Zum Inhalt wechseln


Foto
- - - - -

Klassikerlesezirkel Juni 2024

Lesezirkel Klassiker 2024

  • Dieses Thema ist geschlossen Dieses Thema ist geschlossen
58 Antworten in diesem Thema

Umfrage: Klassikerlesezirkel Juni 2024 (5 Mitglieder haben bereits abgestimmt)

Ich würde mitlesen bei:

  1. J.G. Ballard - The Drowned World (3 Stimmen [33.33%] - Ansehen)

    Prozentsatz der Stimmen: 33.33%

  2. Hanns Heinz Ewers - Alraune (1 Stimmen [11.11%] - Ansehen)

    Prozentsatz der Stimmen: 11.11%

  3. Simon Urban - Plan D (1 Stimmen [11.11%] - Ansehen)

    Prozentsatz der Stimmen: 11.11%

  4. George R R Martin - Fevre Dream (3 Stimmen [33.33%] - Ansehen)

    Prozentsatz der Stimmen: 33.33%

  5. Jan Gardemann - Der Remburg-Report (1 Stimmen [11.11%] - Ansehen)

    Prozentsatz der Stimmen: 11.11%

Abstimmen

#31 Rezensionsnerdista

Rezensionsnerdista

    Yvonne

  • Globalmoderator++
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 7.814 Beiträge
  • Geschlecht:weiblich
  • Wohnort:Kiel

Geschrieben 21 Mai 2024 - 07:39

Was es früher auch oft gab: Leute stimmen ab, damit andere ein bestimmtes Buch lesen und hatten gar nicht vor, mitzulesen.

 

Ja, das stimmt. Ich habe mich auch oft alleine gefühlt. Als wir Delany gelesen haben und ich mit dem Buch Schwierigkeiten hatte und sich kaum sonst jemand geäußert hat, gab es ja auch Kritik. Das ist schon hart. Ja, ich habe ein 300-Seiten-Buch gelesen und traue mich nicht, etwas dazu zu sagen, weil es komplett über meinen Kopf gegangen ist. 

Das ist auch schon "von alleine" von innen ein doofes Gefühl, da brauche ich nicht auch noch fremde Menschen, die mir öffentlich attestieren, wie "traurig" das sei. Seufz.

 

Ich spreche gern über Bücher, aber vorzugsweise über welche, die ich auch verstehe.

 

Nun gut. Wir können ja gar nicht mehr Vorschläge machen, die Deadline war schon, jetzt kann nur noch die Umfrage kommen. 


Podcast: Literatunnat

  • (Buch) gerade am lesen:meistens viele
  • • (Film) gerade gesehen: The Whale, Everything everywhere at once, Zurück in die Zukunft III

#32 Susanne11

Susanne11

    Temponaut

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 1.882 Beiträge
  • Geschlecht:weiblich

Geschrieben 21 Mai 2024 - 07:51

Wir müssen ja nicht gleich sauer oder angegriffen reagieren.

Mein ganz subjektives Empfinden ist, dass Du im Lesezirkel immer irgendwie bei der Auswahl mitmischst, aber wenn es dann zum Lesezirkel kommt, etwas anderes unter Beteiligung verstehst, als einige andere.

Ich meide die Lesezirkel inzwischen meist, weil mir das Lesetempo zu hoch ist. Wenn nach drei Tagen bereits ein Gesamtfazit kommt, bin ich demotiviert.

 

Das sehe ich ähnlich. Deswegen werde ich an Lesezirkeln, für die Selma mit abstimmt, nicht mehr teilnehmen.

 

Und eigentlich sind 3 Leser zu wenig. 4 sollten schon es sein um eine interessante Diskussion führen zu können, 5 sind noch besser. 

 

Ich habe bei Lesezirkeln auch schon verbale Ohrfeigen bekommen. Das ist zwar nicht schön, aber damit muss man leben können. Meiner Meinung nach ist es völlig in Ordnung Dinge anzusprechen, die einen stören.



#33 Rezensionsnerdista

Rezensionsnerdista

    Yvonne

  • Globalmoderator++
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 7.814 Beiträge
  • Geschlecht:weiblich
  • Wohnort:Kiel

Geschrieben 21 Mai 2024 - 07:53

 Meiner Meinung nach ist es völlig in Ordnung Dinge anzusprechen, die einen stören.

 

Ja da gehe ich mit.

