Zum Inhalt wechseln


Foto
- - - - -

George R. R. Martin - Fevre Dream

George R. R. Martin Fevre Dream Lesezirkel Klassiker

  • Bitte melde dich an um zu Antworten
59 Antworten in diesem Thema

Umfrage: George R. R. Martin - Fevre Dream (2 Mitglieder haben bereits abgestimmt)

Das Buch insgesamt fand ich:

  1. fantastisch (1 Stimmen [50.00%])

    Prozentsatz der Stimmen: 50.00%

  2. gut (1 Stimmen [50.00%])

    Prozentsatz der Stimmen: 50.00%

  3. durchschnittlich (0 Stimmen [0.00%])

    Prozentsatz der Stimmen: 0.00%

  4. mäßig (0 Stimmen [0.00%])

    Prozentsatz der Stimmen: 0.00%

  5. mies (0 Stimmen [0.00%])

    Prozentsatz der Stimmen: 0.00%

Stil und Sprache fand ich:

  1. fantastisch (0 Stimmen [0.00%])

    Prozentsatz der Stimmen: 0.00%

  2. gut (2 Stimmen [100.00%])

    Prozentsatz der Stimmen: 100.00%

  3. durchschnittlich (0 Stimmen [0.00%])

    Prozentsatz der Stimmen: 0.00%

  4. mäßig (0 Stimmen [0.00%])

    Prozentsatz der Stimmen: 0.00%

  5. mies (0 Stimmen [0.00%])

    Prozentsatz der Stimmen: 0.00%

Story und Plot fand ich:

  1. fantastisch (1 Stimmen [50.00%])

    Prozentsatz der Stimmen: 50.00%

  2. gut (1 Stimmen [50.00%])

    Prozentsatz der Stimmen: 50.00%

  3. durchschnittlich (0 Stimmen [0.00%])

    Prozentsatz der Stimmen: 0.00%

  4. mäßig (0 Stimmen [0.00%])

    Prozentsatz der Stimmen: 0.00%

  5. mies (0 Stimmen [0.00%])

    Prozentsatz der Stimmen: 0.00%

Figuren und Charakterisierung fand ich:

  1. fantastisch (0 Stimmen [0.00%])

    Prozentsatz der Stimmen: 0.00%

  2. gut (2 Stimmen [100.00%])

    Prozentsatz der Stimmen: 100.00%

  3. durchschnittlich (0 Stimmen [0.00%])

    Prozentsatz der Stimmen: 0.00%

  4. mäßig (0 Stimmen [0.00%])

    Prozentsatz der Stimmen: 0.00%

  5. mies (0 Stimmen [0.00%])

    Prozentsatz der Stimmen: 0.00%

Setting und Hintergrund fand ich:

  1. fantastisch (0 Stimmen [0.00%])

    Prozentsatz der Stimmen: 0.00%

  2. gut (2 Stimmen [100.00%])

    Prozentsatz der Stimmen: 100.00%

  3. durchschnittlich (0 Stimmen [0.00%])

    Prozentsatz der Stimmen: 0.00%

  4. mäßig (0 Stimmen [0.00%])

    Prozentsatz der Stimmen: 0.00%

  5. mies (0 Stimmen [0.00%])

    Prozentsatz der Stimmen: 0.00%

Grundidee und Thema fand ich:

  1. fantastisch (0 Stimmen [0.00%])

    Prozentsatz der Stimmen: 0.00%

  2. gut (1 Stimmen [50.00%])

    Prozentsatz der Stimmen: 50.00%

  3. durchschnittlich (1 Stimmen [50.00%])

    Prozentsatz der Stimmen: 50.00%

  4. mäßig (0 Stimmen [0.00%])

    Prozentsatz der Stimmen: 0.00%

  5. mies (0 Stimmen [0.00%])

    Prozentsatz der Stimmen: 0.00%

Das Buch ist meiner Meinung nach (Mehrfachauswahl möglich):

  1. actiongeladen (1 Stimmen [14.29%])

    Prozentsatz der Stimmen: 14.29%

  2. anspruchsvoll (0 Stimmen [0.00%])

    Prozentsatz der Stimmen: 0.00%

  3. berührend (1 Stimmen [14.29%])

    Prozentsatz der Stimmen: 14.29%

  4. brutal (1 Stimmen [14.29%])

    Prozentsatz der Stimmen: 14.29%

  5. düster (0 Stimmen [0.00%])

    Prozentsatz der Stimmen: 0.00%

  6. erotisch (0 Stimmen [0.00%])

    Prozentsatz der Stimmen: 0.00%

  7. gruselig (0 Stimmen [0.00%])

    Prozentsatz der Stimmen: 0.00%

  8. langweilig (0 Stimmen [0.00%])

    Prozentsatz der Stimmen: 0.00%

  9. lustig (0 Stimmen [0.00%])

    Prozentsatz der Stimmen: 0.00%

  10. romantisch (1 Stimmen [14.29%])

    Prozentsatz der Stimmen: 14.29%

  11. ruhig (0 Stimmen [0.00%])

    Prozentsatz der Stimmen: 0.00%

  12. seicht (0 Stimmen [0.00%])

    Prozentsatz der Stimmen: 0.00%

  13. spannend (2 Stimmen [28.57%])

    Prozentsatz der Stimmen: 28.57%

  14. traurig (0 Stimmen [0.00%])

    Prozentsatz der Stimmen: 0.00%

  15. vulgär (0 Stimmen [0.00%])

    Prozentsatz der Stimmen: 0.00%

  16. zu Recht ein Klassiker (1 Stimmen [14.29%])

    Prozentsatz der Stimmen: 14.29%

  17. nichts von alledem (0 Stimmen [0.00%])

    Prozentsatz der Stimmen: 0.00%

Abstimmen Gäste können nicht abstimmen

#31 Mammut

Mammut

    DerErnstFall Michael Schmidt

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 8.346 Beiträge
  • Geschlecht:männlich
  • Wohnort:In der Mitte

Geschrieben 18 Juni 2024 - 09:23

Aber ich würde GRRM noch eine dritte Chance geben und möglicherweise "Armageddon" lesen. Kennt das hier jemand?

