Rezensionsnerdista

Rezensionsnerdista

    Yvonne

  • Globalmoderator++
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 7.621 Beiträge
  • Geschlecht:weiblich
  • Wohnort:Kiel

Geschrieben 07 April 2024 - 13:42

Ina Elbracht: mein wunderschöner Supermarkt

Ah! Das ist die Autorin, die Klub Tropical geschrieben hat. Das fand ich auch stark.

Zu dieser Story werde ich ebenfalls zurückkehren, sobald ich wieder am Laptop und bin meine zahlreichen Notizen sortieren.

Beim ersten Lesen war ich ja einigermaßen ratlos, beim zweiten Mal hatte ich irre Spaß. Und habe sogar einiges verstanden, wenn auch womöglich nicht alles.

Es wimmelt geradezu von Anspielungen, sollten Böden und sachdienlichen Hinweisen in Nebensätzen. Wort für Wort lesen lohnt sich.

Dazu ist die Story zu witzig, ich musste leider laut lachen, mitten im Ruheabteil.

Ich verstehe, warum das auch Horror ist, empfinde das aber eher als weird fiction mit dem Thema Kunstkritik (an bestimmter Art von Kunst).

Hat mir sehr gefallen. War ein Spätzünder, beim ersten Mal gehörte die Story noch nicht zu meinen Highlights.

Jetzt werde ich sie ggf ein drittes Mal lesen.

Für diese Ausgabe werde ich sicher noch ein wenig Werbung machen


Podcast: Literatunnat

  • (Buch) gerade am lesen:Vor der Revolution
  • (Buch) als nächstes geplant:Termination Shock
  • • (Buch) Neuerwerbung: These gragile Graces / This fugitive Heart von Izzy Wasserstein
  • • (Film) gerade gesehen: The Whale, Everything everywhere at once, Zurück in die Zukunft II
  • • (Film) als nächstes geplant: Zurück in die Zukunft III
  • • (Film) Neuerwerbung: The Whale

#29 Rezensionsnerdista

Rezensionsnerdista

    Yvonne

  • Globalmoderator++
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 7.621 Beiträge
  • Geschlecht:weiblich
  • Wohnort:Kiel

Geschrieben 07 April 2024 - 14:10

Moritz Boltz: der Tschonk

Ich mache mal kurz verkehrte Reihenfolge, da ich das hier besser aus dem Kopf weiß.

Die Story nimmt mich mit, weil sie Elternhorror ist. Manchmal habe ich fast die Idee, dieser Autor und ich beschreiben dieselben Ängste, er aus einer mehr männlichen und ich aus einerehr weiblichen Perspektive.

Den Schluss fand ich sehr konsequent. Gelungen


Podcast: Literatunnat

  • (Buch) gerade am lesen:Vor der Revolution
  • (Buch) als nächstes geplant:Termination Shock
  • • (Buch) Neuerwerbung: These gragile Graces / This fugitive Heart von Izzy Wasserstein
  • • (Film) gerade gesehen: The Whale, Everything everywhere at once, Zurück in die Zukunft II
  • • (Film) als nächstes geplant: Zurück in die Zukunft III
  • • (Film) Neuerwerbung: The Whale

#30 Rezensionsnerdista

Rezensionsnerdista

    Yvonne

  • Globalmoderator++
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 7.621 Beiträge
  • Geschlecht:weiblich
  • Wohnort:Kiel

Geschrieben 07 April 2024 - 14:14

Nikolaus Schwarz: wer glaubt schon an Hexerei?

Ein wirklich guter Plot, sehr sehr schöne Idee!

Ich habe keine Einwände bei Struktur, Aufbau, Ideen.

Deutlich mehr wäre gegangen bei diesem Thema (Vergewaltigung und Rache, mit deutlichen Seitenhieb darauf, dass eine Anzeige das Trauma verstärken könnte) bzgl emotionaler Beteiligung meinerseits.

Bei Vergewaltigung kann man davon ausgehen, dass ich viel schon gelesen habe, erzählt bekommen und jede dritt Frau in meinem Alter musste selbst sexuelle Übergriffe erdulden.

Insofern bräuchte ich deutlich mehr, im wirklich mitzugehen. Da war noch viel Luft nach oben.
Ich erkenne an, dass es auch schwierig wäre, mich hier emotional mitzunehmen, aber selbstverständlich ist das möglich und gelingt auch immer wieder.

Trotzdem möchte ich den Plot und die Idee ausdrücklich loben. Sehr stark

Podcast: Literatunnat

  • (Buch) gerade am lesen:Vor der Revolution
  • (Buch) als nächstes geplant:Termination Shock
  • • (Buch) Neuerwerbung: These gragile Graces / This fugitive Heart von Izzy Wasserstein
  • • (Film) gerade gesehen: The Whale, Everything everywhere at once, Zurück in die Zukunft II
  • • (Film) als nächstes geplant: Zurück in die Zukunft III
  • • (Film) Neuerwerbung: The Whale


Besucher die dieses Thema lesen: 1

Mitglieder: 0, Gäste: 1, unsichtbare Mitglieder: 0