 

Man sieht ja auch, dass ich trotzdem noch lese und mitmache, insofern kann man sich ja auch von Ohrfeigen wieder erholen. ;-)


Podcast: Literatunnat

  • (Buch) gerade am lesen:meistens viele
  • • (Film) gerade gesehen: The Whale, Everything everywhere at once, Zurück in die Zukunft III

#34 Susanne11

Susanne11

    Temponaut

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 1.882 Beiträge
  • Geschlecht:weiblich

Geschrieben 21 Mai 2024 - 08:09

Je nach verfügbarer Lesezeit und Dicke des Buchs bin ich auch oft zu schnell für Roman Lesezirkel.

Bei Anthologien ist das oft passender.

Dabei lese ich mittlerweile wieder deutlich langsamer als noch vor zwei, drei Jahren

 

Du hast mal geschrieben, dass du manche Hörbücher mit erhöhter Geschwindigkeit laufen lässt. Da war ich irgendwie entsetzt. Jetzt mache ich das selber, z.B. bei Fairy Tale - das erste Mal. Um der Langeweile zu entgehen habe ich Geschwindigkeit erhöht. 



#35 Rezensionsnerdista

Rezensionsnerdista

    Yvonne

  • Globalmoderator++
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 7.814 Beiträge
  • Geschlecht:weiblich
  • Wohnort:Kiel

Geschrieben 21 Mai 2024 - 08:17

Ja, stimmt, bei deutschsprachigen Hörbüchern mache ich das, allerdings nur noch bei 1,25facher Geschwindigkeit oder so. Bei englischen mache ich das entweder nicht oder höchstens 1,1fache Geschwindigkeit. 

 

Es ist aber auch einfach so, dass ich zwischen 2020 und 2023 eher noch den Eindruck hatte, ich müsste so viel lesen und hören wie irgendwie möglich, aus unterschiedlichen Gründen.

 

Jetzt, da ich viel vom SF-Kanon aufgeholt habe und in keiner Jury mehr bin, lese ich deutlich langsamer und auch weniger und vieles auch mehr als einmal. Das ist dann wieder mehr so das normale Pensum, das ich bis Mitte 2020 hatte. :-)


Podcast: Literatunnat

  • (Buch) gerade am lesen:meistens viele
  • • (Film) gerade gesehen: The Whale, Everything everywhere at once, Zurück in die Zukunft III

#36 Sam Francisco

Sam Francisco

    Typonaut

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIP
  • 450 Beiträge
  • Geschlecht:männlich
  • Wohnort:Nordhessen

Geschrieben 21 Mai 2024 - 08:56

Ich meide die Lesezirkel inzwischen meist, weil mir das Lesetempo zu hoch ist. Wenn nach drei Tagen bereits ein Gesamtfazit kommt, bin ich demotiviert.


Dann besser so wie beim Klassiker Lesezirkel aus dem April. Der ist heute noch nicht ganz abgeschlossen, da mindestens einer noch liest. Aber auch hier haben Leute abgestimmt, die dann nicht mitgelesen haben. Dafür sind noch ein paar dazugestoßen, die nicht abgestimmt hatten. Auch schön.
Future ist die Zukunft!
  • (Buch) gerade am lesen:M. Böhnhardt - Die kybernetischen Gärten von Babylon & Anthologie: In andere Welten
  • (Buch) als nächstes geplant:immer noch Alan Campbell - Scar Night (Kettenwelt 1), aber meine Planungen werden häufig über den Haufen geworfen.
  • • (Buch) Neuerwerbung: Brandon Sanderson - Weit über der smaragdgrünen See
  • • (Film) gerade gesehen: Spaceballs

#37 Mammut

Mammut

    DerErnstFall Michael Schmidt

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 8.293 Beiträge
  • Geschlecht:männlich
  • Wohnort:In der Mitte

Geschrieben 21 Mai 2024 - 09:58

Dann besser so wie beim Klassiker Lesezirkel aus dem April. Der ist heute noch nicht ganz abgeschlossen, da mindestens einer noch liest. Aber auch hier haben Leute abgestimmt, die dann nicht mitgelesen haben. Dafür sind noch ein paar dazugestoßen, die nicht abgestimmt hatten. Auch schön.

 

Es stoßen relativ selten Leute wirklich spät zu einem Lesezirkel und kommentieren noch Monate später. Das finde ich relativ überraschend. 

Aber das kurzfristig Leute dazu stoßen, das habe ich auch schon oft erlebt und ist mir selbst schon passiert.