 

Bis jetzt halte ich ihn für stark überschätzt.

 

Mein Autor ist das auch nicht. Mir gefielen seine Geschichten bei Wild Cards schon nicht sonderlich.

Bei dem Lied von Feuer und Eis habe ich immerhin die ersten beiden Wälzer durchgehalten.

Armageddon Rock hatte Längen, gefiel mir damals aber sehr gut. Das Thema hat mich allerdings auch angesprochen im Gegensatz zu dem Lied.



#32 Rezensionsnerdista

Rezensionsnerdista

    Yvonne

  • Globalmoderator++
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 7.907 Beiträge
  • Geschlecht:weiblich
  • Wohnort:Kiel

Geschrieben 18 Juni 2024 - 09:36

GoT fand ich tatsächlich richtig stark und diese Sandkings Novelle

 

 

Aber ich würde tatsächlich gern lieber einen anderen Roman lesen ...


Podcast: Literatunnat

  • (Buch) gerade am lesen:meistens viele
  • • (Film) gerade gesehen: The Whale, Everything everywhere at once, Zurück in die Zukunft III

#33 Susanne11

Susanne11

    Temponaut

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 1.884 Beiträge
  • Geschlecht:weiblich

Geschrieben 18 Juni 2024 - 09:43

Mein Autor ist das auch nicht. Mir gefielen seine Geschichten bei Wild Cards schon nicht sonderlich.

Bei dem Lied von Feuer und Eis habe ich immerhin die ersten beiden Wälzer durchgehalten.

Armageddon Rock hatte Längen, gefiel mir damals aber sehr gut. Das Thema hat mich allerdings auch angesprochen im Gegensatz zu dem Lied.

 

Danke für die Antwort.

 

Vermutlich sollte ich auch schreiben "ist nicht mein Autor" - es ist letztendlich eine Sache persönlicher Vorlieben ob man einen Autor mag oder nicht.



#34 Selma die Sterbliche

Selma die Sterbliche

    Nautilia sempervirens

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 2.710 Beiträge
  • Geschlecht:weiblich

Geschrieben 18 Juni 2024 - 15:18

@ Yippee: mein Buch liegt noch auf Eis. Ich lese jetzt erst "Das Schwert des Kaisers" von Alex Gough zu Ende. Ist übrigens auch gutes Zeug, wenn auch sehr blutig. Der K ist hier Caracalla und die Römerlein holen sich Hämorrhoiden im regnerisch-kalten Britannien, mit den Vorfahren kühner Schotten auf ihren Sandalenfersen.

 

Zwei Bücher zur selben Zeit zu lesen, freut mich nicht, wie ich merkte. Aber ich werde diese Woche noch liefern.


Es lebe die Vielfalt, denn Gegensätze ziehen sich an!  jottfuchs.de

 

 

  • (Buch) gerade am lesen:Korrekturen zur Elektron-Saga, 3. Teil - Feuerschmiede

#35 Helli-S

Helli-S

    Infonaut

  • Mitglieder
  • PIPPIP
  • 174 Beiträge
  • Geschlecht:männlich
  • Wohnort:Ennepetal

Geschrieben 18 Juni 2024 - 22:58

Armageddon Rock fand ich klasse. Lese ich immer mal wieder gern.


Bearbeitet von Helli-S, 18 Juni 2024 - 23:00.

Viele Grüße, Helli

 

 

 

Immer cool bleiben.


#36 Rezensionsnerdista

Rezensionsnerdista

    Yvonne

  • Globalmoderator++
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 7.907 Beiträge
  • Geschlecht:weiblich
  • Wohnort:Kiel

Geschrieben 19 Juni 2024 - 05:50

Ich habe gestern kein Kapitel gelesen. Was bisher geschah habe ich dem ältesten Kind erzählt (ohne die Ekelhaftigkeiten) und wir finden beide, dass für hundert Seiten noch nicht viel passiert ist. Irgendwie reizt mich gerade nichts daran, weiterzulesen. Ich pausiere und lese Das Verschwinden von Sandra Newmann und überlege noch, ob ich zu dem Roman zurückkehre.


Podcast: Literatunnat

  • (Buch) gerade am lesen:meistens viele
  • • (Film) gerade gesehen: The Whale, Everything everywhere at once, Zurück in die Zukunft III

#37 Helge

Helge

    Cybernaut

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIP
  • 309 Beiträge

Geschrieben 19 Juni 2024 - 07:35

Bei mir ist "Fevre Dream" tatsächlich das einzige Buch, das ich von dem Autor gelesen habe. Mir gefällt es ganz gut, wie die Handlung hintergründig und in eher leisen Tönen aufgebaut wird.



