Zum Inhalt wechseln


Foto

Future Fiction Magazine (Deutsche Ausgabe) Nr. 6


  • Bitte melde dich an um zu Antworten
100 Antworten in diesem Thema

#91 Jol Rosenberg

Jol Rosenberg

    Temponaut

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 2.723 Beiträge
  • Geschlecht:unbekannt
  • Wohnort:Berlin

Geschrieben 30 Mai 2024 - 12:55

Ich stimme dir zu, dass es eine Option ist, auseinanderzugehen und festzuhalten, dass man einander nicht versteht. Was ich schwierig finde, ist solche Anschuldigungen wie "du verstehst mich absichtlich miss" oder "du machst mich lächerlich" stehenzulassen. 


Ernsthafte Textarbeit gefällig? https://www.federteufel.de/

 

Science-Fiction-Buchblog: https://www.jol-rose.../de/rezensionen

  • (Buch) gerade am lesen:Schildmaid
  • (Buch) als nächstes geplant:Empfindungsfähig
  • • (Film) gerade gesehen: Paradise
  • • (Film) als nächstes geplant: nope

#92 Mammut

Mammut

    DerErnstFall Michael Schmidt

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 8.296 Beiträge
  • Geschlecht:männlich
  • Wohnort:In der Mitte

Geschrieben 30 Mai 2024 - 13:00

Ich stimme dir zu, dass es eine Option ist, auseinanderzugehen und festzuhalten, dass man einander nicht versteht. Was ich schwierig finde, ist solche Anschuldigungen wie "du verstehst mich absichtlich miss" oder "du machst mich lächerlich" stehenzulassen. 

 

Du verstehst überhaupt nicht was ich geschrieben habe, das hat deine Antwort vorher gezeigt. Was soll ich jetzt darüber diskutieren, dann gibt es wieder Raum für Missverständnisse und alles führt zu keinem Ziel. Ich habe doch eindeutig erklärt, warum ich mich nicht ernst genommen fühle. Ich habe all das was du schreibst, nirgendwo behauptet. Punkt. Wenn das nicht klar ersichtlich ist, gemeinsame Sprache, dann funktioniert die Kommunikation nicht. Dein Gegenangriff (Anschuldigungen stehen lassen) zeigt auch, das hat keine Zweck.



#93 Jol Rosenberg

Jol Rosenberg

    Temponaut

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 2.723 Beiträge
  • Geschlecht:unbekannt
  • Wohnort:Berlin

Geschrieben 30 Mai 2024 - 13:07

Mammut, ich habe dich nicht angegriffen. Und wollte das auch niemals. Ich schätze dich und deine Beiträge hier sehr und rätsele noch, was hier los ist. Meine Vermutung ist, dass es mit dem Thema zusammenhängt und den Gründen, aus denen dieses so selten angegangen wird. Aus irgendeinem Grund liest du eine nicht intendierte Feindseligkeit in meinen Posts, und nicht den Versuch inhaltlich aufzudröseln, wo wir uns missverstanden haben.

 

Ich stelle diesen Thread jetzt wirklich erstmal stumm, das führt zu nichts, außer zu vermutlich beiderseits ungewünschten Verletzungen.


Ernsthafte Textarbeit gefällig? https://www.federteufel.de/

 

Science-Fiction-Buchblog: https://www.jol-rose.../de/rezensionen

  • (Buch) gerade am lesen:Schildmaid
  • (Buch) als nächstes geplant:Empfindungsfähig
  • • (Film) gerade gesehen: Paradise
  • • (Film) als nächstes geplant: nope

#94 Mammut

Mammut

    DerErnstFall Michael Schmidt

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 8.296 Beiträge
  • Geschlecht:männlich
  • Wohnort:In der Mitte

Geschrieben 30 Mai 2024 - 17:23

Aiki Mira: Glitch im Rapid

 

Wirkt eher wie ein Wortspiel als wie eine Geschichte. Es werden verschiedene Randgruppen dargestellt und ihre gegenseitigen Vorurteile in diversen Wortspielereien vereint. Die Geschichte spielt mit den Perspektiven und Unzulänglichkeiten, meines Erachtens ist der Bot genau aus dem Grund so dargestellt wie er ist. Der Erzählton macht es schwierig der Geschichte zu folgen. Ich fühle mich bei den ganzen Abkürzungen und Modewörtern fast wie auf Arbeit, für die Kürze der Geschichte ist das ziemlich dicht gepackt.

Als ich die Geschichte zu Ende gelesen habe, dachte ich, och ne, dat war nix. Aber wenn ich drüber nachdenke, und das macht man ja wenn man seine Gedanken zusammen fasst, hm, doch, gar nicht so uninteressant. Ich lasse es mal sacken. Bleibt irgendwie im Gedächtnis hängen der Glitch im Rapid. Man könnte sagen, all die Gruppen, die hier angesprochen werden, sind gegeneinander ausgespielt worden, in dem ihre Schwächen präsentiert wurden.