#38 Selma die Sterbliche

Selma die Sterbliche

    Nautilia sempervirens

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 2.696 Beiträge
  • Geschlecht:weiblich

Geschrieben 21 Mai 2024 - 10:35

Ich fand Fiebertraum ganz hervorragend.

 

Ich auch. Und sooo schade, dass Game of Throne dermaßen durch die Verfilmung verhunzt wurde. Ich habe alle Bände second-hand verscherbelt.

 

Ansonsten hoffe ich immer noch, dass ich hier nicht die Buh-person bin. Natürlich schlage ich kein Buch vor, dass ich nicht mitlesen will. Wenn mir der Titel dann allerdings missfällt, breche ich ab. Manchmal finde ich wohl auch nicht die Zeit, zu diskutieren - weil ich gerade selbst eine Lesung organisiere oder ein Abgabetermin Druck macht.

Sollten wir nicht toleranter miteinander umgehen?


Bearbeitet von Selma die Sterbliche, 21 Mai 2024 - 10:47.

Es lebe die Vielfalt, denn Gegensätze ziehen sich an!  jottfuchs.de

 

 

  • (Buch) gerade am lesen:Korrekturen zur Elektron-Saga, 3. Teil - Feuerschmiede

#39 yiyippeeyippeeyay

yiyippeeyippeeyay

    Interstellargestein

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 13.382 Beiträge
  • Geschlecht:männlich
  • Wohnort:Berlin

Geschrieben 21 Mai 2024 - 15:03

:ottongue:
 

Ansonsten hoffe ich immer noch, dass ich hier nicht die Buh-person bin. Natürlich schlage ich kein Buch vor, dass ich nicht mitlesen will. Wenn mir der Titel dann allerdings missfällt, breche ich ab. Manchmal finde ich wohl auch nicht die Zeit, zu diskutieren - weil ich gerade selbst eine Lesung organisiere oder ein Abgabetermin Druck macht.
Sollten wir nicht toleranter miteinander umgehen?

Ich bin bei weitem nicht der wichtigste Lesezirkel-Teilnehmer - einfach weil ich so langsam bin im Lesen, v.a. bei Nicht-"page turner"n - aber ich unterschreibe diese Sichtweise von dir, Selma, hundertprozentig. Die "synchronen" Lesezirkel-Lesungen sind schwer zu koordinieren, und es gibt niemanden der diese Rolle den jeweiligen Monat lang einnehmen würde. (Evtl. auch weil dann Leute abgeschreckt werden, und die Zirkel noch mehr verkümmern. Und die besagte Rolle ist undankbar - ich weiß wovon ich rede, wg. Erfahrungen als "Co-Host" der damaligen KG-Lesezirkel, die nicht lange währten. (Leider.)) Daher meine ich, dass alle willkommen sind, die mitmachen wollen (wenn auch nur mit einem Post pro Monat, ab & zu).
 
Abbrechen tu ich ein langweiliges oder zu blutiges Buch eher nie - ich nehme es einfach nur zunehmend weniger oft vor die Brille. Und dann ist der Monat schon bald vorbei. BTW, ich nehme an mindestens 1-2 anderen Zirkeln außerhalb des SFNs ständig teil. Und dann gibt es noch 1-2 Romane, die ich aus eigenem Antrieb spannend finde und parallel lese... Nur FYI.
 
P.S.: Bei Büchern des Monats, die ich nicht nominierte und wofür ich nicht stimme, nehme ich mir seit langem heraus, nicht mit zu lesen. Kein Muss, aber kommt oft so.


Bearbeitet von yiyippeeyippeeyay, 21 Mai 2024 - 15:44.

/KB

Yay! SF-Dialog Ende März...
Senator: Und dies ist nun die Epoche der Laser?

Farmer: [..] Die Anzahl der Menschen auf der Erde, die voller Hass/Frustration/Gewalt sind, ist zuletzt furchterregend schnell gewachsen. Dazu kommt die riesige Gefahr, dass das hier in die Hände nur einer Gruppierung oder Nation fällt... (Schulterzucken.) Das hier ist zuviel Macht für eine Person oder Gruppe, in der Hoffnung dass sie vernünftig damit umgehen. Ich durfte nicht warten. Darum hab ich es jetzt in die Welt verstreut und kündige es so breit wie möglich an.

Senator: (erblasst, stockt) Wir werden das nicht überleben.

Farmer: Ich hoffe Sie irren sich, Senator! Ich hatte eben nur eine Sache sicher kapiert - dass wir weniger Chancen dazu morgen haben würden als heute.