#38 yiyippeeyippeeyay

yiyippeeyippeeyay

    Interstellargestein

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 13.396 Beiträge
  • Geschlecht:männlich
  • Wohnort:Berlin

Geschrieben 19 Juni 2024 - 12:33

(Nachholung meines gestrigen "Berichts"...) Bei den Kapiteln 7 & 8 handelt sich um den weiteren Fortschritt der DREAM den Ohio entlang bis kurz vor der Einmündung in den Mississippi.

 

Zwar sind die Kapitel wieder aus Marshs Sicht erzählt, aber inzwischen ist der Erzähler der normale (also wie in den meisten Romanen) entrückte Beobachter, mit normalem modernen Englisch bei den Beschreibungen, der allerdings noch immer Marsh "in den Kopf" gucken kann. Interessante Eigenart GRRMs, wie er kapitelweise seine Prosa formt.

 

Am Ende des 7. Kapites endet die Marsh-POV-Beschreibung in einer Aufzählung aller sichtbaren Raddampfer wo die DREAM gerade ist, und der letzte Absatz schwelgt in Marshs Wahrnehmung, wie es so ist ein Herr so eines Gefährts auf dem großen Fluss zu sein... Fand ich schon rührend. Auch weil mir persönlich da ansatzweise klar wurde, warum ich die Bootspassagen im Buch mag - weil hier relativ genau beschrieben wird, was ein visuell unattraktiver, etwas "breiter" älterer Mann noch an coolen Sachen im Leben erleben kann, und wie sich das dann im Erfolgsfall anfühlt. (Die "breite" Beschreibung trifft ja auch auf GRRM selbst zu, was ich so von ihm mitbekam bei GoT-BTS-Filmchen...)

 

Bis zum Ende des 8. hat m.E. Marsh noch nicht begriffen, dass York & Co. Vampire sind, obwohl ihn seine Abwesenheiten von der DREAM zunehmend nerven, inkl. den folgenden Unzufriedenheiten seiner Passagiere und der Rufverschlechterung der DREAM in den Anlege-Orten...

 

P.S. @'Nista: Welche Figuren sind denn d.E. queer auf der DREAM? BTW, das mit dem pös-dreinschauenden OT-Smiley haben wir extra damals zu meinen moderateren Zeiten insofern verbessert, dass danach noch ein paar andere OT-Emojis angeboten werden (du musst nur weiter "blättern" in der Emoji-Reihe)...


Bearbeitet von yiyippeeyippeeyay, 19 Juni 2024 - 14:48.

/KB

Yay! SF-Dialog Mitte Juni...
'König': Was war diese andere Frage noch, Abner?

Raddampfer-Eigner: Ich werde diese Sache [um dir zu helfen] nicht alleine angehen. Ich erzähl' das zusätzlich noch...

'Killer-Queen': (ruckartig dem  'König' zugewandt) Nein! Dieser eine war schon schlimm genug, wir dürfen ihm nicht erlauben das noch weiter zu verbreiten. Sie werden uns umbringen.

Raddampfer-Eigner: Die Hölle nochmal, mam'selle, hatte nicht vor irgend 'ne Anzeige in den True Delta zu setzen deswegen, capiche?

(2 vermeintliche Vampire vs. ob deren wahren Wesen schlimm erschrockenen - aber robusten - bisherigen Geschäftspartner, grob übersetzt aus Fevre Dream, im Bantam-Books-Verlag, Sn. 221 & 222, by Martin)


#39 Rezensionsnerdista

Rezensionsnerdista

    Yvonne

  • Globalmoderator++
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 7.907 Beiträge
  • Geschlecht:weiblich
  • Wohnort:Kiel

Geschrieben 19 Juni 2024 - 12:36

Ich habe ja den Eindruck, dass es Abner Marsh nicht stört, dass er Vampire an Bord hat, solange der Ruf des Schiffs nicht leidet.

 

Das einzige, was er sich schon überlegt hat, ist, dass Joshua nicht all diese Leute aus den Zeitungsartikeln auf dem Gewissen hat. 

 

Nun sind wir auch ähnlich weit. Ich bin dir nur noch ein Kapitel voraus. Würde dich erstmal vorgehen lassen.


Podcast: Literatunnat

  • (Buch) gerade am lesen:meistens viele
  • • (Film) gerade gesehen: The Whale, Everything everywhere at once, Zurück in die Zukunft III

#40 Rezensionsnerdista

Rezensionsnerdista

    Yvonne

  • Globalmoderator++
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 7.907 Beiträge
  • Geschlecht:weiblich
  • Wohnort:Kiel

Geschrieben 19 Juni 2024 - 14:33

Danke für den Emoji -Tipp!

Niemand ist queer in heutigen Sinne.

Aber das Wort wird ständig verwendet, in altmodischen Sinne von "seltsam".

Podcast: Literatunnat

  • (Buch) gerade am lesen:meistens viele
  • • (Film) gerade gesehen: The Whale, Everything everywhere at once, Zurück in die Zukunft III

#41 Selma die Sterbliche

Selma die Sterbliche

    Nautilia sempervirens

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 2.710 Beiträge
  • Geschlecht:weiblich

Geschrieben 20 Juni 2024 - 09:16

Da ich schnell lese, bin ich nun auf S. 304 vorgeprescht. Und wenn diese Passagen nicht spannend sind, habe ich noch nichts Spannendes gelesen. Ghu zum Lobe ist die Lesezeit für heute aufgebraucht und ich kann auf euch warten.


Bearbeitet von Selma die Sterbliche, 20 Juni 2024 - 09:18.