Bearbeitet von Mammut, 30 Mai 2024 - 17:26.


#95 Mammut

Mammut

    DerErnstFall Michael Schmidt

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 8.296 Beiträge
  • Geschlecht:männlich
  • Wohnort:In der Mitte

Geschrieben 30 Mai 2024 - 20:27

Modupe H. Ayinde - Die Mauern von Benin City

Eine sehr mitreißende Geschichte. Ich schließe mich meinen Vorrednern einfach an, ohne das extra zu wiederholen.

Kelsea Yu - Ein Mangel an Haien

Das man keinen Hai klönen kann, dafür aber einen Haikörper, in den man einen Menschen steckt, der dieses Wesen steuert, klingt für mich nicht nachvollziehbar.
Ansonsten hat mich die Geschichte, ihre Personen und der schwangerer Hai mitgerissen. Interessant und spannend, hat mir gut gefallen.

#96 rostig

rostig

    Temponaut

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 1.249 Beiträge
  • Geschlecht:männlich

Geschrieben 19 Juni 2024 - 08:50

Ein wenig off-topic: Ich hatte eine positive Rezension auf Amazon geschrieben, aber diese wurde trotz wiederholtem Zusenden nicht veröffentlicht. Das ist mir bei anderen Rezensionen noch nie passiert (oder nicht aufgefallen). Gibt es ähnliche Erfahrungen?



#97 Michael Böhnhardt

Michael Böhnhardt

    Giganaut

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIPPIP
  • 647 Beiträge
  • Geschlecht:männlich
  • Wohnort:Unna

Geschrieben 19 Juni 2024 - 09:38

Ein wenig off-topic: Ich hatte eine positive Rezension auf Amazon geschrieben, aber diese wurde trotz wiederholtem Zusenden nicht veröffentlicht. Das ist mir bei anderen Rezensionen noch nie passiert (oder nicht aufgefallen). Gibt es ähnliche Erfahrungen?

 

In diesem Beitrag wurde der wahrscheinliche Grund besprochen:

 

https://scifinet.org...191#entry453682



#98 Rezensionsnerdista

Rezensionsnerdista

    Yvonne

  • Globalmoderator++
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 7.839 Beiträge
  • Geschlecht:weiblich
  • Wohnort:Kiel

Geschrieben 19 Juni 2024 - 10:03

Wäre gespannt auf die Rezension. Thalia? GoodReads? Alternative?


A propos GoodReads, da gibt es bereits eine Rezension, danke Franz!


Podcast: Literatunnat

  • (Buch) gerade am lesen:meistens viele
  • • (Film) gerade gesehen: The Whale, Everything everywhere at once, Zurück in die Zukunft III

#99 Mammut

Mammut

    DerErnstFall Michael Schmidt

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 8.296 Beiträge
  • Geschlecht:männlich
  • Wohnort:In der Mitte

Geschrieben 19 Juni 2024 - 10:07

Wäre gespannt auf die Rezension. Thalia? GoodReads? Alternative?
A propos GoodReads, da gibt es bereits eine Rezension, danke Franz!


Fantasyguide?

#100 rostig

rostig

    Temponaut

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 1.249 Beiträge
  • Geschlecht:männlich

Geschrieben 19 Juni 2024 - 14:02

"In diesem Beitrag wurde der wahrscheinliche Grund besprochen:...." Trifft auf mich nicht zu, denn ich habe in den letzten Jahren rund 50 Rezensionen geschrieben (nicht nur für Bücher) und alle wurden veröffentlicht. Nur diese eine macht Ärger. War auch nur ein kurzer Text:

"Gut zusammen gestellte Story-Sammlung mit internationalem Touch. Besonders gefallen haben mir der Zilt-Punk aus den Niederlanden (Klimadystopie mit optimistischen Untertönen) und "Die Mauern von Benin City" (afrikanische SF mit phantastischen Elementen), aber alle Geschichten sind lesenswert und grundverschieden."



#101 Jol Rosenberg

Jol Rosenberg

    Temponaut

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 2.723 Beiträge
  • Geschlecht:unbekannt
  • Wohnort:Berlin

Geschrieben 20 Juni 2024 - 08:01

Außerdem schreibt Amazon dann hin, dass die Rezi nicht veröffentlich wurde und warum. Neu ist das auch nicht, ich hatte diese "Fehlermeldung" auch vor x Jahren schon bei Amazon.


Ernsthafte Textarbeit gefällig? https://www.federteufel.de/

 

Science-Fiction-Buchblog: https://www.jol-rose.../de/rezensionen

  • (Buch) gerade am lesen:Schildmaid
  • (Buch) als nächstes geplant:Empfindungsfähig
  • • (Film) gerade gesehen: Paradise
  • • (Film) als nächstes geplant: nope


Besucher die dieses Thema lesen: 1

Mitglieder: 0, Gäste: 1, unsichtbare Mitglieder: 0