(Leiter eines US-Congress-Kommittees vs. Erfinder des effektivsten Handlasers, den es je gab, grob übersetzt aus der 1. KG aus Best of Frank Herbert 1965-1970, im Sphere-Verlag, Sn. 38 & 39, by Herbert sr.)


#40 Trace

Trace

    Cyberpunk-o-Naut

  • Globalmoderator++
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 2.314 Beiträge
  • Geschlecht:männlich
  • Wohnort:Sachsen

Geschrieben 21 Mai 2024 - 22:14

Umfrage ist aktiv. Ich hoffe, ich habe nichts übersehen.



#41 Helli-S

Helli-S

    Infonaut

  • Mitglieder
  • PIPPIP
  • 172 Beiträge
  • Geschlecht:männlich
  • Wohnort:Ennepetal

Geschrieben 24 Mai 2024 - 13:02

sooo schade, dass Game of Throne dermaßen durch die Verfilmung verhunzt wurde. Ich habe alle Bände second-hand verscherbelt.

Was die Verfilmung angeht, so bin ich ganz deiner Meinung. Die Bücher habe ich aber noch, die sind schon groß. Leider fürchte ich, dass wir den kompletten Zyklus als Buch nicht mehr erleben werden, er ist ja schon 76.

 

Jedenfalls. "Karneval der Alligatoren" und "Fevre Dreams" liegen bereit.
 


Viele Grüße, Helli

 

 

 

Immer cool bleiben.


#42 Mammut

Mammut

    DerErnstFall Michael Schmidt

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 8.293 Beiträge
  • Geschlecht:männlich
  • Wohnort:In der Mitte

Geschrieben 24 Mai 2024 - 13:09

Was die Verfilmung angeht, so bin ich ganz deiner Meinung. Die Bücher habe ich aber noch, die sind schon groß. Leider fürchte ich, dass wir den kompletten Zyklus als Buch nicht mehr erleben werden, er ist ja schon 76.

 

Jedenfalls. "Karneval der Alligatoren" und "Fevre Dreams" liegen bereit.
 

 

Liest du bei Gleichstand beides mit?

Karneval der Alligatoren liegt jetzt auch bereit, ist ja ein schmales Buch.



#43 Susanne11

Susanne11

    Temponaut

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 1.882 Beiträge
  • Geschlecht:weiblich

Geschrieben 24 Mai 2024 - 14:02

Liest du bei Gleichstand beides mit?

Karneval der Alligatoren liegt jetzt auch bereit, ist ja ein schmales Buch.

 

Heißt das, dass du die Ausgabe aus der Phantastischen Bibliothek suhrkamp lesen wirst?

 

Die habe ich auch hier liegen. Falls dies Buch den Lesezirkel gewinnt, erwäge ich die Anschaffung der neuen Übersetzung aus dem Diaphanes Verlag.



#44 Mammut

Mammut

    DerErnstFall Michael Schmidt

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 8.293 Beiträge
  • Geschlecht:männlich
  • Wohnort:In der Mitte

Geschrieben 24 Mai 2024 - 14:04

Heißt das, dass du die Ausgabe aus der Phantastischen Bibliothek suhrkamp lesen wirst?
 
Die habe ich auch hier liegen. Falls dies Buch den Lesezirkel gewinnt, erwäge ich die Anschaffung der neuen Übersetzung aus dem Diaphanes Verlag.


Genau, die Suhrkamp Ausgabe habe ich mir zugelegt.

#45 Helli-S

Helli-S

    Infonaut

  • Mitglieder
  • PIPPIP
  • 172 Beiträge
  • Geschlecht:männlich
  • Wohnort:Ennepetal

Geschrieben 24 Mai 2024 - 16:48

Liest du bei Gleichstand beides mit?

Ich lese beides mit. Habe für den "Karneval" die Suhrkamp-Ausgabe irgendwo im Keller und für das Fieber die englische Gollanz-Ausgabe.
 


Viele Grüße, Helli

 

 

 

Immer cool bleiben.


#46 Selma die Sterbliche

Selma die Sterbliche

    Nautilia sempervirens

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 2.696 Beiträge
  • Geschlecht:weiblich

Geschrieben 27 Mai 2024 - 09:57

Ich würde nur beim "Feaver-Dream" mitlesen. 