Es lebe die Vielfalt, denn Gegensätze ziehen sich an!  jottfuchs.de

 

 

  • (Buch) gerade am lesen:Korrekturen zur Elektron-Saga, 3. Teil - Feuerschmiede

#42 Rezensionsnerdista

Rezensionsnerdista

    Yvonne

  • Globalmoderator++
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 7.907 Beiträge
  • Geschlecht:weiblich
  • Wohnort:Kiel

Geschrieben 20 Juni 2024 - 09:17

Da ich schnell lese, bin ich nun auf S. 304 vorgeprescht. Und wenn das nicht spannend ist, habe ich noch nichts Spannendes gelesen

 

Also geht's endlich los, oder was?


Podcast: Literatunnat

  • (Buch) gerade am lesen:meistens viele
  • • (Film) gerade gesehen: The Whale, Everything everywhere at once, Zurück in die Zukunft III

#43 yiyippeeyippeeyay

yiyippeeyippeeyay

    Interstellargestein

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 13.396 Beiträge
  • Geschlecht:männlich
  • Wohnort:Berlin

Geschrieben 20 Juni 2024 - 14:38

Ich bin auch - schneckenartig - vorgeprescht bis zur Mitte von Kap. 12, wo die DREAM in New Orleans anlegt. Weil im Kapitel 11 die Erzählstränge zusammen kommen, was schon in 9 & 10 angedeutet wurde, und das ist schon spannend! q:o

 

Im Kap. 9 muss Marsh damit klar kommen, dass York immer öfter an Land geht und dann Stunden, aber oft auch Tage (!), lang verschwindet, und ALLE auf der DREAM auf ihn warten müssen. Inzwischen ist die DREAM auf dem Mississippi angekommen, der an einem Abend wg. besonderen Sonnenuntergangsverhältnissen aussieht wie ein Fluß von Blut. (Cool geschildert, wie das auch Marshs Gedanken zu York & Co. beeinflusst! q:)d Auch mag ich sehr dass klar & bildlich erklärt wird, warum Samuel Clemens sich seinen berühmten Künstlernamen gab - er muss auch ein Raddampfer-Fan gewesen sein!) Wannimmer Marsh auch mal (geschäftlich) an Land geht, bekommt er zunehmend mit, dass die Langsamkeit und unerklärte lange Dauer mancher Stopps anfängt, der DREAM einen schlechten Ruf aufzubauen, mit lauter Pseudo-Erklärungen wie z.B. falsch eingebaute bzw. fehlerhaft laufende Boiler. Marsh kann das irgendwann nicht mehr ab, und besucht dann doch einmalig Yorks Kabine in dessen Abwesenheit, seinen Generalschlüssel einsetzend, was York ihm absolut verboten hatte - dort wird Marshs Vermutung gestärkt, dass York irgendwelchen sonderbaren Morden nachgeht. Marsh macht sich Sorgen um Yorks Sicherheit, besonders in der Stadt Natchez, deren Slums einen besonders schlimmen Ruf haben.

 

Ich halte hier nochmal fest, dass sogar hier im Roman m.E. Marsh noch nicht kapiert hat, dass es sich um Vampire handelt!

 

Kap. 10 ist wieder ein "Plantations"-Abschnitt, diesmal allerdings einen Besuch der nahen Stadt - New Orleans - beschreibend, vom das Kabal anführenden Vampir Julian geleitet, u.a. mit Sour Billy "the Knife"* dabei. Dieser erinnert sich dabei daran wie Julian sich in die Familie hinein manövrierte, der ursprünglich die Plantation gehörte und die sie betrieb. Beim Spaziergang durch die nächtliche Stadt treffen dann die Landeier auf die Kreolen aus dem Auktionskapitel...  qxp  Billy entpuppt sich gedanklich und in echt als rücksichtsloser Opportunist, der seinen Rassismus & Sklavenmissbrauch aggressiv auslebt. Das Kapitel war lesbar, aber mir Horror-Meider mal wieder etwas zu lang. Das Kapitel läuft wieder in seinem Vokabular ab.

 

Im Kap. 11 stellt sich Marsh York wg. seines Hausfriedensbruchs, bevor jemand Anderes ihn verpfeift. Nach einigem Hin-und-Her wo York eher ruhig bleibt trotz sichtbarem Ärger eröffnet York dann Marsh eine Story, die erklären soll, warum er sich allgemein so andersartig verhält. In Effekt spielt er sich und sein Gefolge als so eine Art

Spoiler
(In Kap. 12 kommen gerade wegen diesen und Yorks besonderen Fähigkeiten, schon die ganze Fahrt lang, Marsh Zweifel ob York ihm die ganze Wahrheit sagte!)

 

Dieser Aha-Moment am Ende des 11. macht das schon recht spannend. Einfach weil wir als Lesende ja wissen, dass 

Spoiler
. Ergo muss Einiges was York Marsh erzählt als Begründung für sein/e Macken/Erscheinungsbild eine Lüge gewesen sein.

 

(Ich denke ich schließe heute abend Kap. 12 in einem late-edit-P.S. dieses Posts hier ab, und warte dann auf Aufschluss. :ph34r:)

 

Wie gerecht - und wer überhaupt - sind die "Guten" hier? Ich halte "my wide man" Marsh die Daumen...

 

P.S. (late!) zu Kap. 12: Die eine Plantationentin, die nun scheinbar eine Menage à 3 begonnen hat mit ihrem bisherigen Begleiter & York, eine umwerfende Schönheit mit violetten Augen (!! :P) zeigt Marsh in einem kurzen aber heftigen Gespräch, wie sehr sie normale Menschen verachtet. Dann kommt die Ankunft in N.O., und der Buchautor tut alles um die Stadt als dekadente Schönheit darzustellen, die in Wahrheit verrottet und außerdem große Gefahren birgt°. Als York entscheidet dass die DREAM weiter "downriver" in einen gewissen Bayou abdrehen soll (wofür sie eigentlich zu groß & schwer ist), kommen so viele Gegenstimmen auf, dass er meint, er müsse der Crew beweisen dass er nicht das ist, was die meisten vermuten - und verspricht etwas mit vielen von ihnen an Bord zu feiern, das ihn als normaleren Mensch erlebbar machen würde. Damit spielt GRRM gen Ende erneut ein Spiel mit der Leserschaft, denn genau diese Vermutungen hatten wir alle ja auch zum Ende dieses Kapitels (minus ca. 1 Seite). Also ein Kapitel-Cliffhanger...

 

(* Kl. Hommage an Brecht, der nicht ganz so schlimme Mackie verbleibt natürlich nach wie vor in Europa ;) /

° Ob Sting damals auch dieses Buch gelesen hatte? Bourbon Street wird jedenfalls nicht erwähnt...)


Bearbeitet von yiyippeeyippeeyay, 24 Juni 2024 - 10:18.

/KB

Yay! SF-Dialog Mitte Juni...
'König': Was war diese andere Frage noch, Abner?

Raddampfer-Eigner: Ich werde diese Sache [um dir zu helfen] nicht alleine angehen. Ich erzähl' das zusätzlich noch...

'Killer-Queen': (ruckartig dem  'König' zugewandt) Nein! Dieser eine war schon schlimm genug, wir dürfen ihm nicht erlauben das noch weiter zu verbreiten. Sie werden uns umbringen.

Raddampfer-Eigner: Die Hölle nochmal, mam'selle, hatte nicht vor irgend 'ne Anzeige in den True Delta zu setzen deswegen, capiche?

(2 vermeintliche Vampire vs. ob deren wahren Wesen schlimm erschrockenen - aber robusten - bisherigen Geschäftspartner, grob übersetzt aus Fevre Dream, im Bantam-Books-Verlag, Sn. 221 & 222, by Martin)


#44 Selma die Sterbliche

Selma die Sterbliche

    Nautilia sempervirens

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 2.710 Beiträge
  • Geschlecht:weiblich

Geschrieben 21 Juni 2024 - 18:01

Also geht's endlich los, oder was?

 

Ja, finde ich schon. Habe heute weiter gemacht und bis zum Schluss gelesen. Da die Übrigen noch nicht soweit sind, möchte ich aber nicht spoilern.

 

Ich finde es sehr gelungen, wie GRRM die Parallelen zur Sklaverei zieht. Oder auch die Raserei menschengeführter Kriege mit dem Blutdurst der Vampire vergleicht. Die Idee, Vampire als eigene Spezies zu präsentieren, gefällt mir gut. Fast könnte ich sie mir als Nachkommen notgelandeter Aliens vorstellen. Insofern brauchen sie Blut, da sie nicht völlig an die Zyklen unseres  Planeten angepasst sind. Sicher erklärt dies auch, warum es für sie so verdammt riskant ist, Nachkommen in die Welt zu setzen. Natürlich ist dieser Ansatz nicht wirklich neu. Andererseits gibt es seit den Zeiten unserer in Höhlen hausenden Vorfahren sowieso keine neuen Geschichten. Alles wurde schon -zig Mal erzählt.

 

In diesem abgeschlossenen Einzelroman finde ich GRRM viel besser sortiert als in der langen, unübersichtlichen Saga, mit der er zu Ruhm gelangte. Beim "Game of Thrones" hat er sich doch arg verzettelt. Insbesondere die Untoten/Wiederauferstandenen darin gingen mir mächtig auf den Geist.


Es lebe die Vielfalt, denn Gegensätze ziehen sich an!  jottfuchs.de

 

 

  • (Buch) gerade am lesen:Korrekturen zur Elektron-Saga, 3. Teil - Feuerschmiede

#45 Rezensionsnerdista

Rezensionsnerdista

    Yvonne

  • Globalmoderator++
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 7.907 Beiträge
  • Geschlecht:weiblich
  • Wohnort:Kiel

Geschrieben 22 Juni 2024 - 06:30

Okay, ich lese auch weiter, habe aber nun tagelang pausiert. Mal sehen, ob es auch mich noch packt.


Podcast: Literatunnat

  • (Buch) gerade am lesen:meistens viele
  • • (Film) gerade gesehen: The Whale, Everything everywhere at once, Zurück in die Zukunft III

#46 Rezensionsnerdista

Rezensionsnerdista

    Yvonne

  • Globalmoderator++
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 7.907 Beiträge
  • Geschlecht:weiblich
  • Wohnort:Kiel

Geschrieben 22 Juni 2024 - 18:48

Kapitel 10 habe ich jetzt gelesen, aber mich gelangweilt.

Mal sehen, ob ich 11 und 12 heute Abend noch schaffe und es dann endlich mal besser wird, oder einfach nichts ist

Podcast: Literatunnat

  • (Buch) gerade am lesen:meistens viele
  • • (Film) gerade gesehen: The Whale, Everything everywhere at once, Zurück in die Zukunft III

#47 Rezensionsnerdista

Rezensionsnerdista

    Yvonne

  • Globalmoderator++
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 7.907 Beiträge
  • Geschlecht:weiblich
  • Wohnort:Kiel

Geschrieben 22 Juni 2024 - 19:01

Kapitel 11 fand ich witzig, echt dreist von Joshua!
Yippies Zusammenfassung macht auch Spaß. Ja klar.