Es lebe die Vielfalt, denn Gegensätze ziehen sich an!  jottfuchs.de

 

 

  • (Buch) gerade am lesen:Korrekturen zur Elektron-Saga, 3. Teil - Feuerschmiede

#47 yiyippeeyippeeyay

yiyippeeyippeeyay

    Interstellargestein

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 13.382 Beiträge
  • Geschlecht:männlich
  • Wohnort:Berlin

Geschrieben 27 Mai 2024 - 12:15

(Wenn es keine eindeutige Entscheidung gibt, welches Buch gilt: Ditto wie bei der Vorposterin. Ich schaffe mit Sicherheit nicht 2 Bücher pro Monat...)


/KB

Yay! SF-Dialog Ende März...
Senator: Und dies ist nun die Epoche der Laser?

Farmer: [..] Die Anzahl der Menschen auf der Erde, die voller Hass/Frustration/Gewalt sind, ist zuletzt furchterregend schnell gewachsen. Dazu kommt die riesige Gefahr, dass das hier in die Hände nur einer Gruppierung oder Nation fällt... (Schulterzucken.) Das hier ist zuviel Macht für eine Person oder Gruppe, in der Hoffnung dass sie vernünftig damit umgehen. Ich durfte nicht warten. Darum hab ich es jetzt in die Welt verstreut und kündige es so breit wie möglich an.

Senator: (erblasst, stockt) Wir werden das nicht überleben.

Farmer: Ich hoffe Sie irren sich, Senator! Ich hatte eben nur eine Sache sicher kapiert - dass wir weniger Chancen dazu morgen haben würden als heute.

(Leiter eines US-Congress-Kommittees vs. Erfinder des effektivsten Handlasers, den es je gab, grob übersetzt aus der 1. KG aus Best of Frank Herbert 1965-1970, im Sphere-Verlag, Sn. 38 & 39, by Herbert sr.)


#48 Susanne11

Susanne11

    Temponaut

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 1.882 Beiträge
  • Geschlecht:weiblich

Geschrieben 27 Mai 2024 - 19:57

Wenn Helli-S bei beiden Büchern mitlesen will, dann hätten wir zwei Lesezirkel.

 

Wir könnten zeitlich versetzt lesen. Oder gibt es andere Vorschläge?

 

Der Ballard ist außerdem recht kurz, gerade mal 149 Seiten.



#49 Trace

Trace

    Cyberpunk-o-Naut

  • Globalmoderator++
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 2.314 Beiträge
  • Geschlecht:männlich
  • Wohnort:Sachsen

Geschrieben 27 Mai 2024 - 20:23

Wenn Helli-S bei beiden Büchern mitlesen will, dann hätten wir zwei Lesezirkel.

 

Wir könnten zeitlich versetzt lesen. Oder gibt es andere Vorschläge?

 

Der Ballard ist außerdem recht kurz, gerade mal 149 Seiten.

 

Der Frage schließe ich mich an.



#50 Mammut

Mammut

    DerErnstFall Michael Schmidt

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 8.293 Beiträge
  • Geschlecht:männlich
  • Wohnort:In der Mitte

Geschrieben 27 Mai 2024 - 21:39

Wenn Helli-S bei beiden Büchern mitlesen will, dann hätten wir zwei Lesezirkel.
 
Wir könnten zeitlich versetzt lesen. Oder gibt es andere Vorschläge?
 
Der Ballard ist außerdem recht kurz, gerade mal 149 Seiten.


Da Helli-S Der einzige doppelte Leser ist, können wir uns nach ihm richten. Mir ist es egal ob wir den Ballard am Anfang oder mitten im Monat lesen oder wie auch immer.

#51 Helli-S

Helli-S

    Infonaut

  • Mitglieder
  • PIPPIP
  • 172 Beiträge
  • Geschlecht:männlich
  • Wohnort:Ennepetal

Geschrieben 27 Mai 2024 - 23:25

Mir ist es auch gleich. Zur Not lese ich parallel.


Bearbeitet von Helli-S, 27 Mai 2024 - 23:26.

Viele Grüße, Helli

 

 

 

Immer cool bleiben.


#52 Susanne11

Susanne11

    Temponaut

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 1.882 Beiträge
  • Geschlecht:weiblich

Geschrieben 28 Mai 2024 - 07:05

Dann können wir am 3.6. anfangen.

 

Oder sollen wir ein Statement der Fiebertraum-Leser abwarten?