Aber Kapitel 12 dauert so lang, und so richtig interessant ist es immer noch nicht, das vertage ich jetzt

Podcast: Literatunnat

  • (Buch) gerade am lesen:meistens viele
  • • (Film) gerade gesehen: The Whale, Everything everywhere at once, Zurück in die Zukunft III

#48 Helli-S

Helli-S

    Infonaut

  • Mitglieder
  • PIPPIP
  • 174 Beiträge
  • Geschlecht:männlich
  • Wohnort:Ennepetal

Geschrieben 23 Juni 2024 - 18:55

Hier kommt als nächstes Kapitel 13. Die Geschichte nimmt Fahrt auf, ja, aber der große Funke will noch nicht überspringen. Immerhin deuten sich nun Komplikationen an.

 

Die Philosophie von Damien finde ich von seiner Stelle zwar halbwegs nachvollziehbar, aber dennoch sehr zynisch.


Bearbeitet von Helli-S, 23 Juni 2024 - 19:04.

Viele Grüße, Helli

 

 

 

Immer cool bleiben.


#49 yiyippeeyippeeyay

yiyippeeyippeeyay

    Interstellargestein

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 13.396 Beiträge
  • Geschlecht:männlich
  • Wohnort:Berlin

Geschrieben 24 Juni 2024 - 10:10

Der große Hammer - die große Aufklärung sozusagen - kommt mit Kap. 14! Eines der längsten Kapitel, ergo... Wow! Gut dass es jetzt mindestens in 1 simpatico Menschengehirn und 1 Da-Vinci-Vamp-Äquivalent-Hirn einen echten Ack-Ack gab, wie man in der IT sagen würde... Das zusehende Supermodel mit spitzen Zähnen, Zeugin des erstaunlichen Treffens, ist da nicht ganz dabei, aber immerhin...

 

Um zu sehen wie der Mensch nun nach ein paar Minuten Verarbeitung darauf reagiert, las ich auch noch das 15. und bin nun sehr gespannt: Die große Auseinandersetzung ist bereits terminiert worden, auf den Abend... Bisherige Spannung hoch 3 oder 4, nach meiner gefühlten Messung! :devil:

 

2 Kritikpunkte auf #14 & #15, wenn ich darf: Von meinem Verständnis der Evolutionstheorie her

Spoiler


Bearbeitet von yiyippeeyippeeyay, 24 Juni 2024 - 10:33.

/KB

Yay! SF-Dialog Mitte Juni...
'König': Was war diese andere Frage noch, Abner?

Raddampfer-Eigner: Ich werde diese Sache [um dir zu helfen] nicht alleine angehen. Ich erzähl' das zusätzlich noch...

'Killer-Queen': (ruckartig dem  'König' zugewandt) Nein! Dieser eine war schon schlimm genug, wir dürfen ihm nicht erlauben das noch weiter zu verbreiten. Sie werden uns umbringen.

Raddampfer-Eigner: Die Hölle nochmal, mam'selle, hatte nicht vor irgend 'ne Anzeige in den True Delta zu setzen deswegen, capiche?

(2 vermeintliche Vampire vs. ob deren wahren Wesen schlimm erschrockenen - aber robusten - bisherigen Geschäftspartner, grob übersetzt aus Fevre Dream, im Bantam-Books-Verlag, Sn. 221 & 222, by Martin)


#50 Rezensionsnerdista

Rezensionsnerdista

    Yvonne

  • Globalmoderator++
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 7.907 Beiträge
  • Geschlecht:weiblich
  • Wohnort:Kiel

Geschrieben 24 Juni 2024 - 11:03

Ich habe jetzt in der Mittagspause in Kapitel 14 gelesen, in der Hoffnung, dass mich irgendwas davon interessiert.

 

Sorry, ich bin wirklich raus. Wenn ich so viel Lebensgeschichte einer Person lese und mich immer noch nicht für sie interessiere, ist das nicht mein Buch. Ich brauche Figuren, die mich interessieren oder jemand muss schreiben können wie Boyle oder Süßkind.


Podcast: Literatunnat

  • (Buch) gerade am lesen:meistens viele
  • • (Film) gerade gesehen: The Whale, Everything everywhere at once, Zurück in die Zukunft III

#51 yiyippeeyippeeyay

yiyippeeyippeeyay

    Interstellargestein

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 13.396 Beiträge
  • Geschlecht:männlich
  • Wohnort:Berlin

Geschrieben 24 Juni 2024 - 12:07

(Boyle in der SF? Irgendwie treffen sich die beiden Vorbilder selten in echt in der SF, finde ich. U.a. deshalb hab ich auch immer gerne & finde gut, wenn Ideenreichtum oder einfach was bisher so Nicht Dagewesenes in einem phantastischen Roman angeboten wird. Ist m.E. im Kap. 14 der Fall... Na dann, wie man wohl in N.O. sagt: Adieu, m'dear, ma dame! q;)

 

P.S. (late edit): Ich seh gerade dass Boyle wahrhaftig mal einen mir unbekannten dystopischen Roman geschrieben hat, Friend of the Earth, in 2000! (Ich fresse gerade meinen geliebten Bowlerhut. (Im Geiste.)))


Bearbeitet von yiyippeeyippeeyay, 24 Juni 2024 - 12:17.

/KB

Yay! SF-Dialog Mitte Juni...
'König': Was war diese andere Frage noch, Abner?

Raddampfer-Eigner: Ich werde diese Sache [um dir zu helfen] nicht alleine angehen. Ich erzähl' das zusätzlich noch...

'Killer-Queen': (ruckartig dem  'König' zugewandt) Nein! Dieser eine war schon schlimm genug, wir dürfen ihm nicht erlauben das noch weiter zu verbreiten. Sie werden uns umbringen.

Raddampfer-Eigner: Die Hölle nochmal, mam'selle, hatte nicht vor irgend 'ne Anzeige in den True Delta zu setzen deswegen, capiche?

(2 vermeintliche Vampire vs. ob deren wahren Wesen schlimm erschrockenen - aber robusten - bisherigen Geschäftspartner, grob übersetzt aus Fevre Dream, im Bantam-Books-Verlag, Sn. 221 & 222, by Martin)


#52 Rezensionsnerdista

Rezensionsnerdista

    Yvonne

  • Globalmoderator++
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 7.907 Beiträge
  • Geschlecht:weiblich
  • Wohnort:Kiel

Geschrieben 24 Juni 2024 - 12:11

(Boyle hat in Kurzgeschichten gern mal SF, z. B. Sind wir nicht Menschen, aber auch der Roman Blue Skies ist Climate Fiction und gehört zur SF.)


Podcast: Literatunnat

  • (Buch) gerade am lesen:meistens viele
  • • (Film) gerade gesehen: The Whale, Everything everywhere at once, Zurück in die Zukunft III

#53 yiyippeeyippeeyay

yiyippeeyippeeyay

    Interstellargestein

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 13.396 Beiträge
  • Geschlecht:männlich
  • Wohnort:Berlin

Geschrieben 26 Juni 2024 - 10:14

Ich bin nun schon beim Kap. 23, halte mich aber zurück bis andere normal-schnelle Leser, die noch mitmachen, hier soweit sind. Das Kap. 19 war der Schreck-Action-Hammer, wo m.E. der wirkliche Fiebertraum beginnt im Roman. Zufälligerweise war ich da letzteren (der inzwischen zum "page turner" wurde bei mir) gerade dabei mit knapp Fieber heute morgen in den Puppen zu lesen! (Synchronicity N.O.! :devil: )


/KB

Yay! SF-Dialog Mitte Juni...
'König': Was war diese andere Frage noch, Abner?

Raddampfer-Eigner: Ich werde diese Sache [um dir zu helfen] nicht alleine angehen. Ich erzähl' das zusätzlich noch...

'Killer-Queen': (ruckartig dem  'König' zugewandt) Nein! Dieser eine war schon schlimm genug, wir dürfen ihm nicht erlauben das noch weiter zu verbreiten. Sie werden uns umbringen.

Raddampfer-Eigner: Die Hölle nochmal, mam'selle, hatte nicht vor irgend 'ne Anzeige in den True Delta zu setzen deswegen, capiche?

(2 vermeintliche Vampire vs. ob deren wahren Wesen schlimm erschrockenen - aber robusten - bisherigen Geschäftspartner, grob übersetzt aus Fevre Dream, im Bantam-Books-Verlag, Sn. 221 & 222, by Martin)


#54 Selma die Sterbliche

Selma die Sterbliche

    Nautilia sempervirens

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 2.710 Beiträge
  • Geschlecht:weiblich

Geschrieben 01 Juli 2024 - 09:52

@ Rezi: ich wiederrum habe eher Probleme mit Boyle. Als ich vor einer gefühlten Ewigkeit "Wassermusik" gelesen habe, bin ich gar nicht damit klar gekommen. Ist eben alles Bandbreite.


Es lebe die Vielfalt, denn Gegensätze ziehen sich an!  jottfuchs.de

 

 

  • (Buch) gerade am lesen:Korrekturen zur Elektron-Saga, 3. Teil - Feuerschmiede

#55 Rezensionsnerdista

Rezensionsnerdista

    Yvonne

  • Globalmoderator++
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 7.907 Beiträge
  • Geschlecht:weiblich
  • Wohnort:Kiel

Geschrieben 01 Juli 2024 - 09:53

@ Rezi: ich wiederrum habe eher Probleme mit Boyle. Als ich vor einer gefühlten Ewigkeit "Wassermusik" gelesen habe, bin ich gar nicht damit klar gekommen. Ist eben alles Bandbreite.

 

Das ist mehr als verständlich, bis auf Blue Skies fand ich bisher all (drei oder so) Romane, die ich von ihm gelesen habe, ziemlich blöd. Aber einige der Kurzgeschichten rocken schon sehr!


Podcast: Literatunnat

  • (Buch) gerade am lesen:meistens viele
  • • (Film) gerade gesehen: The Whale, Everything everywhere at once, Zurück in die Zukunft III

#56 Helli-S

Helli-S

    Infonaut

  • Mitglieder
  • PIPPIP
  • 174 Beiträge
  • Geschlecht:männlich
  • Wohnort:Ennepetal

Geschrieben 01 Juli 2024 - 11:06

Derzeit bin ich in Kapitel 18. Kapitel 17 hatte wieder so einen bäh-Moment, aber das kenne ich ja von GRRM. Nun nimmt die Geschichte richtig Fahrt auf.


Bearbeitet von Helli-S, 01 Juli 2024 - 11:06.