#53 Selma die Sterbliche

Selma die Sterbliche

    Nautilia sempervirens

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 2.696 Beiträge
  • Geschlecht:weiblich

Geschrieben 28 Mai 2024 - 08:40

Ich habe das Buch vorliegen und freue mich darauf. Kam bei der letzten Suchaktion zum Vorschein ... Gelesen hatte ich es nach dem allerstem Erscheinen des allerersten "Game of Thrones"-Bandes ... asbach-uralte Zeiten. In der Ausgabe steht 06/2008


Es lebe die Vielfalt, denn Gegensätze ziehen sich an!  jottfuchs.de

 

 

  • (Buch) gerade am lesen:Korrekturen zur Elektron-Saga, 3. Teil - Feuerschmiede

#54 Trace

Trace

    Cyberpunk-o-Naut

  • Globalmoderator++
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 2.314 Beiträge
  • Geschlecht:männlich
  • Wohnort:Sachsen

Geschrieben 29 Mai 2024 - 20:34

Dann können wir am 3.6. anfangen.

 

Oder sollen wir ein Statement der Fiebertraum-Leser abwarten?

 

Okay, da lege ich die Threads für die Bücher an und ihr sagt mir noch wann die automatisch geöffnet werden sollen.

 

P.S.: Musste gerade kontrollieren ob das Buch wirklich "Fevre Dream" geschrieben wird und ich mich beim kopieren nicht vertan habe. Aber das ist der korrekte Buchtitel.



#55 Mammut

Mammut

    DerErnstFall Michael Schmidt

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 8.293 Beiträge
  • Geschlecht:männlich
  • Wohnort:In der Mitte

Geschrieben 30 Mai 2024 - 07:14

Okay, da lege ich die Threads für die Bücher an und ihr sagt mir noch wann die automatisch geöffnet werden sollen.

 

P.S.: Musste gerade kontrollieren ob das Buch wirklich "Fevre Dream" geschrieben wird und ich mich beim kopieren nicht vertan habe. Aber das ist der korrekte Buchtitel.

 

Man könnte meinen wir lesen auf englisch. Hier die Titelversionen des Romans von Ballard:

https://www.isfdb.or.../title.cgi?3568

 

Erschien als
Karneval der Alligatoren

Paradies der Sonne

Die Flut

 

Und hier Fevre Dream:

https://www.isfdb.or.../title.cgi?1959

 

Erschien als

Fiebertraum

Dead Man River



#56 Selma die Sterbliche

Selma die Sterbliche

    Nautilia sempervirens

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 2.696 Beiträge
  • Geschlecht:weiblich

Geschrieben 30 Mai 2024 - 07:43

Ich glaube, der "Karneval der Alligatoren" ist mir schon einmal "sauer aufgestoßen" ... Generell habe ich an dieser Ausgrabungsschicht von Klassikern eh so meine Probleme, warum auch immer ... Ich kann Bücher, die ich schrecklich fand, leider auch nicht gut vergessen ... So liegt mir der "Galaktische Topfheiler" zum Beispiel, immer noch quer im Magen!


Es lebe die Vielfalt, denn Gegensätze ziehen sich an!  jottfuchs.de

 

 

  • (Buch) gerade am lesen:Korrekturen zur Elektron-Saga, 3. Teil - Feuerschmiede

#57 Trace

Trace

    Cyberpunk-o-Naut

  • Globalmoderator++
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 2.314 Beiträge
  • Geschlecht:männlich
  • Wohnort:Sachsen

Geschrieben 30 Mai 2024 - 19:21

@Mammut: Danke habe die deutschen Titel zumindest im Eröffnungspost eingefügt.

 

@alle: Gibt es jetzt schon die Starttermine für die Lesezirkel?

           Sonst stelle ich am Sonntag beide auf den 3. Juni.



#58 Susanne11

Susanne11

    Temponaut

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 1.882 Beiträge
  • Geschlecht:weiblich

Geschrieben 30 Mai 2024 - 19:34

@Mammut: Danke habe die deutschen Titel zumindest im Eröffnungspost eingefügt.

 

@alle: Gibt es jetzt schon die Starttermine für die Lesezirkel?

           Sonst stelle ich am Sonntag beide auf den 3. Juni.

3. Juni ist für mich in Ordnung - ich lese den Ballard.



#59 Trace

Trace

    Cyberpunk-o-Naut

  • Globalmoderator++
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 2.314 Beiträge
  • Geschlecht:männlich
  • Wohnort:Sachsen

Geschrieben 02 Juni 2024 - 07:55

Ist für beide erledigt.





Auch mit einem oder mehreren dieser Stichwörter versehen: Lesezirkel, Klassiker, 2024

Besucher die dieses Thema lesen: 0

Mitglieder: 0, Gäste: 0, unsichtbare Mitglieder: 0