Viele Grüße, Helli

 

 

 

Immer cool bleiben.


#57 Selma die Sterbliche

Selma die Sterbliche

    Nautilia sempervirens

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 2.710 Beiträge
  • Geschlecht:weiblich

Geschrieben 03 Juli 2024 - 14:28

Wie gesagt, habe ich längst zu Ende gelesen. Ich hoffe, niemand ärgert sich darüber?

Ich mag Lesezirkel sehr und lese eure Beiträge stets mit großem Interesse. Fevre Dream gehört auch nach dem Wieder-Lesen zu meinen Lieblingsbüchern. Wobei das mit den Vampir-Müttern natürlich hanebüchen ist ... so kann eine Spezies nicht überleben. Andererseits erleichtert es mich auch, dass die Vampire so nicht überhand nehmen.


Es lebe die Vielfalt, denn Gegensätze ziehen sich an!  jottfuchs.de

 

 

  • (Buch) gerade am lesen:Korrekturen zur Elektron-Saga, 3. Teil - Feuerschmiede

#58 Helge

Helge

    Cybernaut

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIP
  • 309 Beiträge

Geschrieben 03 Juli 2024 - 15:18

Ich bin hier auch nicht so der brave und ordentliche Mitleser, sondern habe mich einfach inspirieren lassen, das Buch nochmal durchzulesen, einfach so, ganz auf die Schnelle.

Mir gefiel an dem Roman vor allem, dass er letztlich das Thema der Sklaverei behandelte, und das ganz ohne hocherhobenen Zeigefinger, sondern indem er die Skala zur anderen Seite aufmachte. Da ist dann also wieder eine Art von Menschen, die andere Menschen als niedere Wesen betrachtet, weil sie selbst schlicht die Stärkeren sind. Ich finde, dass der Autor bei einem solchen Thema ohne Moralisiererei auskommt, sondern einfach erzählt, ist ihm hoch anzurechnen.


Bearbeitet von Helge, 03 Juli 2024 - 15:19.


#59 Selma die Sterbliche

Selma die Sterbliche

    Nautilia sempervirens

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 2.710 Beiträge
  • Geschlecht:weiblich

Geschrieben 10 Juli 2024 - 16:42

@ Helge: Ich gehe absolut d´accord. Im Konflikt zwischen Dämon Julian und dem weit sympathischeren Joshua York illustiert GRRM sogar "schlechte und gute Herren" ... erstere tragen aber in viel größerem Maße zur Abschaffung der Sklaverei bei.


Es lebe die Vielfalt, denn Gegensätze ziehen sich an!  jottfuchs.de

 

 

  • (Buch) gerade am lesen:Korrekturen zur Elektron-Saga, 3. Teil - Feuerschmiede

#60 yiyippeeyippeeyay

yiyippeeyippeeyay

    Interstellargestein

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 13.396 Beiträge
  • Geschlecht:männlich
  • Wohnort:Berlin

Geschrieben 11 Juli 2024 - 14:50

Ich bin mit dem ausgedeeeeehnten Kapitel #30 durch, und da es danach offensichtlich wieder mit der Dream, zumindest indirekt, weiter geht, las ich dann gleich noch das "reunion"-Kapitel #31 heute.

 

Das erstere folgt Marsh in eine näher-kommende traurige Bedeutungslosigkeit, etwas ZU lang & melancholisch hingezogen m.E.. Dass das Raddampfer-Geschäft am Mississippi ein Auf & Ab erlebt we selten sonst liegt auch am ausbrechenden & nicht weit entfernten Bürgerkrieg, der aber nur in dem ein oder anderen Nebensatz erwähnt wird!! (Schon lustig wie der Autor den Fokus bestimmt was das Leser-Auge zu interessieren hat! q:p)

 

Das letztere Kapitel fand ich spannender: Erstaunlich wie das große Schiff "versteckt" wurde - ich nehme an, das hat GRRM von der Machbarkeit her auch gut recherchiert...

 

Bin auf jeden Fall interessiert wie es alles endet; wie ich GRRM einschätze - und Marsh kenne :P - wird das angedeutete kommende 3-Fach-Rennen einen wesentlichen Teil einnehmen! :D


Bearbeitet von yiyippeeyippeeyay, 12 Juli 2024 - 13:26.

/KB

Yay! SF-Dialog Mitte Juni...
'König': Was war diese andere Frage noch, Abner?

Raddampfer-Eigner: Ich werde diese Sache [um dir zu helfen] nicht alleine angehen. Ich erzähl' das zusätzlich noch...

'Killer-Queen': (ruckartig dem  'König' zugewandt) Nein! Dieser eine war schon schlimm genug, wir dürfen ihm nicht erlauben das noch weiter zu verbreiten. Sie werden uns umbringen.

Raddampfer-Eigner: Die Hölle nochmal, mam'selle, hatte nicht vor irgend 'ne Anzeige in den True Delta zu setzen deswegen, capiche?

(2 vermeintliche Vampire vs. ob deren wahren Wesen schlimm erschrockenen - aber robusten - bisherigen Geschäftspartner, grob übersetzt aus Fevre Dream, im Bantam-Books-Verlag, Sn. 221 & 222, by Martin)




Auch mit einem oder mehreren dieser Stichwörter versehen: George R. R. Martin, Fevre Dream, Lesezirkel, Klassiker

Besucher die dieses Thema lesen: 1

Mitglieder: 0, Gäste: 0, unsichtbare Mitglieder: 0


    Facebook (1)